Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
torquato


Beiträge: 2.756
Beitrag #671
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.06.13 20:38)Hellstorm schrieb:  Nur über meine Leiche.

Mich müßte man auch erst foltern, bevor ich das selber schreiben würde.

(19.06.13 21:17)Woa de Lodela schrieb:  wieder mal ein Zeichen für die allgemeine Verdummung, die sich in unserem Land breit macht.

Nein, ist es nicht. Das ist einfach ein Zeichen von natürlichem Sprachwandel und davon, wie unterschiedliche Sprachen aufeinander einwirken. Dieses sog. 'Deppenapostroph' kommt halt aus dem Englischen. Sprachen und Kulturräume beeinflussen sich eben untereinander.

Unsere Vorfahren haben auch noch ganz anders geschrieben und gesprochen. Die dürften über uns heute auch ziemlich schockiert sein.
19.06.13 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #672
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.06.13 21:31)torquato schrieb:  Nein, ist es nicht. Das ist einfach ein Zeichen von natürlichem Sprachwandel und davon, wie unterschiedliche Sprachen aufeinander einwirken.

Echt, gibt's Sprachwandel? Wusste ich ja gar nicht.

Zitat:Dieses sog. 'Deppenapostroph' kommt halt aus dem Englischen.

Genau, weil die da ja Plural immer mit Apostroph schreiben, wie beim Deppenapostroph.
19.06.13 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #673
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Naja, klar, in 50 Jahren wird wahrscheinlich jeder so schreiben.

Noch stemme ich mich aber dagegen hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.06.13 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #674
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Zitat: Zitathohoieses sog. 'Deppenapostroph' kommt halt aus dem Englischen.


Genau, weil die da ja Plural immer mit Apostroph schreiben, wie beim Deppenapostroph.

Was willst du uns sagen Woa? -Es geht um:

Anne's engl. vs.
Annes deu

Plural hat damit nix zu tun.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.13 21:51 von Nia.)
19.06.13 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.225
Beitrag #675
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Hier auf dem Köpenicker Schloßplatz, wo ich des öfteren täglich vorbei komme, steht eine kleine Kneipe die mit dem Slogan "kleinste Brauerei Deutschland's" für sich wirbt, da sie das Bier selber brauen. Irgendwann muss sich wohl mal ein Gast erbarmt haben und den Wirt darauf hingewiesen haben, daraufhin entfernte er den Deppenapostroph und jetzt steht da "kleinste Brauerei Deutschland s" (mit unübersehbarer Lücke zum s).

Ich muss jedesmal grinsen wenn ich da vorbei komme...
http://www.goruma.de/export/sites/www.go...d_1600.jpg

Truth sounds like hate to those who hate truth
19.06.13 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #676
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(19.06.13 21:51)Nia schrieb:  
Zitat: Zitathohoieses sog. 'Deppenapostroph' kommt halt aus dem Englischen.


Genau, weil die da ja Plural immer mit Apostroph schreiben, wie beim Deppenapostroph.

Was willst du uns sagen Woa?

Das kann ich dir genau sagen : es geht um's deppen apostroph wie in "ich lerne alle kanji's". Das ist das klassische deppen apostroph. Aber shou ga nai.

Zitat: -Es geht um:

Anne's engl. vs.
Annes deu

Plural hat damit nix zu tun.

Echt nicht? hoho
Laut Duden ist das aber richtig, das Deppenapostroph ist "alle kanji's sind schwer". Darum ging es ja in der Diskussion zuerst.

Ich sehe keinen Sinn darin, diesen Genitiv-Apostroph bei Namen einzuführen. Das ist eben nicht nötig und ist ein Zeichen der allgemeinen Verdummung, die sich in unserer Gesellschaft breitmacht. Sogar die Schreibschrift wird abgeschafft, damit die kleinen Köpfchen nicht mit den ganzen Alphabeten überlastet werden.
20.06.13 06:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.225
Beitrag #677
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(20.06.13 06:22)Woa de Lodela schrieb:  Das ist eben nicht nötig und ist ein Zeichen der allgemeinen Verdummung, die sich in unserer Gesellschaft breitmacht. Sogar die Schreibschrift wird abgeschafft, damit die kleinen Köpfchen nicht mit den ganzen Alphabeten überlastet werden.

Ja, das finde ich auch. Es ist ein bedenktlicher Trend. Obwohl die Möglichkeiten sich zu informieren größer sind als je zuvor, hat man doch den Eindruck einer zunehmenden Verdummung. Ich lese gerne Bücher aus dem 19. Jahrhundert, zur Zeit lese ich gerade die Werke von Arthur Conan Doyle. Obwohl es sich dabei um "massentaugliche" Unterhaltungsliteratur handelt, bin ich immer wieder beeindruckt, welchen Bildungsgrad die Schriftsteller des 19. Jahrhunderts damals als selbstverständlich bei ihren Lesern voraussetzten.

Truth sounds like hate to those who hate truth
20.06.13 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #678
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich glaub nicht, dass das (Also das Apostroph und das Leerzeichen) unbedingt was mit Verdummung zu tun hat. Das Problem ist nur, dass es sich einmal festgesetzt hat und man es jetzt so ubiquitär sieht. Wenn niemand den Leuten sagt, dass es falsch ist, dann wird es halt aufgeschnappt. Viel schlimmer finde ich, wenn man bei der Anmerkung dann im Gegenzug angemeckert wird, dass man kein Rechtschreibnazi sein soll oder dass „man ja nur im Internet so schreibt, weil es hier ja nicht so wichtig ist“ (Erstens werden die gleichen Personen dann ja auch bei seriöseren Texten so schreiben und ein Apostroph ist ja sogar noch ein zusätzlicher Tastendruck).

Wie schon gesagt, normaler Sprachwandel. Trotzdem tut es mir in den Augen weh hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
20.06.13 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #679
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich habe heute das Wort カブトエビ (Kiemenfußkrebs) wiederentdeckt, nachdem ich lange nicht mehr dran gedacht hatte. Diese kleinen Kerle hatte ich beim Reispflanzen in Japan öfters mal zwischen den Händen.
Das unüblichere Kanji 蝦 für Garnele kannte ich allerdings noch gar nicht rot
War dann auch noch über das Wort 早乙女さおとめ für Reispflanzerin gestolpert, welches ich bis jetzt nur als Nachnamen kannte.

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
20.06.13 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #680
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Hab heute とても…ない gelernt, was „überhaupt nicht“ bedeutet.

Außerdem lese ich gerade die Reise nach Westen und bin jetzt auf die 筋斗雲 gestoßen. Das ist wohl Sun Wukongs/Son Gokūs fliegende Wolke. Mal sehen, was aus der noch wird. Interessanterweise bedeutet 筋斗 auf Chinesisch „Purzelbaum“ hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.13 19:33 von Hellstorm.)
20.06.13 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.314 19.01.16 15:32
Letzter Beitrag: Yakuwari