Antwort schreiben 
Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Verfasser Nachricht
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #1
Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Hallo.

Ich suche eine gute Wörterbuchsoftware für meinen Windows 7 PC und mein Smartphone (HTC Touch Pro 2, Windows Mobile 6.5).
Ich habe auf dem PC immer JWPce benutzt. Aber das ist ja auch schon sehr alt. Gibt es da schon was Neues, Besseres?
Für mein Handy brauche ich eine Software mit einer Bildschirmauflösung von 480x800 Pixeln (WVGA).
Hatte mal WadokuPPC Version 2.1.1 ausprobiert.
Dabei sind die Buchstaben aber sehr, sehr groß. Auch ein Ändern der Schriftgröße führt zu keinem annehmbaren Ergebnis.
Hat da jemand ein paar gute Tipps für mich?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.10 19:58 von DomiKun.)
15.02.10 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #2
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Schon mal Stackz angeschaut? Lässt sich perfekt zwischen Windows 7 und WM 6.5 synchronisieren, worin es meines Wissens einmalig ist. Näheres zum Programm steht im entsprechenden Thread (den ich demnächst mit meinen jüngsten Erfahrungen über Stackz und WM 6.5 updaten werde. Muss mich noch etwas umgewöhnen, weil ich vom uralten WM 2003 umgestiegen bin, und jetzt weder Stift noch Hardwaretasten an meinem HTC HD2 habe, aber eigentlich läuft alles bestens).

Edit: Typo

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.10 20:56 von atomu.)
17.02.10 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #3
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Könntest du da mal ein paar Screenshots von deinem HD2 machen.
Die Screenshots auf der Website sind ja auf einem Uraltsystem gemacht.

Gibt es für Stackz auch ein Deutsches Wörterbuch und kann ich eigene Lektionen machen?

Habe bisher immer KingKanji benutzt, aber ist einfach nicht mehr zeitgemäß, was die Darstellung usw. angeht.
18.02.10 00:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #4
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Screenshots werde ich mal bei Gelegenheit anfertigen, hab mir schon ein Programm dafür geholt.

In der Stackz Dictionary-Edition kann man jedes Wörterbuch im EDICT-Format einbinden, also auch Ulrich Apel's WaDokuJT, afaik geht das dann aber nur auf dem Desktop, hier aber sehr komfortabel (soeben noch mal ausprobiert). Auf dem mobilen Gerät habe ich mich bis jetzt auf meinem alten Teil immer mit JWPce beholfen, da kann man auch alle EDICT-Wörterbücher einbinden, hab das aber auf dem HD2 noch nicht installiert, ich hoffe ich krieg das die nächsten Tage hin (Speicherkarte war zu klein, neue liegt schon auf meinem Schreibtisch). Es gibt glaube ich noch andere Möglichkeiten.

Eigene Lektionen herzustellen ist überhaupt kein Problem. Ich verwende fast nur selbst gebaute.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.10 20:52 von atomu.)
18.02.10 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #5
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Irgendwie blicke ich bei den neuen Features von StackZ nicht ganz durch.

Ich habe mir schon vor 3 Jahren sowohl die Standard-PC-Version als auch die Standard-Pocket-PC Version gekauft.
Daraufhin habe ich die "Available Wordlists" von der StackZ-Homepage heruntergeladen und auch eifrig benutzt: Ich habe um die 20.000 Vokabeln auf meinem PocketPC.

Jetzt möchte ich wissen, ob ich mir die neueren Features von StackZ kaufen soll und welche genau:
1. Ich wäre an weiteren Vokabeln interessiert. Insbesondere Japanisch-deutsch. Die Dateien, die ich jetzt besitze, sind alle Japanisch-Englisch und haften daher nicht so gut im Gedächtnis.

2. Ich habe mir sogar überlegt, das "Großwörterbuch Japanisch" von Langenscheidt mit "OmniPage 17 Pro" einzuscannen, um japanisch-deutsche Vokabeln zu erhalten. Wenn es aber schon vergleichbare elektronische Wörterbücher für StackZ gibt, kann ich mir diese Mammut-Operation sparen !!??

3. Ich habe mir den "Acer n10" für wenig Geld (75 Euro) bei ebay gebraucht gekauft. Für die alten StackZ Versionen reicht es. Welcher PocketPC ist empfehlenswert (=preiswert) für die neueren Versionen ? (Ich vermute mal, dass mein Acer n10 nicht genügend Speicher für die ganzen Wörterbücher hat.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.10 22:09 von tc1970.)
18.02.10 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
(18.02.10 22:03)tc1970 schrieb:  2. Ich habe mir sogar überlegt, das "Großwörterbuch Japanisch" von Langenscheidt mit "OmniPage 17 Pro" einzuscannen, um japanisch-deutsche Vokabeln zu erhalten. Wenn es aber schon vergleichbare elektronische Wörterbücher für StackZ gibt, kann ich mir diese Mammut-Operation sparen !!??
huch

Wenn Stackz, wie Atomu sagt, mit Edict Dateien klar kommt, kannst du dir doch das komplette WaDoku draufspielen. Ausserdem war früher das Jddict weit verbreitet, welches angeblich auf Hadamitzky's 'Kanji & Kana' basiert und ebenfalls im Edict Format zu haben war. Wenn du das noch irgendwo findest...

Ich denke jedenfalls nicht, dass sich diese Mammut Operation lohnt.

接吻万歳
19.02.10 09:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #7
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Muss ich fuer Stackz denn schon ein Japanisches IME installiert haben?
Das ist bei mir etwas schlecht, da mein Touch Pro 2 dann oftmals ausgeht.
Ware also schoen, wenn Stackz das schon von Haus aus mitbringen wuerde.
20.02.10 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #8
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
(20.02.10 14:59)DomiKun schrieb:  Muss ich fuer Stackz denn schon ein Japanisches IME installiert haben?
Das ist bei mir etwas schlecht, da mein Touch Pro 2 dann oftmals ausgeht.
Ware also schoen, wenn Stackz das schon von Haus aus mitbringen wuerde.

Afaik bringt Stackz das nicht mit und muss gesondert installiert werden. Macht aber auch Sinn, weil man ja auch gerne in anderen Anwendungen Japanisch lesen möchte. Vielleicht findest du ein anderes IME? Bin mit meinem auch noch nicht glücklich, aber es beeinträchtigt wenigstens nicht mein System und Lesen geht einwandfrei (Schreiben nur über Handschrifterkennung, was allerdings mühsam ist ohne Stylus).

正義の味方
22.02.10 07:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #9
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Also, wenn mein Handy Japanisch anzeigen könnte, würde mir das schon reichen? Welche Software könnt ihr dafür empfehlen?
23.02.10 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #10
RE: Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Ich bin noch nicht ganz fertig damit (ständig kommt mir etwas dazwischen und solange mein Handy erst mal Japanisch lesen kann bin ich vorläufig zufrieden), aber vielleicht hast du hier noch nicht gelesen und kommst damit weiter:

Thread-Japanisierung-bei-Windows-Mobile-6

Edit: aktuell vor allem ab Seite 2 des Threads, davor stehen ein paar vielleicht veraltete Dinge. Aber stell ruhig Fragen dort, falls etwas unklar bleibt. Ich kann sie wahrscheinlich auch nicht beantworten, aber evtl. springt ja noch jemand anderes drauf an.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.10 09:57 von atomu.)
24.02.10 09:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wörterbuchsoftware für PC und Handy.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Mobile WadokuWa fertig (fuers Handy) JAVAwadokuwa 17 5.688 01.07.11 18:27
Letzter Beitrag: marina-chan
Wörterbuchsoftware filter 7 3.166 01.06.07 02:24
Letzter Beitrag: filter