Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #561
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Hab mich heute seit ca. einem Jahr das erst mal hingesetzt und "richtig" gelernt. Nachdem ich beim letzten JLPT in Leseverständnis schlecht abgeschnitten habe, versuche ich jetzt daran zu arbeiten.
Ich habe festgestellt, dass Satzkonstruktionen überhaupt kein Problem sind, Vokabeln dafür umso mehr. Ich versuche also von nun meinen Wortschatz gezielt zu verbessern.
Ein paar meiner heutigen Errungenschaften sind:
美名・築き上げる・旧ソ連・優遇・迂遠
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.13 13:12 von Reizouko.)
16.04.13 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #562
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich habe letztens auch mal als Vorbereitung für den JLPT mal ins Kanzen-Master-Buch geschaut. Da gibt es so viele Konstruktionen, die ich gar nicht kannte.

会社の発展は、社員の動きいかんにかかっている。
oder
理由のいかんによらず、殺人は許されないことだ。
oder
入学試験が迫っているが、周囲の心配をよそに、本人はのんきに構えている。

Muss ich jetzt auch mal lernen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.04.13 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #563
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Es wird mir wirklich übel, wenn ich solche Dinge sehe, weil mir damit mein eigenes Niveau und der Berg an Zeug, den ich noch lernen muss bewusst wird... =/
16.04.13 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #564
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@hellstorm: Das Buch hab ich auch.... Ich finde das Buch echt total super! Aber ich finde es auch wichtig, noch weitere Literatur dazu zu nehmen (DAJG oder so). Das ist ein bisschen oberflächlich sonst. Hab leider lange sehr oberflächlich gelernt. traurig

@horuslv6: Das wird schon, macht ja auch Spaß.
16.04.13 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #565
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Das gute ist halt, dass es dort halbwegs thematisch sortiert ist. Deswegen kann man damit ja überhaupt lernen. Mit dem DAJG kann man ja gar nicht lernen.

Wobei viele Sachen ja im DAJG eh nicht drin stehen. Ich dachte früher immer "Boa, so viel", aber im Grunde stehen da die Hälfte der Sachen aus dem Kanzen Master 1 gar nicht mehr drin. Da muss man schon auf das Nihongo Bunkei Jiten umsteigen. Aber selbst da steht es teilweise nicht drin hoho

Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich da gar nicht mehr so oft reinschaue. Ganz ehrlich: Mir geht es bei den Sachen hauptsächlich nur um das passive verstehen. Aktiv benutzen werde ich das meiste eh nicht, und selbst wenn, dann verfahre ich lieber nach dem Schema learning by doing. Auch wenn es ganz interessant ist, so eine Konstruktion komplett zu verstehen, braucht man das meistens ja gar nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.04.13 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #566
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Stimmt. Ich denke, ein mixed approach ist sinnvoll. Na ja, ich will es schon genau verstehen... so gut es geht eben.
Das NIhongo Bunkei JIten habe ich leider nicht...
16.04.13 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #567
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Das kann ich wirklich nur empfehlen. Ist praktisch so wie das DBJG, DIJG und DAJG + noch mehr in einem Band auf Japanisch. Wobei in manchen Fällen die Erklärungen im DAJG etwas besser sind. Naja, es schließt sich ja alles nicht aus hoho

Ich muss mir das Zeug nur mal für den Privatgebrauch digitalisieren, damit ich das mal auf einem Tablet-PC nutzen kann. Diese ganzen Nachschlagewerke sind ja alle schön und gut, nur platztechnisch eine Katastrophe (und man kann sie halt gar nicht mitnehmen). Das alles schön auf einem Tablet nutzen können wäre schon schön hoho Da muss ich bald wohl mal eine lange Session am Bücherscanner in der Bibliothek einplanen... Muss ich dann wohl abends um 10 Uhr oder morgens um 8 machen, da man sonst sofort verscheucht wird.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.13 20:46 von Hellstorm.)
16.04.13 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #568
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Okay... klingt gut. Gibt's hier in der Bib leider nicht. :/

Zitat:Muss ich dann wohl abends um 10 Uhr oder morgens um 8 machen, da man sonst sofort verscheucht wird.

Haha, ja, vor 12 bewegt sich eh kaum Student aus dem Hause. hoho
16.04.13 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #569
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ach doch, das ist hier in der Bibliothek immer recht voll. Das Problem ist halt, dass es nur zwei Bücherscanner gibt, von denen einer leider nur in Farbe scannt und alle gescannten Sachen dann als einzelne jpg macht. Sehr unpraktisch.

Der andere kann Doppelseiten in der Mitte trennen, richtig in schwarzweiß machen und nachher alles schön in eine PDF zusammenfügen.
Das Problem ist nur, dass die Dinger ja nicht wie ein normaler Scanner oder Kopierer von unten belichten, sondern von oben. Und damit die Bücher nicht zusammenklappen, muss man die mit dem Finger offenhalten, so dass man nachher die eigenen Finger im Scan hat. Das ist wirklich sehr unpraktisch. Die vorherigen Kopierer, mit denen man auch scannen konnte, fande ich irgendwie praktischer. Leider wurden die irgendwann durch total schlechte Kopierer ausgetauscht, bei denen das einscannen sogar Geld kostet (lol). Dafür gibt es jetzt die Bücherscanner...

Die beste Methode wäre halt, den Buchrücken des Buches abzuschneiden und dann alle Seiten einzeln zu haben. Aber ne, das tu ich meinen Büchern nicht an.

Naja, jedenfalls dauert es ja ruhig mal bis zu einer Stunde, bis man so 700 Seiten ordentlich eingescannt hat. Da kommt halt immer mal jemand.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.04.13 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #570
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Gibt es nur ein Nihongo Bunkei Jiten oder mehrere von verschiedenen Verlagen? Ich will ein möglichst sehr gutes und umfangreiches haben...
17.04.13 07:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.313 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari