Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
vdrummer


Beiträge: 993
Beitrag #1801
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(01.05.16 11:42)Zeichen schrieb:  Bei dieser Auflistung frage ich mich, ob das auch die tatsächliche Reihenfolge darstellt, in der die Kinder die Kanji in der Schule lernen. Wikipedia hat genau dieselbe Reihenfolge.

Das kommt mir nur komisch vor, da beispielsweise 七 und 三 nach dieser Liste vor 二 gelernt werden.

Die Kanji sind nach On-Lesung und あいうえお順 sortiert:
一 イチ
右 ウ
雨 ウ
円 エン
王 オウ
音 オン
下 カ
火 カ
花 カ
... ...

Hier findet man die Reihenfolge der Kanji der ersten Klasse für die fünf gängigsten Grundschul-Lehrbücher (alles nach [意味別], also die PDFs ab Suffix "3"):
http://print-kids.net/print/poster/1nensei-kanji-hyou/
01.05.16 12:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeichen
Unregistriert

 
Beitrag #1802
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(01.05.16 12:09)vdrummer schrieb:  Die Kanji sind nach On-Lesung und あいうえお順 sortiert:

Hier findet man die Reihenfolge der Kanji der ersten Klasse für die fünf gängigsten Grundschul-Lehrbücher (alles nach [意味別], also die PDFs ab Suffix "3"):
http://print-kids.net/print/poster/1nensei-kanji-hyou/

Ah, danke sehr!
01.05.16 15:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #1803
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich habe mich heute beim Nachschlagen der Etymologie des Kanji 脳 ("Gehirn") im "Henshall" (2016; S. 295) gewundert, dass das erste Radikal nicht vom Kanji 月 ("Mond"), sondern vom Kanji 肉 ("Fleisch") abgeleitet wurde. Der "Henshall" geht auf die Ununterscheidbarkeit der beiden Radikale auch ein und erklärt (Seite 97, unter "肉"), dass diese Ununterscheidbarkeit schlicht den historischen Hintergrund widerspiegele, da 肉 und 月 schon in der (chinesischen) Siegelschrift (篆書; japanisch: Tensho) von der Form her voneinander ununterscheidbar waren, wenn sie als Elemente von zusammengesetzten Zeichen auftraten.

NACHTRAG:
Ich hatte noch übersehen, dass "Henshall" im Appendix auf die Verwirrung durch die ununterscheidbaren Radikal-Formen "⺼" noch einmal in einem kleinen Kapitel (2016; S. 701) gesondert eingeht und neben den beiden oben genannten Ursprüngen noch eine dritte Herleitung derselben Radikalform mit wiederum anderer Bedeutung (舟 "Boot, Schiff") anführt. Henshall gibt gleich am Anfang des Kurzkapitels folgende drei Beispiele zusamengesetzter Kanji mit den drei unterschiedlich hergeleiteten Zeichenelementen, die alle dieselbe Form wie das Kanji 月 ("Mond") im modernen Gebrauch haben:
  • "Lunge": Das linksständige Radikal ⺼ wird hier als vereinfachte ("abgekürzte") Form vom Kanji 肉 ("Fleisch") abgeleitet (s. auch oben)
  • "Wir" [majestätischer Plural]: Das linksständige Radikal ⺼ wird hier als vereinfachte ("abgekürzte") Form vom Kanji 舟 ("Boot") abgeleitet (s. auch "Henshall" 2016; S. 515 sub "朕")
  • "klar, heiter, fröhlich": Das rechtsständige Radikal ⺼ wird hier vom gleichgestaltigen Kanji 月 ("Mond") abgeleitet.

Der "Henshall" zitiert Qiu (Qiu Xigui: "Chinese Writing", Early China Special Monograph Series, No. 4, University of California, Berkeley 2000) mit der Aussage, die Fusionierung und Verwirrung um die Form "⺼ " dieser Schriftzeichen innerhalb von zusammengesetzten Zeichen sei bereits in der Chinesischen Kanzleischrift zu beobachten. Später vorgenommene Unterscheidungen seien durch den nachfolgenden Schriftvereinfachungsvorgang wieder zerstreut worden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.16 11:56 von Mikasa.)
07.05.16 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #1804
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(07.05.16 12:17)Mikasa schrieb:  Ich habe mich heute beim Nachschlagen der Etymologie des Kanji 脳 ("Gehirn") im "Henshall" (2016; S. 295) gewundert,[...]

Und gleich noch ein weiterer Fall von Radikalformgleichheit, der mir beim Gebrauch von Hadamitzky nicht aufgefallen war und erst durch den "Henshall" (2016, S. 570 sub "阜" und S. 137 sub "都") bewusst wird:
  • Das im Hadamitzky als "2d" codierte "Die 79 Radikale"-Mitglied "阝" ist abgeleitet vom Kanji 阜 "Hügel" und wird ausschließlich als linksständiges Radikal verwendet, niemals als rechtsständiges.
  • Z.B. im Kanji 都 "Hauptstadt" wird jedoch von 邑 "Siedlung, Dorf, Stadt" ebenfalls ein Radikal mit der gleichen Form "阝" abgeleitet, das allerdings als rechtsständiges Radikal verwendet wird.

