Antwort schreiben 
Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Verfasser Nachricht
fuyubi


Beiträge: 83
Beitrag #11
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Danke für alle eure Tipps!
DigiFox, für das mit dem Schreiben chatte ich jeden Tag mit Freunden, und da schreibe ich mittlerweile einfach immer irgendwas und das wird auch immer korrigiert. Auf Skype haben wir heute mit einem simplen Frage-Antwort angefangen. Aber das Konzept von Lang-8 gefällt mir, ich werd sie mir auf jeden Fall merken!

JapanesePod101 klingt toll, aber ich hab nicht ganz verstanden, wie man das benutzt. Ich zieh mir später wenn ich Zeit hab mal den entsprechenden Thread rein, auf den ich beim Suchen nach Infos darüber gestoßen bin. Eine Frage nochmal kurz dazu: kostet das was?

Nia, der Videokurs ist ja voll süß und alt grins Danke!!
12.02.14 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tora


Beiträge: 4
Beitrag #12
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Hallo zusammen,

ich habe da einen weniger systematischen Ansatz.
Bei meinem letzten Besuch in Japan habe ich mir J-Pop mitgebracht und "missbrauche"
die Musik als Japanisch-Lektion. Ich singe da sehr gerne den Text mit (auch wenn ich
nur teilweise verstehe was ich da singe). Ich sitze wochentags 40min alleine im Auto (Fahrt
zur Arbeit und zurück) und kann dort ohne Hemmungen laut, falsch und mit Begeisterung singen.

Ich kann so mein Hörverständnis verbessern und selber die Aussprache üben.
Leider hilft es aber nicht um ein Gefühl für die Satzstruktur zu bekommen, da selten in ganzen
Sätzen gesungen wird.

Spaß macht's trotzdem - und das muss es doch... hoho

tora
12.02.14 22:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 525
Beitrag #13
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
(12.02.14 21:57)fuyubi schrieb:  JapanesePod101 klingt toll, aber ich hab nicht ganz verstanden, wie man das benutzt. Ich zieh mir später wenn ich Zeit hab mal den entsprechenden Thread rein, auf den ich beim Suchen nach Infos darüber gestoßen bin. Eine Frage nochmal kurz dazu: kostet das was?

Interessante Frage, interessant vor allem, wie man das beantworten soll.
Vermutlich sind die Abokosten gemeint. Ja. Theoretisch 120 $ pro Jahr für die sinnvollste Variante (es gibt auch günstigere, bis hin zu Null und teurere Varianten). Praktisch meldet man sich an, erhält 7 Tage frei und dann einen Schwarm an emails mit sich überschlagenden Angeboten. Mit ein bischen Warten kommt man dann auf 60 $/Jahr. Man kann auch im Internet nach Rabattcoupons suchen, die funktionieren teils/teils. Mit denen kommt man ohne Warten ungefähr auf den gleichen Betrag.

Das sind allerdings wirklich die allerkleinsten Kosten beim Erlernen einer Sprache. Wenn ich mit so einem Abo pro Jahr nur zwei Stunden meiner persönlichen Freizeit spare, haben sich die Kosten ja schon amortisiert. Zumindest aus meiner Sicht stellen die teilweise wirklich amüsanten und manchmal skurrilen Kurzgeschichten (nur mal als Beispiel: Ausserirdische landen auf der Erde, um einen Handel mit Fingernägeln zu gründen, das Ganze vollständig in Katakana) eine wrillich bemerkenswerte Motivation dar.

Am Peter Galante scheiden sich freilich die Geister. Das weiß der Boss allerdings selbst und hält sich schon seit einigen Jahren mit der eigenen Stimme vornehm zurück.
13.02.14 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nanimo


Beiträge: 50
Beitrag #14
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Ich bin zwar noch nicht lange dabei, aber trotzdem ist mir Aussprache und Hören sehr wichtig.
Für die Aussprache hat mich die Lehrerin, die meinen Kurs macht, sogar gelobt - der Rest der Klasse da, sind ungefähr fünf Leute mit mir, spricht das "r" z.B. als L aus... Was ich kontraproduktiv finde, denn wenn schon, dann auch von Anfang an richtig. Ich hab zumindest versucht, von Anfang an das R richtig zu sprechen.

Nunja, ich höre auf jeden Fall japanische Lieder und präge mir da die Aussprache ein. Meist schau ich mir auch die Lyrics und Übersetzungen an, da bleibt dann das ein oder andere Wort hängen, mitsingen tue ich auch öfter mal.
Was das Sprechen angeht, tue ich es auf die unprofessionelle Weise... Ich kopiere mir irgendeinen Text in Google Übersetzer, übersetze ihn nach Japanisch und lese mir das Ergebnis dann immer wieder laut vor. Zwar mögen die Sätze nicht immer stimmen, aber zumindest die Wörter scheinen mir immer plausibel und keine Fantasiewörter. Außerdem gibt es diese praktische Vorleseeinrichtung beim Übersetzer, was manchmal zwar ziemlich komisch klingt, aber dennoch mal eine Hilfe ist.

