Antwort schreiben 
Vokabeln richtig übersetzt?
Verfasser Nachricht
Tara


Beiträge: 25
Beitrag #1
Vokabeln richtig übersetzt?
Hallo,

hier habe ich eine Liste von Vokabeln aus einen vertonten Japanisch-Englisch-Kurs, bei denen ich bei der Übersetzung unsicher bin entweder weil ich die Vokabel in wadoku nicht gefunden habe oder weil die englische und die deutsche Übersetzung stark variierten. Wäre nett, wenn jemand die Übersetzung prüfen könnte. Vielen Dank.

Worte A-H:
aisô no yoi - anmutig
atooshi sareta - verstärkt
ayaui tokoro – hätte nicht viel gefehlt?
baka na maneo suru - täuschen, austricksen
bunritsu-kanô na - nach dem Baukastenprinzip
chikazuki-gatai - abweisend
chisho –
chôsa suru - untersuchen, erforschen, prüfen
chûdoku shita – süchtig, vergiftet werden
dai-ichi no shudan to shite - vorläufig, vorbereitend, vorausgehend
dai-sanji - dritter oder Katastrophe?
danbô sôchi - Heizapparat
doku-ryoku no - eigenhändig, aus eigener Kraft
enkin gahô no –
fugu ni suru - verunstalten, verkrüppeln
fuhei o yû - beschweren
fujûbin ni - krank, ärmlich
fukuzatsu ni suru - komplizieren
fusagatta - blockiert, gesperrt
gaiken-jô na - scheinbar, anscheinend
gakippoi - mutwillig
goku shizen no koto desu - es ist ganz normal
gyôsei no nai - unkontrolliert, zügellos
hakkiri shita taido o torubeki desu - man muss Farbe bekennen, Stellung beziehen
hanashi kakeru - adressieren
hansha no kiita -
harigami o tsukeru - etikettieren, kennzeichnen
hatsumei-ryoku no aru - erfindungsreich, erfinderisch
hazukashiku omô - beschämt sein
henken no - vorurteilsvoll; einseitig; parteiisch; voreingenommen; vorgefasst
hidoku kirau - hassen, verabscheuen
hiroku hiraita - weit geöffnet
hitan ni kureta - untröstlich, mit gebrochenem Herz
hôken sareta - gewidmet
honashi ni notte kite imasu - die Fische beißen?
hossuru - gern haben, schätzen

Liebe Grüße
Tara
21.11.08 13:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #2
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Ich würde dir bei Vokabeln generell empfehlen, dich bei der Bedeutungsumschreibung auf Jap-Jap Wörterbücher (z.B. auf http://www.goo.ne.jp) zu verlassen. Oft gibt es ja mehrere mögliche Übersetzungen für ein japanisches Wort, je nach Kontext, weil sich die Bedeutungsfelder eben nicht zu einhundert Prozent decken. Da hilft es überhaupt nichts, Vokabellisten zu lernen, weil ein Japanisches Wort in einem anderen Kontext eine andere Übersetzung haben kann.

Das gesagt, mal mein spontaner Senf dazu:

aisô no yoi: bezieht sich auf eine freundliche/entgegenkommende Wesensart, nicht auf Bewegungen.
baka na mane o suru: Blödsinn anstellen
dai-sanji - dritter oder Katastrophe? Das kommt auf die Kanji und natürlich den Kontext an!
enkin gahô no – perspektivisches Malen/Zeichnen
fujûbin ni - du meinst wohl fujūbun (unzulänglich, ungenügend)?
gakippoi - kindisch
honashi ni notte kite imasu (du meinst hanashi!)
hansha no kiita - "hansha" sind Reflexe, als gute Reflexe haben
21.11.08 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #3
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Dem stimme ich zu.
Warum du aber nichts bei wadoku findest, kann folgende Ursachen haben.
Zum einen musst du da die Kanji eingeben.
Und du musst die 100% Schreibweise treffen, wie es auch in dieser Datenbank zur Verfuegung gestellt wird.
Ausweichungen findet das Programm nicht.

愛想のよい あいそのよい entgegenkommend; gesellig; gefällig; gastfreundlich; zuvorkommend; aufmerksam; umgänglich.

Dieses Wort war vorhanden.

Wenn du Fehler eingibst, kann das Programm keine Informationen finden.
(Hier wird aiso ohne das verlaengerte o geschrieben).

Dabei ist "あいそのよい" in unserer Schreibweise 3 Woerter lang.
あいそ の よい.
よい kann mit gut, uebersetzt werden.

Bei wadoku und auch bei anderen Datenbanken wirst du mehr Treffer erreichen, wenn du weniger eingibst
Die Japanische Sprache kann und ist auch so komplex wie die Deutsche Sprache. Es gibt unzaehlige Floskeln und Redewendungen.
Die alle in einer Datenbank aufzufuehren, ist der reinste Wahnsinn.
Ein Woerterbuch hat auch nicht mehr.
Es gibt ein Wort und es gibt eine Uebersetzung. Die erste ist die Hauptuebersetzung. Alles was danach kommt sind zusaetzliche Informationen.
Dann hast du noch eventuell einige Beispiele, wie dieses Wort verwendet wird. Aber ganz bestimmt bekommst du nicht alle angezeigt.
Wuerdest du ein ganzes Woerterbuch durchlesen, wuerdest du sehen, dass es noch andere Anwendungen fuer dieses oder jenes Wort gibt.

ZB. Ich habe ein Auto.
Ich habe ein Buch
Ich habe eine Frau.
Ich habe ein Kind.
Ich habe ein Flugzeug.
Ich habe Schwein.
Ich habe ein Schwein.

Na wie lang soll diese Auflistung denn sein?

Wie du siehst, ist das Unmoeglich.


chikazuki-gatai - abweisend
Dieses Wort wird aneinander geschrieben.
chikazukigatai.
-gatai ist ein Suffix welches anzeigt dass etwas schwer zu machen ist.


ô Auch diese Form findest du nicht. Da musst du umdenken lernen.
Ja schon, dass manche Buecher diese Form haben. Aber leider nicht alle.
Dieses ô wird in Hiragana mit einer Kosonante + O + う oder nur dem O + う dargestellt.
In anderen Romaji Werken wird es mit "oo" geschrieben.

Aber dahinter wirst auch du kommen. Nun ja jetzt oder in xx Jahren.
21.11.08 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tara


Beiträge: 25
Beitrag #4
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Vielen Dank für die Informationen.

Mittlerweile nimmt wadoku auch romaji. Dass ein Wort verschiedene Bedeutungen hat, ist ebenfalls klar, aber wenn die Englisch-Deutsch und Japanisch-Deutsch Übersetzungen weit auseinanderliegen, find ich das sehr verwirrend. Kann ich die Englisch-Deutsch-Übersetzung komplett ignorieren und vertrauen, dass wadoku richtig ist?
21.11.08 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Wie schon angedeutet: Das ist so eine Sache mit den Wörterbüchern. Eigentlich kannst du da nur eine Idee von der Bedeutung bekommen, den Sinn in einem ganzen Satz musst du dir trotzdem erarbeiten. Teilweise verwirren die vielen Einträge auch. Aber umgekehrt geht das auch: Schau dir mal an, was z. B. Englisch-Deutsche Wörterbücher da so alles auflisten.

Und in jedem Wörterbuch gibt es Fehler, also auch im Wadoku. Deshalb gibt es ja auch eine Funktion, solche oder auch neue Vorschläge zu berichten.

Ebenso ist es manchmal nicht unbedingt ratsam, sich nur auf Wadoku zu verlassen, wenn man ein Wort sucht. Oft genug habe ich mir damit ein höfliches, aber deutliches japanisches Gelächter eingefangen rot

"Das sagt man so nicht." "Dieses Wort verwendet man nicht so / in diesem Zusammenhang / überhaupt nicht mehr." "Dieses Wort hat so einen negativen Klang - besser nicht verwenden." "変な日本語(hen na nihongo)" "かわいい(kawaii)" etc. pp.