Es gibt also in der japanischen (und in der chinesischen) Schrift zwei voneinander zu trennende Radikale der Form "阝", die sich aber durch ihre Stellung im Kanji unterscheiden lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.16 18:04 von Mikasa.)
07.05.16 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #1805
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(07.05.16 18:02)Mikasa schrieb:  Und gleich noch ein weiterer Fall von Radikalformgleichheit, der mir beim Gebrauch von Hadamitzky nicht aufgefallen war und erst durch den "Henshall" (2016, S. 570 sub "阜" und S. 137 sub "都") bewusst wird:

Ich muss da aber zu einem gewissen Maße den Hadamitzky in Schutz nehmen: Letztlich sind Radikale ja dafür da, um Zeichen in einem Zeichenwörterbuch zu finden. Nur wie soll man das Zeichen finden, wenn man vorher wissen muss, was es bedeutet?
Ich habe auch einige taiwanische Wörterbücher mit den 214 Radikalen, und es ist schon wesentlich schwieriger etwas zu finden.

Gut, heutzutage mit Handschrifterkennung hat sich das Problem zu einem guten Teil wieder aufgelöst, aber trotzdem finde ich diese gleich aussehenden, aber unterschiedlichen Radikale zu einem großen Teil unsinnig. Zumal auch die anderen Radikale afaik schon extrem stark reduziert und teilweise aus mehreren früheren Radikalen zusammengefallen sind; nur interessiert es da niemanden, weil das nicht im Kangxi Zidian aufgelistet ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.05.16 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #1806
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(08.05.16 09:10)Hellstorm schrieb:  Ich muss da aber zu einem gewissen Maße den Hadamitzky in Schutz nehmen: Letztlich sind Radikale ja dafür da, um Zeichen in einem Zeichenwörterbuch zu finden. Nur wie soll man das Zeichen finden, wenn man vorher wissen muss, was es bedeutet?

Nein, nein, hast schon recht, so hatte ich es aber nicht münzen wollen. Hadamitzky wird von mir regelmäßig und gern aus dem Regal gezogen. Und doch ist es schön, dass "Henshall" auf zu treffende Unterscheidungen oder Widersprüche eingeht, die ich mir ohne ihn nicht erklären könnte. Meine Message war nur: ich habe (mit Henshall) etwas (zu unterscheiden) gelernt. Nicht: Hadamitzky ist unzureichend.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.16 09:20 von Mikasa.)
08.05.16 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 771
Beitrag #1807
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Im Wadoku bin ich zufällig auf den Ausdruck タイヤ味 - たいやあじ gestoßen.

Die Übersetzung lautet "Reifengeschmack; Geschmack nach Reifengummi". Ein Anmerker hat angemerkt, dass sich das auf den Geschmack von Lakritz bezieht. Bei der Bildersuche erscheinen hauptsächlich Lakritzschnecken, und auf den Tüten ist ja dieses Männchen, das auf einem Rad fährt, dessen Reifen aus eben jener Köstlichkeit bestehen...
16.05.16 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 182
Beitrag #1808
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
In einem NHK-News-Web-Easy-Artikel von heute war zu lesen, die Primaballerina Hannah O'Neill (オニール八菜はな; ihre Mutter ist Japanerin, ihr Vater Neuseeländer) von der Pariser Staatsoper habe einen der bedeutendsten Ballettpreise der Welt gewonnen, den 「ブノワ賞」, ebenso wie eine namentlich nicht genannte Deutsche.

Manchmal fühle ich mich etwas banausenhaft, weil ich von Ballett so gut wie keine Ahnung habe. Seit ich aber diese Meldung eben kurz nachrecherchiert habe, weiß ich mich damit zumindest im deutschsprachigen WWW in guter Gesellschaft. Der genannte Preis, „often described as the Oscars of dance“, hat nicht einmal einen deutschsprachigen Wikipediaeintrag, von den Preisträgerinnen ganz zu schweigen. Offenbar ist diese Kunstform hierzulande nischiger als ich dachte.

Beim ブノワ賞 jedenfalls handelt es sich um den in Moskau verliehenen Prix Benois de la Danse. Die „deutsche“ Mitpreisträgerin ist die gebürtige Spanierin Alicia Amatriain, die am Stuttgarter Staatsballett tanzt.
19.05.16 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #1809
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
顰蹙を買う
ひんしゅくをかう
Abschätzing angesehen werden

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.05.16 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 886
Beitrag #1810
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.05.16 22:17)Hellstorm schrieb:  顰蹙

Das sind ja sehr obskure Kanji. Wird das wirklich so geschrieben oder eher in Kana?
22.05.16 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.313 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari