Antwort schreiben 
Zahlen verstehen üben
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #1
Zahlen verstehen üben
Ich hatte letztens Gelegenheit, mit ein paar netten Japanerinnen Smalltalk zu führen. Dabei bemerkte ich, dass ich große Probleme haben, in meinem Kopf Zahlen zu verarbeiten. Und zwar keine großen Zahlen, sondern im Zahlenbereich unter 50.
Habt ihr Tipps, wie ich da das Hörverständnis trainieren kann?
22.08.23 10:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 493
Beitrag #2
RE: Zahlen verstehen üben
(22.08.23 10:07)cat schrieb:  Ich hatte letztens Gelegenheit, mit ein paar netten Japanerinnen Smalltalk zu führen. Dabei bemerkte ich, dass ich große Probleme haben, in meinem Kopf Zahlen zu verarbeiten. Und zwar keine großen Zahlen, sondern im Zahlenbereich unter 50.
Habt ihr Tipps, wie ich da das Hörverständnis trainieren kann?

Zahlen finde ich auch schwierig, weil sie nicht so oft auftauchen, wie man sich das als Lerner wünschen würde.

Spontan fallen mir zwei Sachen ein:

1. Japanische Kochvideos, in denen die Köche alles haarklein erklären (Zeiten, Mengen, Gewichte).
Habe ich auf die Schnelle aber nichts gefunden.

2. Mathematikvideos für 小学3年生 (da du vor allem Zahlen unter 100 trainieren wolltest).

Kann man nebenbei hören und die Aufgaben im Kopf nachvollziehen - vielleicht auch nützlich, dass er Rechenaufgaben präsentiert, bei denen man mit Uhrzeiten und Zeiträumen rechnen muss. Der Lehrer macht dankenswerterweise keine Faxen und bleibt beim Thema.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.23 12:38 von 梨ノ木.)
22.08.23 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.406
Beitrag #3
RE: Zahlen verstehen üben
(22.08.23 12:36)梨ノ木 schrieb:  2. Mathematikvideos für 小学3年生 (da du vor allem Zahlen unter 100 trainieren wolltest).

Den Kanal kann ich auch empfehlen. Das ist eine gute Anlaufstelle, um sich mit den Inhalten japanischer Schulfächer vertraut zu machen. Es gibt nicht nur Playlists für 小3, sondern auch für alle höheren Klassenstufen.

Ich selbst hatte auch lange Zeit Probleme damit, Zahlen flüssig zu verstehen bzw. zu produzieren. Mein Durchbruch war, dass ich einem Japaner Mathe beigebracht habe. Diese Gelegenheit hat man natürlich nicht allzu oft, daher sind Mathe-Videos denke ich ein guter Ersatz.

PS: Man merkt übrigens, dass man sich lang genug mit japanischen Zahlen beschäftigt hat, wenn man bei Brüchen zuerst den Nenner und dann den Zähler schreibt zwinker

PPS: Auch heutzutage passiert es mir manchmal noch, dass ich さんじゅう statt じゅうさん sage oder, dass ich mich bei Zahlen >= 10.000 um eine Stelle vertue...



Edit: Ich hatte die Anmerkung in Klammern von 梨ノ木 ganz übersehen. Aber die anderen Videos sind ja vielleicht trotzdem interessant.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.23 13:19 von vdrummer.)
22.08.23 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #4
RE: Zahlen verstehen üben
Das ist eine gute Idee, danke euch beiden! grins
22.08.23 13:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 453
Beitrag #5
RE: Zahlen verstehen üben
Zahlen im Japanischen sind so ein Ding.
Wenn es um Zahlen im Sinne von Rechnen geht, ist Japanisch sicher eleganter als Französisch (98=4x20+10+8) oder auch Deutsch (98=8+90). Auf einer Ebene mit Englisch, ist man geneigt zu behaupten. Größere Zahlen werden in 10000er Blöcke zusammengefasst und Brüche als des Ganzen Teile (Of Nine, Seven) formuliert. Das sind Dinge, an die man sich gewöhnen kann.
Wo es allerdings richtig in Auswendiglernen übergeht sind die verschiedenen Lesungen für Zahlen (Chinesisch / Japanisch) und die jeweils korrekte Anwendung. Besonders schmerzhaft merke ich das immer wenn es um Kalenderdaten (7.7. - was war das wieder?) oder Altersangaben geht.
Hier hilft halt leider nur Übung. Insofern - eine sehr gute Frage.
https://www.imabi.net/tableofcontents.htm <- Vielleicht hilft zur Wiederholung auch ein Blick auf alles was bei Imabi.net unter "Numbers" und "Counters" besprochen wird.
22.08.23 20:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 390
Beitrag #6
RE: Zahlen verstehen üben
(22.08.23 20:29)harerod schrieb:  https://www.imabi.net/tableofcontents.htm <- Vielleicht hilft zur Wiederholung auch ein Blick auf alles was bei Imabi.net unter "Numbers" und "Counters" besprochen wird.

die Webseite habe ich mal kurz angeschaut, finde ich wenig hilfreich.
Beispiel aus Kapitel 212, dort findet sich folgender Beispielsatz (man beachte die Furigana):

たいかい1010

aha, 10 liest man also 10...

Eine simple Liste, die alle relevanten Lesungen für die Zahlen von 1-10 plus die wenigen Spezialfälle für 20, 100, 1000, 10000^n enthält, würde reichen. Meiner Meinung nach.

Datum und (in Tagen angegebene) Zeitdauern sollten zur Grundausstattung gehören, warum nicht möglichst bald mitlernen, zumal diese speziellen Lesungen mit der normalen Kun-Lesung verwandt sind (mit Ausnahme von 1 und 20)?

Hier zur Übung:

一日 ついたち
二日 ふつか
三日 みっか
四日 よっか
五日 いつか
六日 むいか
七日 なのか
八日 よおか
九日 ここのか
十日 とおか

二十日 はつか

Im Großen und Ganzen gelten diese Lesungen auch wenn -間 (soundso viele Tage lang) oder -目 (der soundsovielte Tag) angefügt wird, mit Ausnahmen bzw. vermutlich teils mehreren Möglichkeiten, bin mir nicht ganz sicher. Jedenfalls:

一日間 いちにちかん
一日目 いちにちめ

Kennt jemand andere Abweichungen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.23 23:21 von Haruto.)
22.08.23 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 390
Beitrag #7
RE: Zahlen verstehen üben
Dass die Kun-Lesungen der Zahlen abgewandelt bzw. abgekürzt werden, ist ein gängiges Verfahren, um sich z.B. Telefonnummern oder Zahlencodes zu merken.
Aus den Silben ひ(1) ふ(2) み/さ(3) よ/し(4) ご(5) む(6) な(7) や(8) く(9) u.a. lassen sich viele Zahlenkombinationen in einprägsame Wörter umwandeln.
22.08.23 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.706
Beitrag #8
RE: Zahlen verstehen üben
@cat
Ich kann mit dir erleben, wie es mit dem Hören von Zahlen geht: ich bin seit Stunden mit dem Nachruf auf eine Sprecherin von Kol Isreal beschäftigt, die nach langer Krankheit beschlossen hat, aus dem Leben mit Sedativa zu scheiden. Das letzte Interview ist eine Stunde im Internet zu finden und ich verstehe nichts, nicht nur die Daten beim Lebenslauf im Nachruf. Ich habe für Hebräisch zwei Zeugnisse: Fernunterricht IVRIT mit Linguaphon und von der Uni Wien, evangelische Fakultät; mit schriftlicher und mündlicher Prüfung Bibelhebräisch und ich verstehe nichts vom gesprochenen Hebräisch bei dieser Sendung und nichts bei einem Text ohne Vokalzeichen. Ich werde bis zum Lebensende versuchen, es doch zu verstehen. Bei Hebräisch bin ich motivierter, denn da habe ich ja mehr Aussichten dass ich jemanden zum Reden finde in RELATIV NAHER Zukunft als mit Japanisch, das ich auch nicht ERLERNT HABE; UND DAFÜR HABE ICH AUCH EINIGE ZEUGNISSE: EBENFALLS VON LIGUAPHON FERNUNTERRICHT UND VON DER uNI wIEN; iNSTITUT FÜR jAPANOLOGIE:rottraurig
Smilies für meine Leistung.

23.08.23 01:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 453
Beitrag #9
RE: Zahlen verstehen üben
(22.08.23 21:01)Haruto schrieb:  ...
Datum und (in Tagen angegebene) Zeitdauern sollten zur Grundausstattung gehören, warum nicht möglichst bald mitlernen, zumal diese speziellen Lesungen mit der normalen Kun-Lesung verwandt sind (mit Ausnahme von 1 und 20)?
...

Recht hast Du. Ich leide halt mit cat, weil ich bei der Frage einen Flashback zu dem Moment hatte, wie ich gemeinsam mit Bekannten Termine am Kalender festnageln wollte und mal wieder eine Blockade hatte. Kein Showstopper im direkten Gespräch, zumal die Begriffe bei mir passiv vorhanden sind und ich das Konzept kenne, aber doch ein wenig lästig bis peinlich.

Was Imabi angeht, da gibt es mehr als ein Kapitel zum Themenkreis "Zählen". Die von Dir angesprochene Liste hat z.B. auch Wikipedia zur Hand: https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_numerals
23.08.23 09:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 390
Beitrag #10
RE: Zahlen verstehen üben
ehrlich gesagt habe ich mich zunächst gewundert, dass so viele von euch Probleme mit japanischen Zahlen haben. Wahrscheinlich ist es einfach so, wenn man mal zwei Jahre in Japan gelebt hat, verschwinden solche Probleme von alleine. Auch noch 34 Jahre später finde ich die Zahlen mitsamt ihren ganzen Lesungsvarianten ausgesprochen einprägsam und schön.
Im Gegenteil, wieder zurück in Deutschland hatte ich ziemliche Probleme mit der deutschen Zahlendreherei bei zweistelligen Zahlen. Noch dazu wenn das in ganz unnötigen Fällen praktiziert wird, wie Telefonnummern in Zweiergrüppchen, da stehe ich seitdem regelmäßig auf dem Schlauch kratz

Danke, harerod, für den Link zur englischen Wikipedia. Zwar ist die Liste da alles andere als umfassend, aber ein paar mir neue Zusammenhänge konnte ich finden. Zum Beispiel weiß ich jetzt, woher die seltsame Lesung des Namens 五百旗頭 (Iokibe) herkommt.

Auch andere, dort als veraltet gekennzeichnete Kun-Lesungen finden in Namen u.ä. weiterhin Verwendung:

百子 Momoko
八百屋さん yaoyasan = Gemüsehändler
Sehr schön finde ich übrigens auch den Namen 五十嵐 Igarashi.
Und irgendwo habe ich mal eine ellenlange Liste von Namen gesehen, die ausschließlich aus Zahlenkombinationen bestehen, mit teilweise unerklärlichen Lesungen, z.B.
九十九 Tsukumo

日本語はとても面白いですね。
23.08.23 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zahlen verstehen üben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Software um japanische Grammatik zu üben tcakira 3 4.421 09.12.07 12:16
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanische Grammatik auf PC üben tcakira 0 1.903 18.06.06 11:00
Letzter Beitrag: tcakira