Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #1411
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@koumori: Ich glaub den Pilz favorisieren viele. Ich auch. grins Hab mich neulich erst über die 'Nuss' gefreut. Die passt ja auch in das Muster.

@yamaneko: Ich kann hier nichts löschen. Ich bin kein Mod. Aber ich schreib mal einem. zwinker

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
26.01.15 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #1412
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(26.01.15 19:48)Aenea schrieb:  Deswegen finde ich die Idee einer "puren" Sprache etwas komisch.
Dann würde ich eher von einem "älteren" Japanisch reden.
Ja, genau, so meinte ich es auch. Wenn man Chinesisch kann, fällt halt extrem auf, wie Chinesisch das Japanische ist. Vielleicht sollte man sagen "Vor-Kanji-und-Kana-Japanisch" oder so.

Heute habe ich Pilz gelernt, danke, Nia. grins

^^;~;^^
27.01.15 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 511
Beitrag #1413
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(26.01.15 17:09)Koumori schrieb:  Hm, wirklich schade. Ich vermute, es war schlicht kürzer und etwas ökonomischer von der Strichzahl her. Es gab das chinesische Schriftzeichen, und das japanische Wort wurde draufgepresst. Ganz ähnlich wie bei meinem Lieblingswort きのこ mit 菌 statt 木の子 (das sogar weniger Striche hätte als 菌 - ich hab mal の als einen Strich gezählt).

Was es alles gibt. Das "Baumkind" ist natürlich irgendwie schön, das Kanji kannte ich gar nicht, stattdesen 茸, das so eigentlich auch in Wortzusammensetzungen verwendet wird, also meinetwegen beim "Pilzejagen" 茸狩り. O.K. 狩りkann auch Sammeln sein.
27.01.15 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #1414
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich kannte weder das eine noch das andere Kanji. Das mußte ich mir jetzt doch mal anschauen. Und finde die Lage doch etwas verwirrend.

菌 gehört zwar zu den Joyo-Kanji, aber die Lesung きのこ ist irregulär und steht nicht auf der offiziellen Liste des Bildungsministeriums. Auch Hadamitzky und sogar Halpern kennt die Lesung nicht. Die Bedeutung scheint eher so Richtung Bakterienpilz, Schwamm zu gehen, als einen Pilz mit Stil und Haube (?) zu bezeichnen.

茸 steht außerhalb der Joyokanji. Halpern hat das Zeichen erst gar nicht. Komisch. Mein altes English-Japanisches Wörterbuch gibt aber nur dieses Zeichen s.v. キノコ an. Damit scheint wirklich der eßbare Pilz gemeint zu sein. Ich sehe, die andere Lesung たけ findet sich zB in den Shiitake-Pilzen wieder. Interessant.

Und 蕈 soll es auch noch geben...

Ach ja, ich vergaß: Das Zeichen 茸 finde ich irgendwie am schönsten. 'Graßohren'. Wie trefflich! grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.01.15 20:09 von torquato.)
27.01.15 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #1415
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
ありがとう kommt aus dem Portugiesischen, von obrigado.
30.01.15 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #1416
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ach guck an... Dass portugiesisch im japanischen zu finden ist, war mir jetzt komplett neu. Interessant.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.15 19:09 von Nia.)
30.01.15 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #1417
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Da gibt es durchaus noch mehr パン z.B. kommt von pão.
Vor der Abschottung Japans hatten sich Portugiesische Jesuiten breit gemacht.
30.01.15 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #1418
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Bevor die Holländer rein durften?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
30.01.15 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #1419
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ja, hatte da eine sehr interessante Doku über den Beginn der Edozeit gesehen. Die Portugiesischen Missionare sind den Herrschern ein Dorn im Auge gewesen. Die Portugiesen waren katholisch, die Holländer evangelisch, die konnten also eh nicht gut miteinander. Da haben sie dann lieber Handelsverträge mit den Holländern geschlossen, die nicht missionieren wollten.
30.01.15 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #1420
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Da gibt es ja auch so eine interessante Liste bei Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Gairaigo

Ich versuche bei offensichtlichen Lehnwörtern in Katakana immer zuerst von selbst zu enträtseln, was gemeint ist, aber manchmal muss ich passen. Wenn ich dann das Ergebnis sehe, kommt oft dieser "Ach soo" Effekt und man wundert sich nachträglich, das man nicht selbst darauf gekommen ist. So vor einiger Zeit bei NHK News Easy mit dem Wort kuu-dee-taa (gemeint war ein Staatsstreich, französisch: coup d'etat)

Ich schaue mir zur Zeit die Dienstgrade der japanischen Armee etwas näher an. Man stösst in actiongeladenen Anime ja öfter mal auf militärische Dienstgrade und Bezeichnungen und da kann es ganz nützlich sein, sich diese mal etwas einzuprägen.
http://www.mod.go.jp/pco/niigata/HP/01-d...kaikyu.png

http://www.mod.go.jp/j/profile/mod_sdf/class/

Die Bezeichnungen 3, 2, 1 werden dann - wenn ich das richtig verstehe - im sprachlichen durch die Kanji 少 中 und 大 ausgedrückt. Also beispielsweise
少佐 しょうさ   中佐  ちゅうさ  大佐 たいさ

Recht systematisch. Da muss man sich dann für die oberen Offiziersgrade hauptsächlich nur das 佐 Kanji merken, für die unteren das 尉 für die Unteroffiziere das 曹 und für die Soldaten das 士 Kanji. Wobei ich mir jetzt nicht ganz sicher bin wie man die Soldaten anredet. Das 士 Kanji ist ja auch als Samurai Kanji bekannt, aber ich glaube nicht das die Soldaten heutzutage von den Offizieren mit Samurai angeredet werden.

Truth sounds like hate to those who hate truth
30.01.15 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.208 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari