Antwort schreiben 
Was liest du gerade?
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.226
Beitrag #1
Was liest du gerade?
Als Pendant zum Thread "Was hörst du gerade" halte ich auch einen Thread "Was liest du gerade" für nützlich. Sollte dieser Thread mit der Zeit etwas umfangreicher werden, so könnte er nützliche Empfehlungen geben für denjenigen, der mal wieder seine Zeit mit einem Buch verbringen möchte und auf der Suche nach ein paar Buchvorschlägen ist.

P.S. Gemeint ist hier eher Belletristik, also schöngeistige Literatur. Fach- oder Grammatikbücher sind damit eigentlich nicht so gemeint, obwohl, wenn jemand ein umwerfend gutes Japanischlehrbuch hier vorstellen möchte, dann ist das auch okay.

Ich lese schon seit einiger Zeit "The complete Sherlock Holmes Collection" (englisch, Kindle-Ausgabe), eine Sammlung die sämtliche Erzählungen Arthur Conan Doyles über den berühmten Detektiv enthält.

Doyles berühmter Detektiv hat mich schon immer ausserordentlich fasziniert, da ich selbst ein Nerd und Einzelgänger bin, der die Welt auf eine analytische Weise zu verstehen versucht, fühle ich mich manchmal ein bisschen seelenverwandt mit ihm. Ausserdem hatte ich schon immer eine starke Neigung für die gepflegte intellektansprechende Ausdrucksweise dieser Epoche.

Da die meisten von Holmes' Abenteuern abgeschlossene Kurzgeschichten sind, sind sie sehr geeignet wenn man mal einen Nachmittag oder Abend etwas Zeit für eine anregende Lektüre hat.

Auch hilft mir die Lektüre dabei, mein Englischvokabular um einige "viktorianische" Vokabeln zu bereichern, die man im heutigen Englisch nur noch sehr selten hört.

Beispielsweise:
mantelpiece Kaminsims
hearth = The area in front of a fireplace
hansom = eine zweirädrige kleine Kutsche
dog cart = auch das ist eine kleine Kutsche, die bei Doyle oft Erwähnung findet. Sie wurde nicht etwa von Hunden gezogen, sondern hiess deshalb so, weil sie ursprünglich als Jagdkutsche konzipiert war, die auf der Rückseite eine Box für den Jagdhund enthielt. Wurde kein Jagdhund benötigt, konnte die Box aufgeklappt und in einen zweiten Sitz umgewandelt werden

fender - darunter versteht man heute meistens einen Kotflügel am Auto (fender bender = kleine Delle im Auto). Zu Holmes Zeiten verstand man darunter auch ein kleines Vorgitter am Kamin, das verhindern sollte das Feuerholz aus dem Kamin kullert. In der Erzählung "The crooked man" stürzt ein Mann infolge eines Schlaganfalles und schlägt sich am fender den Schädel ein, worauf die im Zimmer anwesende Gattin des Totschlags bezichtigt wird, was von Holmes aber glücklicherweise richtiggestellt werden konnte.

gaiters - Gamaschen
frockcoat - ein Gehrock
pouch - ein Tabakbeutel
"street arab" - so bezeichnete man zu Holmes Zeiten einen herumstreunenden Gassenjungen. Holmes bedient sich öfters mal der Hilfe solcher "street arabs" denen er einige Münzen gibt und die ihm dafür kleine Aufpasser- und Beobachtungsdienste leisten.

groom - ein Pferdebursche

"fall into a brown study". Doktor Watson fällt in seinem Lehnstuhl gelegentlich mal in eine "brown study" oder in eine nachdenkliche Tagträumerei wie wir heutzutage sagen würden.

Das waren auch schon die wichtigsten Vokabeln die dem modernen Leser wohl ungewöhnlich sein könnten. Ausgestattet mit diesem Vokabular lassen sich auch mit mittlerem Englischniveau die Erzählungen von Arthur Conan Doyle gut im Original lesen.

Truth sounds like hate to those who hate truth
28.07.16 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.015
Beitrag #2
RE: Was liest du gerade?
(28.07.16 14:43)Firithfenion schrieb:  Als Pendant zum Thread "Was hörst du gerade" halte ich auch einen Thread "Was liest du gerade" für nützlich.

Gute Idee! Da mache ich doch gleich mal mit:

Neben diverser Fachliteratur für mein Studium lese ich seit gestern よるみじかあるけよ乙女おとめ (logischerweise auf Japanisch), was ich mir gekauft hatte, nachdem ich es auf diversen Listen mit Buchepfehlungen gesehen hatte.
Da ich noch nicht viel Zeit zum Lesen hatte, kann ich hier nur meine Ersteindrücke schildern. Da wir hier in einem Japanischforum sind, werde ich mich mal aufs Sprachliche fokussieren (Inhaltlich ist auch noch nicht viel passiert...).

Nach den ersten paar Seiten hatte ich den Eindruck, dass das Buch für diejenigen geschrieben wurde, die behaupten, man bräuchte die ganze N1-Grammatik überhaupt nicht hoho Im Vergleich zu anderen japanischen Romanen, die ich in letzter Zeit gelesen habe, ist die Dichte von "gehobener" Grammatik, 四字熟語 und sonstigen seltenen Ausdrücken ziemlich hoch.
Ein paar Beispiele:
・熟読玩味(じゅくどくがんみ): Sorgfältig lesen und das Gelesene dabei genießen (oder so ähnlich)
・今宵(こよい): Heute Nacht
・幾人(いくにん)か: Einige Leute
・和気藹々(わきあいあい): harmonisch, glücklich
・鵜の目鷹の目(うのめたかのめ)で探す: ganz genau suchen
・見るに見かねる: Etwas nicht mit ansehen können
・粗相(そそう): Fehler, Unachtsamkeit (Das könnte auch gut in den Thread mit den ähnlichen Kanji hoho)

Und gleich im ersten Absatz habe ich etwas gelesen, das mich gleich von einem Schreibfehler ausgingen lies, bis ich es dann nach nochmaligem Lesen verstanden habe:
今もまだ気づいていい。
28.07.16 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #3
RE: Was liest du gerade?
Ich lese gerade 下町したまちロケット von 池井戸いけいどじゅん.

