Antwort schreiben 
Zählwörter üben
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #81
RE: Zählwörter üben
Nachzulesen bei wiki.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dutzend
Wir hatten frueher auch das Baeckerdutzend.

Aber heutzutage, kennt kein Baecker mehr diese Zaehlweise.
Oder will sie nicht kennen, denn da muesste er/sie noch eins drauflegen, was nichts kostet.
19.02.15 01:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 400
Beitrag #82
RE: Zählwörter üben
(19.02.15 00:55)Yano2 schrieb:  Die Zähleinheitswörter sterben ganz langsam aus.
Das ist ein aus China herüberschwappender Trend, dort kann man heutzutage schon sagen "zwei Stück Freunde". Ein paar Zew. halten sich noch in J, aber wenn du die selteneren im japanischen zu wichtig nimmst, dann ist das schnell skurril, auch wenn es so im Lexikon steht. Auch im Deutschen sterben die Zew aus, von denen es ohnehin nie so viele gab. Hast du schon mal ein Schock Eier gekauft? Oder gar ein Groß?

Naja, die Leute neigen eben dazu, es sich bequemer zu machen. Im Englischen gab es früher auch Konjugation und die Unterscheidung von bewegten und unbewegten Perfekten wie im Deutschen (ist gekommen - is come / hat gegessen - has eaten), und bei uns im Sorbischen wird der Dual von einigen vernachlässigt, die statt dessen die Pluralform auch schon für 2 Dinge nehmen, aber die ZEW im Chinesischen sind extrem wichtig - auch wegen der Homophonie, und ich sehe da keinen Abschaffungstrend.
个 (個) wird zwar als ZEW für alles, wo man das ZEW nicht weiß, verwendet, und da ist tatsächlich die Tendenz steigend, aber es ist auch DAS ZEW für Menschen, das ist kein neuer Trend, und es wird im Chinesischen nicht als "Stück" empfunden - das ist vielleicht nur ein japanischer Eindruck. "Stück" wäre 块, und niemand käme auf die Idee, das für Menschen zu benutzen. Es gibt Wörter wie 个子 (個子) = Gestalt, Körperbau oder 个人 (個人) = Individuum; und vor allem am linken Teil des Langzeichens (亻= Mensch) sieht man deutlich, dass es auf Menschen bezogen ist.

^^;~;^^
19.02.15 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.239
Beitrag #83
RE: Zählwörter üben
Hm, hier habe ich mal folgenden Mustersatz:

水を1カップ入れてください。
みず を いちかっぷ いれて ください
Please put in one cup of water.
カップ -- cup

Lange Zeit ist mir an diesem Satz nichts aufgefallen, aber jetzt frage ich mich, warum sagt die Sprecherin eigentlich ichi kappu und nicht hitotsu kappu? Kappu ist doch kein Zählwort oder doch?

Liegt es daran das kappu hier offenbar als eine Art Maßeinheit verwendet wird, also wie in Rezepten "fügen sie eine Tasse Wasser hinzu" oder "fügen sie 3 Esslöffel Olivenöl hinzu"

also wenn ich drei tassen im Laden kaufe, sage ich kappu o mittsu, aber wenn es darum geht irgendwo 3 Tassen einer Flüssigkeit hinzu zu fügen sagt man san kappu?

Truth sounds like hate to those who hate truth
19.02.15 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 400
Beitrag #84
RE: Zählwörter üben
(19.02.15 11:29)Firithfenion schrieb:  Hm, hier habe ich mal folgenden Mustersatz:

水を1カップ入れてください。
みず を いちかっぷ いれて ください
Please put in one cup of water.
カップ -- cup

Lange Zeit ist mir an diesem Satz nichts aufgefallen, aber jetzt frage ich mich, warum sagt die Sprecherin eigentlich ichi kappu und nicht hitotsu kappu? Kappu ist doch kein Zählwort oder doch?

Liegt es daran das kappu hier offenbar als eine Art Maßeinheit verwendet wird, also wie in Rezepten "fügen sie eine Tasse Wasser hinzu" oder "fügen sie 3 Esslöffel Olivenöl hinzu"

also wenn ich drei tassen im Laden kaufe, sage ich kappu o mittsu, aber wenn es darum geht irgendwo 3 Tassen einer Flüssigkeit hinzu zu fügen sagt man san kappu?

Das ist sicher so (denke ich mal, ohne es genau zu wissen).
杯 ist ja z.B. auch sowohl ein japanisches Zählwort als auch ein Substantiv, dass dann ein eigenes Zählwort braucht (im Chinesischen übrigens auch beides) - und statt dessen kann man offensichtlich auch カップ nehmen.
So erkläre ich meinen nicht-chinesischen/nicht-japanischen Bekannten übrigens immer die Zählwörter - ein Tropfen Wasser, ein Glas Wasser, eine handvoll Wasser, ein Eimer Wasser - eine Scheibe Brot, ein Laib Brot, ein Krümel Brot... Sowas haben wir ja auch, nur eben nicht konsequent, sondern nur bei Mengenangaben.

