Antwort schreiben 
Usertreffen in München, 5. November 2004
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #61
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Fahre morgen schon nach München und bin dann bis zum Treffen nicht mehr hier oder per Mail zu erreichen. Falls sich noch irgendetwas ändert, hast du ja meine Handy-Nummer, Ma-kun.

Ich versuche pünktlich um sechs da zu sein und bin schon gespannt, wer kommt und wie ihr alle ausseht. Außerdem freue ich mich sehr auf das Essen. grins

正義の味方
02.11.04 23:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #62
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Erste Meldung eines Überlebenden des gestrigen User-Treffens (Start: 18.00 Uhr; ca-Ende: 5 Uhr):

Bei der kleinen Zusammenkunft der JN-Netzwerk-Süd-Mafia blieb gestern keine Kehle trocken ;-) Nach einem sehr ausgiebigen und leckerem Mahl im Shoya wurde die Party in den dortigen Keller zum "Karaoke-Contest" verlegt. Und siehe da: Es waren erstaunliche Gesangstalente unter unseren Herren der Schöpfung! (hatten wohl vorher schon fleissig geübt ;-)) Die Zeit verging wie im Fluge, so dass sich einige Mitglieder erst nach wiederholter Ermahnung rot und der (aber diesmal wirklich) allerletzten Einspielung von 中島 みゆき's 地上の 星 endgültig von der Karaoke-Maschine und den damit verbundenen Räumlichkeiten trennen konnten, während der obere Teil des Lokals bereits für den nächsten Tag vorbereitet und sogar die Lichter bereits ausgeschaltet waren. Aber keine Angst Ma-Kun: Durch in üppiges Trinkgeld haben wir dafür gesorgt, dass Du dort weiterhin willkommen bist hoho

Die ganz Übermütigen haben dann auf der Amüsiermeile im Kunstpark-Ost ihre letzten Energien (und Euronen) verschossen und ruhen teils wohl noch im Sauerstoffzelt, aus dem ich soeben erwacht (jedoch bereits mit einem Gläsle Weisswein wieder am Start) bin (schließlich ist weitertrinken die einzige Lösung gegen Kater. Ein weiser Spruch hoho ).

Fand's in jedem Fall total super! War schön Euch alle mal kennenzulernen,

in diesem Sinne
bis zum nächsten Treffen
Grüsse
AU

PS: Fotos folgen (nach Zensur) ... Dank an dieser Stelle an Atomu, der als Einziger mit einer Kamera bewaffnet war und ein grosses Dankeschön an Ma-Kun für die tolle Organisation!!!
06.11.04 18:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #63
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Auch ich habe dem von AU nichts mehr hinzuzufuegen.

Aber da MichaelR und ich uns so schoen ueber Physik unterhalten haben sollten wir das spannende Raetsel und die Entropie aufloesen. Eigentlich will ich nur mal erklaeren worum es ging, denn vergesst die Entropie. Wer sich mit Thermodynamik mit Waermelehre beschaftigt, fuer den ist das leicht zu verstehen. Aber fuer Laien, sollten andere Erklaerungen her:

Es gibt zwei Saetze in der Waermelehre. Der erste lautet:
"Man kann kein Geraet bauen, dass sich mehr oder genausoviel Energie produziert wie es zum laufen benoetigt - perpeduum imobile 1. Art"
Wenn man also eine Exergieform, wie Strom (weiss noch jemand was das war?) produzieren moechte, braucht man vorher eine Exergieform (wie Kohle mit chemischer Exergie), die die mehr Exergie vorher hat, als hinterher herauskommt. Das was verloren geht, wird in Anergie umgewandelt.

Der zweite Hauptsatz der Waermelehre lautet:
"Waerme ist die niedrigstwerige Energieformund alles strebt einem absoluten Waermeausgleich entgegen."
Tempaeratur ist nichts anderes als die Bewegung der Molekuele des jeweiligen Koerpers. - Je hoeher die Temperatur eines Koerpers, desto hoher die Bewegungsenergie der Molekuele in dem jeweiligen Koerper.
Schlaue Physiker koennten sich ueberlegen ein Schiff zu bauen, mit dem man die Weltmeere um 0.00000000000000001 Grad Celsius absenkt, und mit der gewonnenen Exergie sein Schiff antreibt. Aber das geht, wegen des oben genannten Grundes auch nicht.
Auch ist es nicht moeglich, wie schon gesagt, die Waerme, die ich zum Eierkochen benoetigt habe, wieder als Elektrizitaet in die Kochplatte zurueckfliessen zu lassen.

Tja, ich habe behauptet, dass man diesen 2. Hauptsatz der Waermelehre irgendwo im Universum umgehen kann und MichaelR hat dem widersprochen grins . Das war alles hoho

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.04 23:41 von Bitfresser.)
06.11.04 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #64
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Wo bleiben die Bilder ...................... ? hoho
06.11.04 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #65
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Ich versteh nach wie vor kein Wort von dem, was Bitti schreibt und sprach, aber ich versichere euch: es war trotzdem ein Super-Event. Bilder sind unterwegs zu AU und sollten schnell rumgereicht werden, damit man sie hier noch ganz frisch besichtigen kann. Wär schön wenn Ma-kun die letzte Hand bei den Bildern anlegen könnte, da mein Rechner ab nächste Woche eine Weile ausfällt. Hoffentlich schmeisst AUs weibliche Eitelkeit nicht zu viele Fotos raus, ich finde die rübergeschickten alle ganz gut und teilweise sehr lustig. Dass ich selbst unterrepräsentiert bin, liegt einfach daran, dass ich die Kamera in der Hand hatte.

Müssen wir unbedingt wiederholen!! cool

正義の味方
06.11.04 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MichaelR


Beiträge: 146
Beitrag #66
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Der Physiker gibt dir natürlich recht, der zweite Hauptsatz ist KEIN Naturgesetzt und im Prinzip lassen sich theoretische Universen und Systeme konstruieren in denen der zweite Haupsatz verletzt ist (z.B. weil die Quantenmechanik prinzipiell reversibel ist).
In den letzten 30 Jahren hat sich allerdings gezeigt daß (auf mysteriöse Art un Weise) all solche Konstrukte als "unphysikalisch" daher als im Widerspruch zu anderen Theorien erwiesen haben (schwarze Löcher waren einmal beliebte Kandidaten). Eigentlich zweifelt heute niemand mehr an der Universalität des zweiten Haupsatzes. Er ist allerdings ein beliebtes "Spiel" unter theoretischen Physikern, neuer und alte Theorien auf eine Verletzung des zweiten Haupsatzes abzuklopfen. Wenn man einen Kandidaten dafür findet hat man meist ein Schwachstelle der Theorie gefunden und damit den Ansatzpunktfür Verbesserungen.

PS: Michael in Erwartung eines Flame Wars oder Sanktionen von Ma-Kun.

PPS: Ma-Kun hat uns verboten das Thema am Freitag über ein Flasche Sake zu vertiefen. Also wo sonst wenn nicht hier.

~物理学者が出来ない事はない~
06.11.04 23:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #67
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Zitat: sollten wir das spannende Raetsel und die Entropie aufloesen.

Ist für mich (wie vermutlich für die Meisten hier) noch immer recht unspannend ... mein Tipp: Tauscht Eure Mail-Adressen aus hoho hoho

Zitat: Hoffentlich schmeisst AUs weibliche Eitelkeit nicht zu viele Fotos raus

Ich werde mich bemühen zwinker
06.11.04 23:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #68
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Zitat: Ma-Kun hat uns verboten das Thema am Freitag über ein Flasche Sake zu vertiefen. Also wo sonst wenn nicht hier.
Heyheyhey! ich habe nur gesagt, ihr solltet das gefälligst auf Japanisch diskutieren (der Wirt sollte doch auch was davon haben). Wenn Ihr Euch davon abhalten lasst...

Tja, was kann ich jetzt noch sagen (außer 風の中のすばる砂の中の銀河皆どこへ行った…)?
Es war eine klasse Stimmung und es war richtig schön, Euch kennzulernen (und z.T. wiederzusehen). Mein schönster Abend seid Langem und ich bin froh, daß es Euch auch ein bisschen gefallen zu haben scheint.

Und wenn wir bei Gesangstalenten sind, AU, sollten wir unseren Sopran nicht unerwähnt lassen, denke ich.
Ach und: wie zum Henker war denn nun die Schatzkartenserviette zu knacken?

Tja, ich werde mal sehen, ob ich mich dort noch blicken lassen kann. hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.04 00:14 von Ma-kun.)
07.11.04 00:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #69
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Zitat:
Zitat: sollten wir das spannende Raetsel und die Entropie aufloesen.

Ist für mich (wie vermutlich für die Meisten hier) noch immer recht unspannend ... mein Tipp: Tauscht Eure Mail-Adressen aus hoho hoho

Eigentlich mussten wir ja mal ansatsweise unser Versprechen von gestern wahr machen und das ganze hier im Forum zumindest mal ansprechen grins .

Ma-Kun, warum bist Du gegeangen? AU hat mich immerhin dazu ueberredet dass ich mir Ihr im Duett auch mal 風の中のすばる砂の中の銀河皆どこへ行った... zu meinem Besten gebe. Das waere fuer Dich wahrscheinlich die Kroenung des Abends geworden, und Du haettest vor lauter Lachen nicht mal mehr den Bahnhof gefunden hoho
Ansonsten war's fuer jemanden, der Karaoke nur als Namen kennt ebenfalls sehr lustig. - Bis auf die Rechnung am Schluss.
Na ja immerhin hat uns der japanische Wirt ja den Karaokeraum umsonst ueberlassen. Bei der riessigen Auswahl an Liedern war das auch selbstverstaendlich hoho .

Auch moechte ich nocheinmal an unser neues Ehrenmitglied im JN erinnern, dass uns immer in leeren Situationen neuen Gespraechstoff geliefert hat und ihm/ihr wahrscheinlich im Namen aller von Muenchen/Deutschland aus zu danken.

If you have further questions ...
07.11.04 00:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #70
RE: Usertreffen in München, 5. November 2004
Zitat: 風の中のすばる砂の中の銀河皆どこへ行った…

*summt friedlich vor sich hin (den Sopran noch übend hoho )* ...

in Gedenken an einen unvergeßlichen Abend ...

おやすみ ....

AU

Zitat: Auch moechte ich nocheinmal an unser neues Ehrenmitglied im JN erinnern, dass uns immer in leeren Situationen neuen Gespraechstoff geliefert hat und ihm/ihr wahrscheinlich im Namen aller von Muenchen/Deutschland aus zu danken.

hoho hoho hoho hoho
07.11.04 00:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Usertreffen in München, 5. November 2004
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
China / Japan / Korea Treffen am 17. Juli 2015 in München no1gizmo 0 624 12.06.15 16:54
Letzter Beitrag: no1gizmo
Usertreffen: Berlin, August '06 Toji 70 10.705 23.05.15 01:40
Letzter Beitrag: Reizouko
06.09. (09月06日) 19:00 Japan-Stammtisch / 和独飲み会 in München (ミュンヘン) gsl83 0 865 01.09.13 20:20
Letzter Beitrag: gsl83
02.08. (08月02日) 19:00 Japan-Stammtisch / 和独飲み会 in München (ミュンヘン) gsl83 0 723 27.07.13 08:15
Letzter Beitrag: gsl83
05.07. (07月05日) 19:00 Japan-Stammtisch / 和独飲み会 in München (ミュンヘン) gsl83 2 1.121 29.06.13 10:20
Letzter Beitrag: gsl83