Ich muss da vdrummer zustimmen, dass viel N1-Grammatik drankommt. Ansonsten ist es aber nicht so schwer, aber irgendwie strengt es doch trotzdem an... die Lesegeschwindigkeit ist nicht so hoch, wie bei anderen Sprachen.
Ich glaube, langsam verlerne ich Japanisch aber etwas. Ich merke schon, dass ich nicht mehr so gut lesen kann wie noch vor ein paar Jahren.

Interessanterweise (und traurigerweise) ist das sogar bei Englisch der Fall. Ich kann englische Texte nicht mehr so gut lesen.

Davor habe ich übrigens „Er ist wieder da“ gelesen. Das hat mich auf jeden Fall sehr unterhalten.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.16 22:16 von Hellstorm.)
28.07.16 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #4
RE: Was liest du gerade?
Ich werfe an der Stelle mal ein:
Welches ist das (einfachste) erste Buch, das man lesen könnte?
28.07.16 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #5
RE: Was liest du gerade?
Einfachste? Ich würde sagen, eins, welches dich thematisch motiviert.

Ein schwereres Buch kann dich wegen der interessanten Geschichte motivieren, immer weiter zu lesen; ein einfaches Buch kann dich total langweilen, so dass du dich über jede Seite quälen musst.

Davon abgesehen: Ich fand 博士の愛した数式 recht interessant und ganz gut zu lesen. War mein erstes japanisches Buch, welches ich durchgelesen habe.

俺達バブル入行組 fand ich auch interessant, aber etwas schwerer. タイタニア scheint mir nicht so schwer zu sein, konnte mich aber irgendwie noch nicht begeistern.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.16 22:16 von Hellstorm.)
28.07.16 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #6
RE: Was liest du gerade?
(28.07.16 22:15)Hellstorm schrieb:  博士の愛した数式

Hat anscheinend nicht mal Furigana. Wenn ich das einfach ist, bin ich eindeutig zu doof für japanisch. kratz
28.07.16 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #7
RE: Was liest du gerade?
Warum nicht mit Übersetzungen ins Japanische anfangen? Es gibt z.B. eine ganze Reihe von Thomas Manns Werken auf Aozora Bunko.
29.07.16 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #8
RE: Was liest du gerade?
(28.07.16 22:21)Viennah schrieb:  
(28.07.16 22:15)Hellstorm schrieb:  博士の愛した数式

Hat anscheinend nicht mal Furigana. Wenn ich das einfach ist, bin ich eindeutig zu doof für japanisch. kratz

Naja, es hängt natürlich von dir ab. Seien wir mal realistisch: Unter N2 wird man nicht viel Spaß mit japanischen Romanen haben. Ab N1 kann man meistens einigermaßen flüssig lesen.

Du kannst natürlich auch Harry Potter lesen, das hat Furigana. Aber ob ein Text schwierig ist, hängt imho nicht von dem Vorhandensein von Furigana ab. Wenn du allerdings keine Texte ohne Furigana lesen kannst, wird dein Japanisch wahrscheinlich nicht für Romane ausreichen.

Es gibt aber auch viele Bücher extra für Japanisch-Lerner.


Aber zurück zum Topic:
Wäre vielleicht schön, wenn wir wieder ein wenig zum Thema zurückkommen könnten und wirklich Buchempfehlungen sammeln würden. Andere Diskussionen könnte man ja in einen separaten Text auslagern.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
29.07.16 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 786
Beitrag #9
RE: Was liest du gerade?
Ich hab mal einen neuen Thread gestartet - Leichte Anfängerlektüre auf Japanisch .
29.07.16 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.226
Beitrag #10
RE: Was liest du gerade?
(29.07.16 16:01)Hellstorm schrieb:  Aber zurück zum Topic:
Wäre vielleicht schön, wenn wir wieder ein wenig zum Thema zurückkommen könnten und wirklich Buchempfehlungen sammeln würden. Andere Diskussionen könnte man ja in einen separaten Text auslagern.

Ja, richtig. Um den Umfang der Empfehlungen zu erweitern, möchte ich anmerken das man das Wörtchen "gerade" im Titel nicht unbedingt wörtlich nehmen muss. Es muss nicht unbedingt ein Buch sein welches man wirklich gerade in diesem Moment liest (das kann eh keiner überprüfen) sondern es kann auch ein Buch sein das man vor einiger Zeit gelesen hat und das einem gut gefallen hat. Das müssen auch keine fremdsprachigen Bücher sein, sondern können durchaus auch deutschsprachige Bücher sein.

Truth sounds like hate to those who hate truth
29.07.16 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was liest du gerade?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
[Spiel] Was hörst du gerade? Woa de Lodela 802 62.454 14.11.18 02:05
Letzter Beitrag: yamaneko
Bin gerade in Tokyo fuer laengere Zeit. Jemand hier? Pach 0 312 02.05.17 04:44
Letzter Beitrag: Pach
Ist gerade jemand in Japan/Vorort? Horuslv6 1 893 21.03.13 11:52
Letzter Beitrag: Reizouko
Ist gerade jemand in Fukuoka? Landei 0 839 10.03.10 11:18
Letzter Beitrag: Landei