Ich bin trotzdem manchmal erstaunt, was sich alles in der Wadoku-DB finden lässt. Ich gebe manchmal einfach ganze Sätze ein, wenn ich gar nicht mehr weiter weiß. Nicht selten stellt sich heraus, dass gerade das, was ich mühsam versucht hatte, einzeln auseinanderzunehmen, eine Redewendung ist, die sich sogar in Wadoku finden lässt.

Eine andere Möglichkeit ist es, nur nach Teilen eines Wortes zu suchen. Wobei es bei Wadoku schon besser, wenn nicht gar nötig ist, wenn du mindestens nach den Anfangssilben eines Wortes oder einer Redewendung suchst.

Im Gegensatz zu Zongoku suche ich, wenn ich es nicht wirklich genau weiß, jedes Wort eher mit Kana. Denn diese Lesung wird immer erkannt - wenn das Wort in der DB vorhanden ist. Anders kannst du auf die Nase fallen (suche mal nach 家ぞく - das wird von Wadoku nicht erkannt, aber かぞく oder 家族 schon). Manchmal, wenn eben eine Lesung, wie 家ぞく in Wadoku eingetragen wurde, sei es, weil es sie tatsächlich gibt oder sei es, damit man dieses Wort so auch finden kann, kannst du natürlich auch solche Lesungen finden.

Dass man in Wadoku in Romaji geschriebene japanische Wörter suchen könnte, ist mir auch neu. Hab´s gerade ausprobiert - bei mir geht´s nicht. Wie machst du das?

Ich weiß nicht, wie weit du mit deiner Grammatik bist, aber das ist genau das, was Zongoku meinte, denke ich: Wenn du erstmal gelernt hast, die Vokabeln auf ihre grammatikalischen Grundformen zu bringen, wirst du viel öfter finden, was du suchst. Auch in einem deutschen Wörterbuch wirst du nicht alle Konjugationen eines Verbes finden. Man muss halt wissen, was z. B. "wurde" bedeutet bzw. woraus dieses Wort gebildet wurde (hab aber zugegebenermaßen schon lange in keinen Duden mehr reingeschaut rot ).

Da gefallen mir mitunter meine gedruckten Wörterbücher besser, dort habe ich Satzbeispiele, die mir helfen, ein Wort besser einzuorden. Sicher, die sind auch mitunter mit Vorsicht zu genießen, aber meistens wird mir die Bedeutung einer Vokabel damit deutlicher.

Und was deine Verwirrung zu Japanisch-Englisch-Deutsch-Problematik angeht, so kann ich dich gut verstehen. Das liegt aber in der Natur der Sache, da man ja eben auch englische Wörter oder vielmehr Sätze oft nicht 1:1 ins Deutsche übersetzen kann. Auch in Englisch-Deutsch-Wörterbüchern findest du also für ein englisches Wort viele deutsche Übersetzungsmöglichkeiten (umgekehrt ist es genauso). Das ist halt das problematische am Fremdsprache-über-eine-andere-Fremdsprache-lernen, wenn man in der 2. Sprache (in diesem Fall z. B. Englisch) halt noch nicht so fit ist - das geht mir übrigens ganz genauso. Deshalb bevorzuge ich - wenn möglich - deutsche oder rein japanische Lern- und Übungsmaterialien.

EDIT: Da würde man wohl sagen "Thema verfehlt" rot Ich bin einfach auf den Zug aufgesprungen. Sorry, zu den Vokabeln kann ich dir auch nicht viel mehr sagen...

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.08 21:17 von Shino.)
21.11.08 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tara


Beiträge: 25
Beitrag #6
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Hallo Shino,

ich benutz diese Seite http://www.bibiko.de/wadoku/. Einfach einen Haken machen bei Romaji-Eingabe und dann kann man wunderbar danach suchen, was bei mir sehr vorteilhaft ist, da ich die mp3 in der Form benannt, um sie später mit den Vokabeltrainer einzulesen und endlich eine Deutsch-Japanisch Vertonung zu kriegen. Das einzige Lernprogramm von BHV, das wir auf den deutschen Markt haben, hat ja eine miese Qualität, die mir erst richtig bewußt wurde, als ich danach eine Vokabeldatei von Japaneseipod hörte.
21.11.08 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
Zu den Woerterbuechern muss ich noch hinzufuegen, (und das wissen die wennigsten), dass jeder Autor, wegen oder um das Copyright nicht zu verletzen, jeder andere Uebersetzungen fuer das ein und gleiche Wort hat.
Und wie koennen sie sowas tun? Na ganz einfach indem sie Synonyme dafuer verwenden.

