Antwort schreiben 
Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #11
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(21.08.15 18:11)Hellstorm schrieb:  Ohne die Europäer wäre es dort jetzt sehr friedlich und es gäbe keinen Rassismus.


Da politkorrekte Wissenschaftler der Evolution schon vor Jahren verboten haben dass sich der Homo sapiens sapiens in verschiedensten Lebensräumen über lange Zeiträume in Rassen auffächert, gibt es seitdem keine Rassen mehr, sondern nur noch Menschen. Da es keine Rassen gibt, kann es auch keinen Rassismus und keine Rassenmorde geben. Es gibt nur Menschen die andere Menschen ermorden und das ist immer etwas furchtbares.

Bedenklich wird es nur, wenn einige Politiker uns einreden wollen das es ganz ganz schlimme Morde gäbe, wegen denen man Straßen umbenennen muss und für die sich alle kollektiv schämen müssen, und andere Morde die nicht so schlimm sind und über die man besser schweigt und den Mund hält wenn man keinen Ärger bekommen will.

Truth sounds like hate to those who hate truth
22.08.15 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #12
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
@Firith

Der chinesische Philosoph und religiöse Reformer Laotse hat es bereits 340 v.Chr. auf den Punkt gebracht:
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr
...wie wahr!
22.08.15 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 518
Beitrag #13
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(22.08.15 10:59)Hachiko schrieb:  @Firith

Der chinesische Philosoph und religiöse Reformer Laotse hat es bereits 340 v.Chr. auf den Punkt gebracht:
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr
...wie wahr!
Das ist schön. Auch, wenn das ein Chinese war, gibts es das doch sicher auf japanisch, so a la 「飲んだら乗るな/乗るなら飲むな」?
22.08.15 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #14
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(21.08.15 18:11)Hellstorm schrieb:  @Firith:
Der Meinung bin ich auch. Was haben sich die Europäer damals auch erdreistet, aus den Ländern wo sie unterdrückt wurden zu fliehen und den Indianern ihre fremde Kultur aufzuzwingen.
Wehret den Anfängen! Amerika den native americans!
Ohne die Europäer wäre es dort jetzt sehr friedlich und es gäbe keinen Rassismus.

Du darfst ausserdem nicht vergessen das die Indianer ganz böse Menschen waren, die sich sogar gegen die Eindringlinge armen Flüchtlinge gewehrt haben anstatt sich über diese multikulturelle Bereicherung gefälligst zu freuen! Anstatt den mit dreister Miene gestellten Forderungen von solchen Eindringlingen armen verfolgten Flüchtlingen wie Kolumbus, Pizarro und Cortez nachzugeben, haben sie versucht diese ungebetenen Gäste wieder aus dem Land zu verjagen! Unerhört so etwas! Einige sind sogar so bockig das sie bis heute lieber in Reservaten leben (obwohl sie das nicht müssen) um dort die Reste ihrer Kultur zu bewahren, anstatt sich gefälligst anzupassen!

Die damaligen Konflikte und Kämpfe entstanden nur, weil die Indianer nicht so weise Häuptlinge hatten wie wir. Die hätten ihnen schon erklärt und beigebracht, das multikulturelle Konflikte immer nur dadurch entstehen, das die Einheimischen nicht genug Willkommenskultur zeigen und sich nicht genügend an die ungebetenen (Dauer)Gäste anpassen.

Truth sounds like hate to those who hate truth
22.08.15 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 518
Beitrag #15
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(22.08.15 12:55)Firithfenion schrieb:  
(21.08.15 18:11)Hellstorm schrieb:  @Firith:
Der Meinung bin ich auch. Was haben sich die Europäer damals auch erdreistet, aus den Ländern wo sie unterdrückt wurden zu fliehen und den Indianern ihre fremde Kultur aufzuzwingen.
Wehret den Anfängen! Amerika den native americans!
Ohne die Europäer wäre es dort jetzt sehr friedlich und es gäbe keinen Rassismus.

Du darfst ausserdem nicht vergessen das die Indianer ganz böse Menschen waren, die sich sogar gegen die Eindringlinge armen Flüchtlinge gewehrt haben anstatt sich über diese multikulturelle Bereicherung gefälligst zu freuen! Anstatt den mit dreister Miene gestellten Forderungen von solchen Eindringlingen armen verfolgten Flüchtlingen wie Kolumbus, Pizarro und Cortez nachzugeben, haben sie versucht diese ungebetenen Gäste wieder aus dem Land zu verjagen! Unerhört so etwas! Einige sind sogar so bockig das sie bis heute lieber in Reservaten leben (obwohl sie das nicht müssen) um dort die Reste ihrer Kultur zu bewahren, anstatt sich gefälligst anzupassen!

Die damaligen Konflikte und Kämpfe entstanden nur, weil die Indianer nicht so weise Häuptlinge hatten wie wir. Die hätten ihnen schon erklärt und beigebracht, das multikulturelle Konflikte immer nur dadurch entstehen, das die Einheimischen nicht genug Willkommenskultur zeigen und sich nicht genügend an die ungebetenen (Dauer)Gäste anpassen.

Hast ja Recht mit deiner Ironie.
Das mit den heutigen Reservaten solltest Du Dir aber einmal vor Ort anschauen. Und die mafiaähnlich organisierten Stämme mit ihren Kasinos außerhalb der US-Gesetzlichkeit sind dabei nicht spurenweise solidarisch mit den heruntergekommenen, motivationslosen Bewohnern der abgelegenen Reservate, die sich seit den Zeiten des großen Trecks kaum verändert haben.
Es ist nicht so schwarz/weiß, wie man gern glaubt. Auch nicht in Tibet, auch nicht in Israel.
22.08.15 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #16
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(22.08.15 14:27)Mayavulkan schrieb:  Hast ja Recht mit deiner Ironie.
Das mit den heutigen Reservaten solltest Du Dir aber einmal vor Ort anschauen. Und die mafiaähnlich organisierten Stämme mit ihren Kasinos außerhalb der US-Gesetzlichkeit sind dabei nicht spurenweise solidarisch mit den heruntergekommenen, motivationslosen Bewohnern der abgelegenen Reservate, die sich seit den Zeiten des großen Trecks kaum verändert haben.
Es ist nicht so schwarz/weiß, wie man gern glaubt. Auch nicht in Tibet, auch nicht in Israel.

Natürlich ist nicht alles so einfach wie man es uns einzureden versucht. Übrigends kenne ich die Situation vor Ort und habe auch schon interessante Gespräche mit Navajo Indianern führen können. Zumindest schicken uns aber die Indianer ihre heruntergekommenen, motivationslosen Landsleute nicht zum lebenslangen durchalimentieren nach Deutschland. Man könnte sich ja auch mal fragen, warum stinkreiche islamische Länder wie Saudi Arabien keine moslemischen "Flüchtlinge" aufnehmen sondern diese Wanderungsströme lieber gezielt nach Europa lenken damit diese hier fünfte Kolonnen errichten.

Truth sounds like hate to those who hate truth
22.08.15 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #17
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
Wenn wir dieses Thema diskutieren wollen, dann auf die Eingangsfrage: Was sind die Gründe für die japanische Politik hinsichtlich Einwanderung?
Vielleicht zu allererst: Wie sieht die Situation in Japan überhaupt aus?

Ich weiß nicht, in wie weit hier bissfeste Informationen zur Verfügung stehen. Wenn wir hier welche sammeln können, wäre das aber sicher mal eine Abwechslung zu den vielen anderen Diskussionen im Netz. Als ein Netzwerk, das schon eine andere Kultur im Namen trägt, können wir sicher mit einer weltoffenen Einstellung an die Sache herangehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.15 20:18 von Ma-kun.)
22.08.15 19:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #18
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(22.08.15 19:25)Ma-kun schrieb:  Ich weiß nicht, in wie weit hier bissfeste Informationen zur Verfügung stehen. Wenn wir hier welche sammeln können, wäre das aber sicher mal eine Abwechslung zu den vielen anderen Diskussionen im Netz. Als eine Netzwerk, das schon eine andere Kultur im Namen trägt, können wir sicher mit einer weltoffenen Einstellung an die Sache herangehen.

Meinst du jetzt explizit diesbezügliche Informationen über/aus Japan.
22.08.15 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #19
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
Für diesen Thread ja, die Frage unseres Gastes drehte sich ja um Japan.
22.08.15 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #20
RE: Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
(22.08.15 19:41)Ma-kun schrieb:  Für diesen Thread ja, die Frage unseres Gastes drehte sich ja um Japan.

Falls die Frage des Gastes überhaupt ernst gemeint war und nicht bloss dem Zweck diente, vorhersehbare Kontroversen zu provozieren, so muss man sagen das es schlichtweg keinen ernst zu nehmenden Grund für Japan gibt, seine bewährten Richtlinien zu ändern.

Auch wenn es vielen vielleicht nicht auffällt, aber die Frage enthält ja schon eine implizierte Unterstellung. In der Frage steckt die wenig weltoffene Anmaßung, das Japan irgendwie verpflichtet wäre, die politischen Idiotismen die gerade in Deutschland praktiziert werden gefälligst zu übernehmen und die dabei entstehenden Probleme genau so zu ignorieren oder schön zu reden wie es die hiesige offizielle Medienlandschaft tut.

Auch wenn es dem Fragesteller vielleicht nicht bewusst war, aber Japan ist bei weitem nicht das einzige Land, das von seinem Recht als souveräner Staat Gebrauch macht, über seine Einwanderungspolitik zum Wohle der einheimischen Bevölkerung selbst zu entscheiden ohne sich dabei von Deutschland oder den Brüsseler Kommissaren etwas vorschreiben zu lassen.

Weltweit betrachtet, ist nicht das Verhalten von Japan die Ausnahme, sondern das Verhalten von Deutschland. Das ist dem Fragesteller offenbar nicht bewusst, sonst hätte er die Frage nicht so formuliert.

Truth sounds like hate to those who hate truth
22.08.15 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warum ist Japan so stark gegen Einwanderung?
Antwort schreiben