Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 3.490
Beitrag #2551
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(18.11.21 22:31)梨ノ木 schrieb:  あながあったらはいりたい

Entspricht in etwa dem deutschen Ausdruck "vor Scham im Boden versinken" / "sich vor Scham in ein Loch verkriechen wollen"

使い方や意味
Danke für den Beitrag
gOOGLE
恥ずかしくて人に顔を見られるのがつらく、どこかに身を隠してしまいたい、と思う気持ちのたとえ。 「穴あらば入りたし」
Hazukashikute hito ni kao o mi rareru no ga tsuraku, doko ka ni mi o kakushite shimaitai, to omou kimochi no tatoe. `Anaaraba hairitashi'.。
Es ist peinlich und es ist schwer für die Leute, dein Gesicht zu sehen, und es ist ein Gleichnis davon, dass du dich irgendwo verstecken willst. "Wenn da ein Loch ist, habe ich es betreten."

19.11.21 01:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 246
Beitrag #2552
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.11.21 01:03)yamaneko schrieb:  Danke für den Beitrag
gOOGLE
恥ずかしくて人に顔を見られるのがつらく、どこかに身を隠してしまいたい、と思う気持ちのたとえ。 「穴あらば入りたし」
Hazukashikute hito ni kao o mi rareru no ga tsuraku, doko ka ni mi o kakushite shimaitai, to omou kimochi no tatoe. `Anaaraba hairitashi'.。
Es ist peinlich und es ist schwer für die Leute, dein Gesicht zu sehen, und es ist ein Gleichnis davon, dass du dich irgendwo verstecken willst. "Wenn da ein Loch ist, habe ich es betreten."

Gern geschehen, aber ich hätte auch eine Bitte: Diese Google-"Übersetzungen" sind unerträglich und wirklich nicht zielführend.
Wenn schon maschinelle Übersetzung, dann eher deepl.com nutzen. Im Gegensatz zur fürchterlichen "Übersetzung", die Google für die obige Erklärung liefert, produziert DeepL:

DeepL schrieb:"Es ist eine Metapher für das Gefühl, sich so sehr zu schämen, dass man sich vor den Menschen verstecken möchte."

Das ist eine einigermaßen akzeptable Übersetzung.
19.11.21 08:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 131
Beitrag #2553
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(18.11.21 22:31)梨ノ木 schrieb:  あながあったらはいりたい

Entspricht in etwa dem deutschen Ausdruck "vor Scham im Boden versinken" / "sich vor Scham in ein Loch verkriechen wollen"

Im erste Moment dachte ich an so nen Jungspund in der Dorfdisco. Wenns n Loch hat will ich rein. Danke für die Erklärung hoho

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
19.11.21 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 258
Beitrag #2554
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.11.21 16:15)AwesomeSepp schrieb:  Im erste Moment dachte ich an so nen Jungspund in der Dorfdisco. Wenns n Loch hat will ich rein. Danke für die Erklärung hoho

du böse!
Wär aber mal interessant, ob in dem Zusammenhang von 穴 gesprochen wird. Scheint mir für Japan untypisch direkt. Aber man weiß ja nie.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.21 00:41 von Haruto.)
19.11.21 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.490
Beitrag #2555
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.11.21 08:54)梨ノ木 schrieb:  Gern geschehen, aber ich hätte auch eine Bitte: Diese Google-"Übersetzungen" sind unerträglich und wirklich nicht zielführend.
Wenn schon maschinelle Übersetzung, dann eher deepl.com nutzen. Im Gegensatz zur fürchterlichen "Übersetzung", die Google für die obige Erklärung liefert, produziert DeepL:

DeepL schrieb:"Es ist eine Metapher für das Gefühl, sich so sehr zu schämen, dass man sich vor den Menschen verstecken möchte."

Das ist eine einigermaßen akzeptable Übersetzung.
es tut mir leid, dass du die Google-Übersetzung unerträglich findest, ich stelle mir aber vor, dass es für einen Anfänger angenehm ist, eine Lautschrift zu bekommen und der Text wird vorgelesen, was bei DeepL* nicht geschieht. Mir hilft es und ich bin ja gar nicht mehr oft im Forum. Du musst mich nicht auch vertreiben.
yamaneko an Birnbaum.

21.11.21 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 246
Beitrag #2556
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.11.21 21:53)yamaneko schrieb:  es tut mir leid, dass du die Google-Übersetzung unerträglich findest, ich stelle mir aber vor, dass es für einen Anfänger angenehm ist, eine Lautschrift zu bekommen und der Text wird vorgelesen, was bei DeepL* nicht geschieht.

Der "was hast du heute/gerade neu gelernt?" Thread befindet sich zwar im "Anfängerforum", wird aber regelmäßig für Ausdrücke etc. verwendet, die für echte Anfänger nicht wichtig/sinnvoll sind. So auch mein letzter Beitrag - ein Anfänger merkt sich ずかしい [4] und gut ist's.