Dieses Programm hat mal shino fuer uns gefunden.
Programm zum Aufnehmen von MP3 fuer Linux, Mac und PC.
http://www.audacity.de/
Und hier der alte und immer noch gute Link um Text in Audio umzuwandeln.
http://text-to-speech.imtranslator.net/

Eignet sich gut fuer deine Lektionen und Aufgaben.
21.11.08 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #8
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
(22.11.08 01:25)zongoku schrieb:Zum einen musst du da die Kanji eingeben.
Stimmt.
Ohne Kanjis kann man gar nicht Japanisch verstehen.
Z.B.
shisei
姿勢、市井、市制、雌性、市政、資性、私製、至誠、施政、四声、詩聖、死生、市勢、氏姓、試製、四世、至性
Jedes Wort hat ganz andere Bedeutung.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
22.11.08 03:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #9
RE: Vokabeln richtig übersetzt?
(22.11.08 03:29)sora-no-iro schrieb:
(22.11.08 01:25)zongoku schrieb:Zum einen musst du da die Kanji eingeben.
Stimmt.
Ohne Kanjis kann man gar nicht Japanisch verstehen.
Z.B.
shisei
姿勢、市井、市制、雌性、市政、資性、私製、至誠、施政、四声、詩聖、死生、市勢、氏姓、試製、四世、至性
Jedes Wort hat ganz andere Bedeutung.

Das ist zwar richtig, dennoch muss man keine Kanji in Wadoku eingeben, um Ergebnisse zu bekommen. Meiner Erfahrung nach ist der Gebrauch von Kanji in japanischen Texten (und Briefen) höchst unterschiedlich - je nach Autor, Zielgruppe oder Art des Materials (z. B. Blog oder wissenschaftlicher Text)...

Wenn ich also auf ein mir unbekanntes Wort in einem japanischen Text stoße, welches zwar eigentlich mit Kanji geschrieben wird (was ich ja zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß), dort aber in Hiragana oder vielleicht sogar in Katakana (auch das gibt es! z. B. um ein Wort besonders hervorzuheben oder in der Werbung - aber wem sage ich das @sni zwinker ) geschrieben wurde, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als es eben in Hiragana einzugeben bzw. zu suchen (oder romaji, wie ich einige Posts zuvor gelernt habe) und mir dann unter den Ergebnissen das passendste Wort heraus zu suchen.

Ich kann zwar auch versuchen, das Wort vorher mit IME zu schreiben und in Kanji umzuwandeln, aber da ich im schlimmsten Fall ja kein einziges der angegebenen Kanji bzw. Kanji-Kombinationen kenne, würde mich das auch nicht weiterbringen - ich müsste ja jede der angebotenen Ergebnisse ausprobieren, bis ich zu einem passenden Wort komme. Im Gegensatz dazu führt der Weg über Hiragana- bzw. Silbeneingabe schneller zum Ziel, da mir mit einem Klick alle Wörter angezeigt werden, die Wadoku mit dieser Silbenkombination kennt.

Oder gibt es noch eine andere Methode? kratz

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.08 04:32 von Shino.)
22.11.08 04:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabeln richtig übersetzt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie ´geht es richtig? Das bin ich 13 972 05.08.17 14:38
Letzter Beitrag: torquato
Wie übersetzt man das? silverfang 2 465 16.05.17 20:19
Letzter Beitrag: VUS
wie übersetzt man 見くびるな? silverfang 4 514 10.05.17 19:12
Letzter Beitrag: Nia
Wörtliche Übersetzung für Vokabeln Kokujou 7 800 17.07.16 18:57
Letzter Beitrag: Kokujou
Mache ich das richtig :) ? alfanzerei 14 3.422 30.10.12 08:19
Letzter Beitrag: global mind