Antwort schreiben 
gomen ne / deha oyasumi
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
gomen ne / deha oyasumi
:l0a_d1v: Beitrag von:"Ohia" Gutem Morgen.

Wie ist den "gomen ne" zu verstehen?
Kommt das von "gomen nasai".
Is das dann ein vertrauliches / abgeschwaechtes "Gomen Nasai"?

Selbiges fuer "deha oyasumi"
Is das ein vertrauliches "Gute Nacht"?

Danke im voraus fuer die Hilfe.
01.12.04 09:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: gomen ne / deha oyasumi
ohayou gozaimasu chia-kun,

Gomen = Verzeihung.
ne = Endsatzpartikel fuer Bestaetigung dass du verstanden hast.
kann mit "nicht wahr","gell","ja" uebersetzt werden.

dewa oyasumi,
Diesem Satzteil geht normalerweise etwas voran.
dewa = bedeutet hier "also dann"
oyasumi = Gute Nacht.

o-.... = ist ein Hoeflichkeits Praefix. Es kann mit Hiragana お oder Kanji 御 geschrieben werden.

yasumi = Ruhe, Rast, Pause, Schlafen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.04 09:51 von zongoku.)
01.12.04 09:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: gomen ne / deha oyasumi
:l0a_d1v: Beitrag von:"Ohia" OK,

alles klar.

Arigato goziamashita!
01.12.04 10:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #4
RE: gomen ne / deha oyasumi
Moment! Ganz sooooooooooooooo einfach kann man es sich aber nicht machen!

gomen nasai = höflich/formell (noch höflicher wäre "sumimasen")
gomen = informell
gomen ne = wird vorwiegend von Frauen (!) gebraucht
gomen na = manchmal von Männern
01.12.04 14:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: gomen ne / deha oyasumi
:l0a_d1v: Beitrag von:"Ohia"
Zitat:gomen nasai = höflich/formell (noch höflicher wäre "sumimasen")
gomen = informell
gomen ne = wird vorwiegend von Frauen (!) gebraucht
gomen na = manchmal von Männern

Dann war ich da ja doch ziemlich nahe drann.
Und ja, stammt von einer Frau.
01.12.04 15:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #6
RE: gomen ne / deha oyasumi
gomen nasai ist höflicher als sumimasen?

ich war davon ausgegangen, dass sumimasen Entschuldigung! bedeutet und gomen (nasai) Verzeihung! (könnte ich aber auch falsch verstanden haben, da ich Japanisch auf Englisch gelernt habe... augenrollen )

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
01.12.04 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: gomen ne / deha oyasumi
Soweit ich weiß, ist Sumimasen formeller und höflicher.

Es bedeutet übrigens: "Es kommt noch was"

Gomen (nasai) nutzt man, wenn man die Person kennt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.04 20:03 von Teskal.)
01.12.04 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #8
RE: gomen ne / deha oyasumi
Zitat:Gomen (nasai) nutzt man, wenn man die Person kennt.

Nun da habe ich genuegend Gegnbeispiele in meinen Erfahrungen. Ich bin oft mit dem Fahrad auf dem Geweg gefahren und wenn ich bei Passanten abbremsen musste, haben sich die Aelteren immer hoeflich umgedreht und mit gesagt: "Oh, gomen nasai". Und die kannten mich unter Garantie nicht.

If you have further questions ...
01.12.04 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: gomen ne / deha oyasumi
:l0a_d1v: Beitrag von:"Ohia" Also mir wurde die Sache folgendermassen erklaert:

Sumimasen im Sinne von:
- "Oh Verzeihung"... bei einen Rempler.
- "Entschuldigen Sie" wenn man sich an jemanden vorbeidrueckt
- "Hallo, ich moechte bestellen" in der Kneipe
- "Entschuldigen sie die Stoerung" wenn man jemanden unbekannten nach etwas fraegt.
- "ahe....also ...." wenn man zurueckhalten etwas sagen will.

Gomen nasai im Sinne von:
- "Entschuldigen Sie bitte" nach einem heftigem!!! Rempler
- "Bitte verzeihen Sie" wen man eine Fehler macht der Auswirkung auf jemanden anderen hat. (Da gibts aber dann noch staerkere Formen).
- "Entschuldigen Sie" wenn einem etwas peinliches passiert ist und jemand hat es mitbekommen. (Dann am besten mindestens 5 mal wiederholen).

...mehr faellt mit jetzt nicht ein.
Ob es 100% stimmt?

Alles ziemlich stark situationsabhaengig.
Verallgemeinert wuerde ich aber schon sagen das "Gomen nasai" staerker als "Sumimasen" ist.
Allerdings doch auch situationsbedingt.
01.12.04 22:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #10
RE: gomen ne / deha oyasumi
Hier wechselt ein falscher Kommentar den nächsten ab!

1) sumimasen ist auf jeden Fall höflicher als gomen nasai
2) sumimasen heisst nicht "Es kommt noch was" sondern "es endet nicht" 済む (sumu) = enden. Na gut, es ist wohl ähnlich.
3)
Zitat:Gomen (nasai) nutzt man, wenn man die Person kennt.
So ein Quatsch!

Also, ich verabschiede mich aus diesen Thread. Das erinnert mich zu sehr ans Bleigiessen und noch bin ich nicht in Sylvesterstimmung!

augenrollen
01.12.04 22:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gomen ne / deha oyasumi
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Berurin deha naniga yuumei desuka? Higanbana 8 1.529 23.06.12 15:16
Letzter Beitrag: Horuslv6
UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"? hidekiyume 2 1.344 20.04.09 11:51
Letzter Beitrag: hidekiyume