Ich bin kein Freund von Romaji - und wer Sprichwörter/Redensarten im Japanischen lernen möchte, aber keine Kana lesen kann, sollte das - meiner Meinung nach - besser lassen.

Es hatte schon seinen Grund, warum ich auf eine rein japanische Seite verlinkt hatte, die die Redewendung und ihre Verwendung auf Japanisch genauer erklärt. Das ist nicht für Anfänger gedacht.

Zitat:Mir hilft es
Das ist eine gute Sache, aber trotzdem kein Grund den Google-Mist zu posten - zumal der für jeden, der einen Browser bedienen kann, mit wenigen Klicks zu erreichen ist.


Zitat:Du musst mich nicht auch vertreiben.
yamaneko an Birnbaum.

"auch" ?

ps:
Und wenn wir schon beim Herumjammern sind. Nach gängiger Forenetikette verwendet man i.d.R. die Forennicknames so, wie sie der/die dazugehörige User/in festgelegt hat. Ich schreibe ja auch nicht Bergkatze oder ähnliches, wenn ich mich direkt an dich wende.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.21 09:04 von 梨ノ木.)
22.11.21 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.193
Beitrag #2557
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@yamaneko
Lass dich nicht unterkriegen!
Die Romaji finde ich schon gut, danke dafür. Bei 身を隠して wusste ich die Lesung noch nicht. Die Google Übersetzung kann man ja ignorieren, wenn man sie nicht mag.
22.11.21 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 246
Beitrag #2558
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(22.11.21 09:35)cat schrieb:  @yamaneko
Lass dich nicht unterkriegen!
Die Romaji finde ich schon gut, danke dafür. Bei 身を隠して wusste ich die Lesung noch nicht. Die Google Übersetzung kann man ja ignorieren, wenn man sie nicht mag.

okay...

google-"translate" schrieb:
デジタル大辞泉 schrieb:身(み)を隠(かく)・す
人に見つからないように隠れる。世間の目から逃れてひっそり暮らす。

身を隠して
Mi o kakushite.

Hito ni mitsukaranai yō ni kakureru. Seken no me kara nogarete hissori kurasu.

Verstecke dich, damit niemand es finden kann. Entfliehen Sie den Augen der Welt und leben Sie ruhig.

augenrollen

/s



Jetzt ganz im Ernst. Nur weil die Mods hier im Forum enorm viel durchgehen lassen, muss nicht alles gepostet werden, was sich jeder User selbst in Sekundenbruchteilen, mittels diverser Tools, zugänglich machen kann. Hier im Forum gibt es genug Hinweise auf Tools genau zu diesem Zweck. Für den PC/Android z.B. Yomichan etc. Mate/DeepL/Google-Translate sollten auch recht einfach zu finden sein. Ebenso wie der gute スズキクン
22.11.21 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.193
Beitrag #2559
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
品書き shinagaki - Speisekarte

Finde ich lustig, die geschriebenen Waren hoho
23.11.21 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.659
Beitrag #2560
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich guck mir jetzt öfter mal solche News- und Wetterkanäle mit kurzen, 1 - 2 minütigen Clips wie z.b https://www.youtube.com/user/weathernews an. Solche kurzen, muttersprachlichen Clips finde ich fürs Lernen gut geeignet, weil man sich durch die Kürze nicht gleich so überflutet fühlt, als wenn man sich eine halbstündiges oder sogar noch längeres Video anhört. Ausserdem kann man sich so ein Video problemlos mehrmals hintereinander anhören, bis man das meiste verstanden hat und man übt bei Wetterberichten auch gleich noch die ganzen Orts- und Regionsnamen und kann sie sich so besser ins Langzeitgedächtnis einprägen.

Eine der Ansagerinnen von ウェザーニュース, Saya Hiyama, hat es wohl geschafft internationalen Kultstatus zu erlangen. Youtube hat mir heute den Kanal Weather News Fans empfohlen, der immerhin 162.000 (vermutlich meist männliche) Abonnenten aus der ganzen Welt versammelt, die sich gemeinsam lustige Clips mit Saya anschauen. Im Kommentarbereich findet man Englisch, Russisch, Spanisch, Arabisch und auch noch andere Sprachen und Nationen versammelt.

Das folgende Video hat 27,5 Mio Aufrufe. Irgendwie witzig ist es schon. Saya plaudert gutgelaunt über Shogi, dann kommt eine Erdbebenwarnung herein und im Sekundenbruchteil wechselt ihr Gesichtsausdruch und Ton von Lustig auf Todernst.



Truth sounds like hate to those who hate truth
26.11.21 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 2.897 19.01.16 15:32
Letzter Beitrag: Yakuwari