Antwort schreiben 
Viel Schnee
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.565
Beitrag #1
Viel Schnee
Im Zuge des Klimawandels waren die traditionell großen Schneehöhen an der Westküste jahrelang ausgeblieben, aber heuer schneit es dermaßen, daß sich auch alte Leute an nichts dergleichen erinnern. Wir sprechen hier von zwei Metern Schneehöhe in drei Tagen unten am Meer. Ein Stau auf der Autobahn wird bei so extremen Schneefall schnell so eingeschneit, daß die Autos kaum weiterkommen auch nachdem geräumt ist. Bei Niigata ist heute so ein Stau aufgelöst worden, der stand seit vorgestern.
Dabei ist es in Ura-Nippon nicht kalt. Naßschnee, den polare Kaltluft auf der im Frühwinter noch warmen 日本海 macht, die auf Deutsch "Gelbes Meer" heißt oder vor hundert Jahren so hieß. Es ist kein Frost in der Erde. Freigeräumte Verkehrswege sind (wenn es nicht gerade wild weiterschneit) erst matschig und dann schnell aper.
Jedoch ist diese Art Schnee sehr schwer und kann Hausdächer eindrücken, besonders dann, wenn es darauf auch noch regnet. Jetzt müssen die starken Männer aufs Dach mit der Schneeschaufel, einzelne werden es nicht überleben. Japanische Holzhäuser werden von solcher Schneelast verbogen, dann kann man die Türen nicht mehr öffnen und schließen. Ich weiß das, denn ich hatte mal eine Samurai-Datscha im Nagano-ken. Das war ein idyllischer Ort, aber bei viel Schnee mußte ich aufs Dach steigen.
20.12.20 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 627
Beitrag #2
RE: Viel Schnee
Es sieht fuerchterlich aus, in Japan.
https://www.lkz.de/%C3%BCberregionales_a...18466.html

Da kommt mir ein Gedanke. Aha der Kl...gsch...sser ist wieder da?
Echt!? Es sind Vorkehrungen vor dem Eintreffen einer Katastrophe zu treffen.
Und was in Japan passiert, kann hier auch passieren. Vielleicht nicht in dem Masse, aber dennoch.

Was macht man in solchen Faellen?
Kann man Vorkehrungen treffen? Wenn nicht, was benoetigt man, sollte man in eine solche Situation kommen?

Im Auto: Genug gute warme Decken haben um dort nicht einzufrieren.
Diese Decken kann man auch bei Sandverwehungen und bei Steckenbleiben verwenden.
Abschleppseil oder gar Abschleppdraht.
Genug warme Getraenke mitnehmen. Schaufel mit Plastikgriff. Eisschaber fuer die Fenster. Kartoffelsaecke eignen sich hervorragend fuer die Fenster, zum zudecken.
Streichhoelzer und Zeitungspapier.
Und noch ein Tip. Die Birke (Baum) hat eine braun-weisse Rinde. Die weissen Teile gehen leicht ab. Diese brennen auch noch, wenn die Rinde im Wasser gelegen ist.
Und zuenden sehr schnell. Da braucht man nur Streichhoelzer oder Feuerzeug.
Sparsam bleiben. Man weiss ja nicht, wann das endet.

Auf dem Land, oder in der Huette, genug Lebensmittel und Getraenke haben.
Heizungsmaterial haben. Warmes Zeug haben. Wachen einteilen, um den Schnee jede Stunde vom Dach zu schippen.
Am Tag darauf, muss man vielleicht Tunnels graben, um zum Baecker zu kommen.

Gerade jetzt sind viele Laender wieder im Lockdown. Supermarkets sind noch geoeffnet. Restaurants aber zu. Nun stellt euch mal vor, da komme niemand aus dem Haus raus!

Ich habe bereits vorgesorgt. Habe genug zu futtern und zu trinken, fuer die naechsten 4 Monate. Wenn ich nicht gerade krank werde, brauch ich mich nicht zu sorgen.

17.06.2020 Offline Datenbank mit 1.42 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.20 21:42 von Phil..)
20.12.20 21:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.565
Beitrag #3
RE: Viel Schnee
Vier Monate?

Dann mußt du auch das Vorratszeug verbrauchen oder letztlich entsorgen. Manche habe frische Nahrung lieber.
Mein kleiner Diesel kann vollgetankt in so einem Megastau fast drei Tage laufen. Bei Stromausfall (auch im Wasserwerk) wäre es für uns nicht einfach; zur nächsten Quelle für trinkbares Wasser hätte ich hin und zurück etwa 50km.
Und so einen intensiven Schnee hatten wir mal in Norddeutschland und der DDR, dabei war es auch noch richtig kalt. Das war recht heftig und ist letztlich vor Ebersberg verhungert.
20.12.20 23:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 627
Beitrag #4
RE: Viel Schnee
Habe 2 Tiefkuehlschraenke, voller Lebensmittel.
Und Konservendosen die bis 2022 halten.
Also ist nix mit kaputtgehen und wegwerfen.
Ein Auto hab ich nicht. Und wir haben zu Hause zu bleiben.

食料品でいっぱいの冷凍庫を2つ手に入れました。 そして2022年まで続く缶。 したがって、壊れて捨てられるものは何もありません。 私は車を持っていません。そして、私たちは家にいなければなりません。

Shokuryōhin de ippai no reizōko o 2tsu-te ni iremashita. Soshite 2022-nen made tsudzuku kan. Shitagatte, kowarete sute rareru mono wa nani mo arimasen. Watashi wa kuruma o motte imasen. Soshite, watashitachi ha ie ni inakereba narimasen.

tsudzuku = tsuzuku mit づ geschrieben.

Auf dass man uns nicht wegen nicht Japanisch hier rauswirft.

Habe 2 Tiefkuehlschraenke, voller Lebensmittel.
Und Konservendosen die bis 2022 halten.
Also ist nix mit kaputtgehen und wegwerfen.
Ein Auto hab ich nicht. Und wir haben zu Hause zu bleiben.

食料品でいっぱいの冷凍庫を2つ手に入れました。 そして2022年まで続く缶。 したがって、壊れて捨てられるものは何もありません。 私は車を持っていません。そして、私たちは家にいなければなりません。

Shokuryōhin de ippai no reizōko o 2tsu-te ni iremashita. Soshite 2022-nen made tsudzuku kan. Shitagatte, kowarete sute rareru mono wa nani mo arimasen. Watashi wa kuruma o motte imasen. Soshite, watashitachi ha ie ni inakereba narimasen.

tsudzuku = tsuzuku mit づ geschrieben.

Auf dass man uns nicht wegen nicht Japanisch hier rauswirft.

17.06.2020 Offline Datenbank mit 1.42 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.20 00:51 von Phil..)
21.12.20 00:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 225
Beitrag #5
RE: Viel Schnee
Die Autobahn wurde durch Nexco zu spät gesperrt.
Solche Schneemengen sind für den Dezember schon unüblich. In Iwamizawa gibt's mit fast zwei Metern sogar einen neuen Rekord.

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
21.12.20 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viel Schnee
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
für Elsa, die viel wissen will über Mitglieder yamaneko 1 1.344 03.07.15 07:48
Letzter Beitrag: moustique
So viel zu lernen und so wenig Zeit... Anonymer User 10 2.630 27.04.05 16:43
Letzter Beitrag: Nora
Eis- und Schnee-Gedichte fuyutenshi 3 1.602 07.03.05 23:42
Letzter Beitrag: fuyutenshi
Wie viel Prozent Auslaender\Deutsche in Tokio\Japan Mika die Große 4 4.404 23.10.04 16:46
Letzter Beitrag: rené