じゃね
Nanimo
13.02.14 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #15
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
(13.02.14 13:55)Nanimo schrieb:  Was das Sprechen angeht, tue ich es auf die unprofessionelle Weise... Ich kopiere mir irgendeinen Text in Google Übersetzer, übersetze ihn nach Japanisch und lese mir das Ergebnis dann immer wieder laut vor.

Keine gute Idee...
13.02.14 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 399
Beitrag #16
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
(13.02.14 14:12)Woa de Lodela schrieb:  
(13.02.14 13:55)Nanimo schrieb:  Was das Sprechen angeht, tue ich es auf die unprofessionelle Weise... Ich kopiere mir irgendeinen Text in Google Übersetzer, übersetze ihn nach Japanisch und lese mir das Ergebnis dann immer wieder laut vor.

Keine gute Idee...

Genau. Nimm Dir einen beliebigen Japanischen Text, aus Wikipedia zum Beispiel, übersetze ihn mit Google-Übersetzer ins Deutsche und lies Dir das Ergebnis durch. Würdest Du jemandem, der Deutsch lernen will, raten, sowas laut lesen zu üben?

Songtexte sind eine gute Sache - damit habe ich schon in anderen Sprachen gute Erfahrungen gemacht.

Zum Beispiel aus dem Japanischen Artikel über Gänseblümchen, einmal durch Google-Translate:
"In halbgefüllt oder gefüllte Blüten, gibt es etwas von Kan-ben an, dass der Flachventil Röschen. Eine Haltestelle und Blütenfarbe rot, weiß, rosa, kontrastieren mit den gelben Röhrenblüten sind schön."
hoho

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.14 14:28 von Koumori.)
13.02.14 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nanimo


Beiträge: 50
Beitrag #17
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Haha :'D
Nein, nicht wirklich. Ich weiß ja auch, dass Google Übersetzer - nunja, besch...eiden ist.
Aber meine Japanischkenntnisse reichen noch lange nicht für was Besseres aus, also übe ich zumindest die Aussprache - da ich die Richtigkeit der Wörter ja nicht überprüfen kann, weil es mir an Kenntnissen dafür fehlt. Selbst wenn ich da Mist labere, wie du eben so treffend beschrieben hast. :'D
Mir geht's ja nicht um Satzbau etc., und trotzdem mag es keine verlässliche Quelle sein - aber solange es mir an Wissen fehlt und es mir nicht um die Wörter an sich geht, finde ich, ist es okay...
Von Google Übersetzer merke ich mir sowieso nie was. Mistvieh.
13.02.14 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 83
Beitrag #18
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
tora: Ja, singen ist immer gut grins Das ist auch von Vorteil, dass ich dann beim Karaoke nicht immer aus amerikanische Popsongs ausweichen muss, sondern auch mal misingen kann! Ein paar Vokabeln bleiben dabei bei mir auch immer hängen.

rhaessner: Ja, ich meinte sowas wie Abokosten. Ich schau dann nochmal in Ruhe, aber ich denke, dann werde ich das investieren.

Nanimo: Das mit Google-Übersetzer ist zwar prinzipiell ok, wenn man wirklich nur auf die Aussprache achtet. Meiner Erfahrung nach bleibt aber doch immer was von der Satzstruktur hängen, nach dem Motto "das hab ich doch schonmal so und so gehört", und man vergisst dann, was aus "richtigen" Quellen war und was aus Google. So würde es mir zumindest gehen, vielleicht ist es ja einfach bei dir anders.

Ansonsten hab ich die Tage dann schon öfters Videos geschaut beim (natürlich japanisch) Kochen und spülen und so und hab schon den Eindruck, dass ich ein klitzkleines Bischen besser geworden bin, dank eurer Tpps grins
13.02.14 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #19
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Nanimo hier kannst du auch prima nachsprechen üben, und siehst, was du da sagst. Klar ist es dann einfacher, aber besser als sich verkehrtes in den Kopf zu werfen:




“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
13.02.14 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nanimo


Beiträge: 50
Beitrag #20
RE: Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Hey, das ist ja mal echt süß :'D
ありがとう ございます, Nia grins
13.02.14 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie übt ihr das Hören/Sprechen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch sprechen/verstehen lernen ohne Schriftzeichen Anonymer User 30 13.782 21.10.06 13:02
Letzter Beitrag: GeNeTiX
Japanisch sprechen lernen atomu 29 7.631 07.05.03 12:02
Letzter Beitrag: Anonymer User