(19.02.15 00:55)Yano2 schrieb:  "... China ... zwei Stück Freunde"
Dazu fällt mir grad noch ein: Normalerweise würde man im Chinesischen sagen 两个朋友, aber während 个 ein normales Zählwort für Mensch ist, gibt es auch noch 位, das allerdings eine andere Konnotation hat. Das würde man in einem sehr viel formellerem Kontext verwenden (wenn man zum Beispiel mit dem Bürgermeister oder Dekan oder Präsidenten spricht und dessen zwei Freunde erwähnt). -> 两位朋友
Vielleicht ungefähr wie Sietzen im Deutschen: "Deine zwei Freunde" vs. "Ihre zwei Freunde"

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.15 14:10 von Koumori.)
19.02.15 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #85
RE: Zählwörter üben
Das was du im Cafe bestellst sind 杯 oder maximal コップ. Hier geht es um カップ, was einen amerikanischen "cup" von 200ml meint. Und ja, das wird einfach so als ZEW verwendet, eben fuer "einen Cup".

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.15 14:08 von junti.)
19.02.15 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #86
RE: Zählwörter üben
(19.02.15 09:54)Koumori schrieb:  und bei uns im Sorbischen wird der Dual von einigen vernachlässigt, die statt dessen die Pluralform auch schon für 2 Dinge nehmen

Wow, ihr habt im Sorbischen noch den Dualis!? Im Altgriechischen ist der schon im 7./6. Jh. v.Chr. ausgestorben. Bei den archaischen Epikern (Homer, Hesiod, etc.) und Lyrikern findet er sich noch vereinzelt, meist formelhaft gebraucht. In der Alten Komödie (Aristophanes) im 5. Jh. v. findet er sich komischerweise dann noch wieder etwas häufiger. Im Alltag hat den da schon keiner mehr genutzt, aber man wußte da noch wie der geht. Entsprechend taucht der Dualis im Griechischen Sprachunterricht auch nicht mehr auf. Ein Sternchen mit kleingedruckter Anmerkung "Ach, übrigens, diese Formen gibt es auch noch" in den Grammatiken ist schon viel.

Weißt Du, wie das damit in anderen Slawischen Sprachen aussieht?
19.02.15 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 400
Beitrag #87
RE: Zählwörter üben
Also, in den meisten anderen slawischen Sprachen ist er auch ausgestorben, manchmal gibt es noch Reste bei Dingen, die paarweise vorkommen (Augen, Hände...), hab ich gehört, aber im Slowenischen gibt es wie bei uns noch den Dual für Substantive und Verben. Also z.B. dom - domaj - domy = Haus, 2 Häuser, (3 und mehr) Häuser und sym - smój - smy = ich bin - wir beide sind - wir (3 und mehr) sind.

^^;~;^^
20.02.15 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #88
RE: Zählwörter üben
Interessant.

(20.02.15 09:08)Koumori schrieb:  Also z.B. dom - domaj - domy = Haus, 2 Häuser, (3 und mehr) Häuser und sym - smój - smy = ich bin - wir beide sind - wir (3 und mehr) sind.

Das klingt für mich frappierend nach Latein. 'domus' Haus und 'sum' ich bin/ 'sumus' wir sind. kratz
20.02.15 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano2
Gast

 
Beitrag #89
RE: Zählwörter üben
(20.02.15 22:35)torquato schrieb:  Das klingt für mich frappierend nach Latein. 'domus' Haus und 'sum' ich bin/ 'sumus' wir sind. kratz
Hömma, das sind alles indogermanische Dialekte, die im Zuge des Nation Building absichtlich verunstaltet wurden. Deutsch gehört auch dazu.
Japanisch ist auch nicht groß besser, und die anderen ostasiatischen Sprachen machen sie ebenso platt, dauert halt seine Zeit.
21.02.15 03:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 400
Beitrag #90
RE: Zählwörter üben
Das mit "dom" ist mir noch gar nicht aufgefallen. So heißt "Haus" in den meisten slawischen Sprachen. Es gibt noch einen Haufen andere Vokabeln in den slawischen Sprachen, an denen man die indogermanische Verwandtschaft merkt (Bruder = brat/bratr, Schwester = sestra/sjestra/sotra/sjotra); und im Tschechischen, Sorbischen und Russischen einige deutsche Lehnwörter. Ganz einfach zu lernen. zunge

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.15 13:43 von Koumori.)
23.02.15 08:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zählwörter üben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Andere zum Üben finden Nane 13 2.365 05.09.15 18:59
Letzter Beitrag: Mayavulkan
ein Plan zum Üben? -JJ- 20 3.778 16.08.15 19:47
Letzter Beitrag: Nia