Antwort schreiben 
Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Verfasser Nachricht
kami no kage


Beiträge: 14
Beitrag #1
Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Hallo !

Ich bin fast 18, fast durch die Abitur und frage die alten (älteren) Hasen unter euch, was ich studieren bzw. welchen Beruf ich erlernen soll um irgendwann einmal, das muss ich mir wenn es soweit ist nocheinmal genau überlegen, dauerhaft in Japan leben zu können.
Ich hätte im Sinn Japanologie zu studieren, aber ich weiß nicht ob das so in die Richtung geht, wie ich mir das vorstelle.

Grüße
04.05.05 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Was Du studieren sollst, kann ich Dir nicht beantworten. Es haengt allein von Deinen Interessen ab, die Du selbst am Besten kennst. Um nach Japan zu kommen braucht man im Studium Unternehmergeist, Willen und vor allem Energie. Du musst planen, was Du machst und solltest Dich von Deinen Vorhaben nicht abbringen lassen. Ein Beispiel waere ein Praktikum in Japan zu machen. Sieh doch mal dazu auf http://www.kopra.org nach. Da sind viele Firmen verzeichnet, die in Japan Praktika anbieten. Und da muss man nicht nur Japanologie studiert haben.

Ich denke, wenn Du wirklich dort rueber willst, dann findest Du den Weg unabhaengig von Deiner Studienwahl.

If you have further questions ...
05.05.05 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kami no kage


Beiträge: 14
Beitrag #3
RE: Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Danke für deine Tipps !

Ich bin jetzt die nächsten 1-2 Jahre beim Heer, da habe ich dann genügend Zeit mich noch genauer zu informieren und die Langeweile mit "Japanisch lernen" zu vertreiben.
05.05.05 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Hallo!

Es ist nicht unbedingt notwendig, Japanologie zu studieren um dauerhaft nach Japan zu kommen. Im Gegenteil, ist es sinnvoll etwas zu studieren mit dem man auch arbeiten kann. Warum sollten Japaner verstärkt Deutsche suchen, die ausser Japanisch sprechen nichts koennen (klingt etwas hart ist aber nicht abwertent gemeint)?
Lieber etwas studieren mit dem man einen "normalen" Job (auch in Deutschland) kriegen kann und zusätzlich Japanisch lernen bis zum Abwinken (wenn möglich mit Zertifikaten, um Kentnisse nachzu weisen). In Japan besonders gefragt sind Deutsche Ingenieure. Also in Richtung Phsik, Ingenieuerswissenschaften, Mathematik studieren.

Was du letztendlich studierst sollte aber, wie Bitfresser schon sagte, nicht mit dem Hintergrund: "Wie komme ich damit nach Japan?" sondern primär nach der Frage "Was liegt mir und was will ich beruflich den Rest meines Lebens machen?" entschieden werden.
17.05.05 13:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #5
RE: Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Ich möchte hier nochmals verstärkt darauf hinweisen, dass es absolut irrsinnig wäre sein Studium nach diesem Kriterium auszusuchen. Wähle dein Studium sorgfältig und nach Interesse UND Fähigkeiten aus. Es macht keinen Sinn Japanologie zu studieren, wenn du nicht sprachlich begabt bist. Dann solltest du lieber, wie erwähnt, japanisch nebenher lernen und die JLPTs machen.
Weiterhin möchte ich dich darauf hinweisen, dass dir ein Studium in Japanologie nicht zwingend dort Jobs bringt. Wie nakazatokenta angedeutet: Japanisch sprechende, gibt es in Japan genug.
Begehrt sind zweisprachige Lehrkräfte, also z.B. Deutsch-Englisch und besonders alternative Sprachen zu Englisch, also z.B. Französisch oder Spanisch (nach Angabe einer Kollegin aus Oosaka).
Wie ebenfalls bereits angesprochen kannst du versuchen über ein Praktikum in Japan den Einstieg in die dortige Arbeitswelt zu finden, dazu besuch doch mal folgende Seiten:
http://www.aiesec.ch
http://www.asa-programm.de
http://www.botschaft-japan.de/austausch/jet.html

Diese Seiten bieten dir die Möglichkeit ein Praktikum im Ausland zu finden. Vielleicht ist etwas für dich dabei.
Ansonsten viel Glück bei deiner Entscheidung und der Suche.
Liebe Grüsse, shijin.
18.05.05 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Hallo!

Die Seiten sind vielleicht nich so gut für Aufenthalte in Japan geeignet.

Bei den ASA Programmen sind keine für Japan dabei (sonst eine sehr interessante Möglichkeit für z.B. China oder Indonesien).

Die japanische Botschaft bietet offenbar (jedenfalls zur Zeit) nur Praktika für Hochschulabsolventen mit Zusatzkenntnissen an (abgesehen davon, dass diese 1-3 Jahre dauern). Zwar auch interessant, aber für jemanden der gerade erst vor der Studienwahl steht oder erst einige Semester studiert nicht geeignet.

Die alesec Seite hat so lange zum laden gebraucht, dass meine Verbindung getimeouted (grausamer Anglizismus aber wie soll ich das den sonst nennen? kratz ) ist. Deshalb kann ich zu diesen Programmen nichts sagen.

Kennt noch jemand Internet Seiten, über die man an Praktika in Japan kommt? Vielleicht sogar speziell als Student?
19.05.05 13:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was soll ich studieren um nach Japan zu kommen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Geldumtausch von Yen nach Euro jees45 0 132 10.06.18 13:44
Letzter Beitrag: jees45
Als Geschäftsführer nach Japan Tom R. 3 357 04.01.18 05:00
Letzter Beitrag: Reizouko
Sprachreise nach Japan Beratung? Rinnn 10 1.024 12.10.17 10:11
Letzter Beitrag: davinago
Leben in Japan und Möglichkeiten zum Studieren JapanLuke 2 478 13.09.17 06:36
Letzter Beitrag: Gunma-chan
Nach Japan auswandern.(?) Maurice 48 4.558 06.07.17 17:25
Letzter Beitrag: Reizouko