Antwort schreiben 
Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Verfasser Nachricht
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #1
Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Hallo!
Ich habe über die Suchfunktion nichts entsprechendes finden können, also hoffe ich mal, dass es okay geht. Hoffentlich kann mir wer helfen, da ich den Unterschied einfach nicht erkennen kann.
In der vergangenen Woche haben wir die Finalsatzarten "tame ni" und "no ni" im Kontrast zueinander betrachtet. Beide stehen für "dafür " bzw. "um... zu..." unser Professor meinte, es gäbe kleine Unterschiede, die etwas mit Ausdrucksstärke und Motivation zu tun haben sollen, aber finden konnte ich diese Unterschiede nicht. Ich fühle mich total unsicher im Gebrauch der beiden Satzstrukturen und das ist leider noch harmlos ausgedrückt.
Hat wer von euch ein bombensicheres System, wie man die beiden Fälle unterscheiden kann? Wär lieb! zwinker
25.11.03 01:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #2
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Genaugenommen fragst Du nach dem Unterschied von "tame ni" und "ni", denn das "no" gehoert in beiden Faellen davor oder kann in beiden Faellen weggelassen werden, je nachdem, was vorher kommt.
Ich glaube, der Unterschied ist wirklich nur einer der Betonung. "tame ni" ist einfach umstaendlicher und vollstaendiger und verstaerkt dadurch automatisch den Zweck, der davor steht. Ansonsten ist es austauschbar mit "ni", denke ich.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.03 02:13 von atomu.)
25.11.03 02:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #3
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Super, danke! Hört sich auf jeden Fall schonmal brauchbar an. Dass ich ni meinte kann klingt für mich plausibel, ärgert halt nur, wenn der Professor dann noch ganz genau den Unterschied zwischen no ni und ni wissen will. Das verwirrt doch ungemein... augenrollen
25.11.03 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayu


Beiträge: 257
Beitrag #4
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Es hängt von der Verbindung mit anderern Wortarten ab, ob no zusammensteht.

Substantiven + no tame ni oder ni
Verben(Invinitivsform) + tame ni oder no ni

Und sie sind nicht immer austauschbar. ni und no ni werden in diesem Sinne nur als "gegen". Leider jetzt habe ich keine Zeit zu erklären, so gebe ich Beispiele.

Shiken no tame ni benkyou suru. (Ich lerne für die Prüfung.)
(ni statt no tame ni geht nicht)
Kuruma wo kau tame ni chokin suru. (Ich spare für ein Auto.)
(no ni statt tame ni geht nicht)

Kono kusuri ha zutsuu ni kiku.
(natürliche Ausdruck wie "Die Arznei wirkt gegen Kopfschmerzen.")
Kono kusuri ha zutsuu wo naosu no ni yoi.
(etwas umständlich wie "Die Arznei ist gut für Kopfschmerzen.")

Hoffe nicht, dass ich komplizierter gemacht habe... traurig

"Tu was du willst!" - M. Ende: Die unendliche Geschichte
26.11.03 06:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #5
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Nein nein, keine Angst, hat es nicht komplizierter gemacht. Danke! Deine Erklärung bestätigt ja auch atomus Erklärung. Fühle mich jetzt in der Lage, die beiden auseinander zu halten grins
26.11.03 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bernhart


Beiträge: 10
Beitrag #6
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Zitat: Shiken no tame ni benkyou suru.

Ich vermisse hier die Partikel o denn benkyô o shimasu gehört ja zu den zusammengesetzten Verben.

Ist "benyô suru" vieleicht eine Redewendung die erlaubt die Partikel o weg zu lassen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.03 16:00 von Bernhart.)
26.11.03 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #7
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Zitat:Ist "benyô suru" vieleicht eine Redewendung die erlaubt die Partikel o weg zu lassen?

Nicht ganz, aber fast. Korrekt ist natürlich eigentlich "Substantiv + wo + suru", um auszudrücken, dass man etwas macht. Aber einige dieser Wendungen werden so oft benutzt, dass sie komplett zu einem Verb werden. Bei 'benkyôsuru' ist das eindeutig der Fall... ich habe das in meinem Unterricht gleich von Anfang an als Verb für 'lernen' kennengelernt, und erst später selbst entdeckt, dass es von 'benkyô wo suru' abstammen könnte. Nach einer Nachfrage bei meinem Lehrer wurde mir dies dann bestätigt. Als weiteres Beispiel fällt mir da jetzt 'renshûsuru - üben' ein.
Wirklich witzig wird es dann, wenn das substantiviert werden muss. Etwa:
"Kore ha renshûsurukoto ga dekimasen." - Hier geht keine Übung. / Hier darf nicht geübt werden.
renshû-suru-koto = 'Übung-machen-Sache' hoho
Also quasi ein resubstantiviertes Verb, das aber ursprünglich schon Substantiv war. augenrollen

So, ich hoffe das ist jetzt richtig.
mfG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.03 16:39 von Toji.)
26.11.03 16:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #8
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Warum nimmt man hier dann nicht das Substantiv, also renshu?
Wenn man sagen will:
"Dazu gibt es keine Übung",
nimmt man dann renshu oder renshusurukoto?
26.11.03 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #9
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Ich vermute, beides ist richtig, und der Rest ist wohl (wie so häufig im Japanischen) Kontextabhängig oder Geschmackssache.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.03 22:33 von Toji.)
26.11.03 22:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #10
RE: Unterschied von "tame ni" und "no ni"
"renshuu ga nai" bedeutet lediglich, daß es keine Übung gibt.
"renshuu suru koto ga nai" heißt zwar auch, daß es keine Übung gibt; der Sinn ist aber, daß es unmöglich ist dies zu üben.
Eine andere, vielleicht etwas häufigere Konstruktion würde bedeuten, daß man selbst dies noch nie geübt hat.

Ähnlich wie "miru koto ga nai" : Ich habe das noch nie gesehen.
Also: 練習することがありますか。- まだありません
renshuu suru koto ga arimasuka? - Mada arimasen.
Haben Sie das schon geübt? - Noch nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.03 12:31 von Ma-kun.)
26.11.03 23:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unterschied von "tame ni" und "no ni"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Unterschied zwischen sumu und sumau Sanyuu 2 1.135 19.02.13 19:58
Letzter Beitrag: Sanyuu
Schreibung mit Hiragana oder Kanji - stilistischer Unterschied? Kanon 19 5.177 09.02.13 21:27
Letzter Beitrag: Horuslv6
Unterschied 経過 und 過程 komarunda 4 1.273 04.03.12 20:02
Letzter Beitrag: komarunda
Wie gross ist der Unterschied zwischen der gesprochenen und schriftlichen Sprache? Nephilim 12 3.766 23.01.12 17:37
Letzter Beitrag: tc1970
Unterschied zwischen 先 und 前 Mike R. 3 1.380 07.11.11 16:14
Letzter Beitrag: Basti