Antwort schreiben 
Zeichenraten
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #1
Zeichenraten
Für ein privates Projekt möchte ich gerade ein paar alte Zeitungsartikel übersetzen, allerdings scheitere ich von Zeit zu Zeit an mir unleserlich erscheinenden Zeichen. Da ich weiß, daß es dafür ein paar Experten im Forum gibt, wollte ich fragen, ob mir jemand mit den Problemfällen auf die Sprünge helfen kann. Zuerst einmal geht es um die mit einem Pfeil markierten Zeichen im Anhang.

Beim zweiten Zeichen ist meine Vermutung 文芸界, natürlich mit dem Langzeichen 蕓, aber so ganz ähnlich erscheint es mir dann doch wiederherum nicht.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
20.10.09 09:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Zeichenraten


戴 (いただく)
20.10.09 09:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #3
RE: Zeichenraten
Vielen herzlichen Dank! 戴 habe ich auch vermutet, weil ich auch in den Furigana いたゞ zu erkennen geglaubt habe. Verblüffenderweise meinte aber eine Muttersprachlerin, daß das nicht korrekt sei. Es ist aber auch inhaltlich wahrscheinlich, so daß ich mich jetzt für diesen Vorschlag entscheiden werde. Vielen Dank, auch natürlich für 藝 - es fällt mir wie Schuppen von den Augen!

In Zukunft kommt es vermutlich öfter vor, daß ich in diesem Thread Fragen dieser Art stelle, deswegen schon mal ein herzliches yoroshiku onegai itashimasu.
20.10.09 15:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #4
RE: Zeichenraten
Mich interessiert, wie 子供の樣な笑ひ方をする、なつかしい人である übersetzt wurde.
Ich bin mir nämlich nicht sicher, wie なつかしい人 aussieht.
20.10.09 22:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: Zeichenraten
Das interessiert mich auch noch! zwinker Natsukashii ist eines dieser vertrackten Wörter, die immer sehr schwierig zu übersetzen sind. Im Moment bin ich noch in der Phase des Textentschlüsselns - wenn es so weit ist, daß ich die Stelle übersetzt habe, kann ich gerne eine Kurznachricht schicken.
20.10.09 22:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #6
RE: Zeichenraten
(20.10.09 22:45)yamada schrieb:  Mich interessiert, wie 子供の樣な笑ひ方をする、なつかしい人である übersetzt wurde. Ich bin mir nämlich nicht sicher, wie なつかしい人 aussieht.
Ein Mensch, der [noch] lachen kann wie ein Kind, was man heute kaum noch findet / was ich heute leider sehr vermisse.
21.10.09 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Zeichenraten
Yakkas Umsetzug von natsukashii ist sehr schön.

Es hat eine Weile gedauert, aber nun habe ich endlich wieder etwas Zeit für mein Projekt und bin bei der nächsten Frage. Nachdem Frage eins ja beschämend einfach war, wird es diesmal womöglich etwas kniffliger. Meine Vermutung ist, daß es sich um die Zeichen 慮隠 handeln könnte. Was dagegen spricht, ist, daß diese Person (im Gegensatz zu der chinesischen Schriftstellerin 白薇) nicht im Internet zu finden ist - entweder ist sie also nicht dokumentiert, oder ich habe die Zeichen falsch gelesen.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
10.01.10 11:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Zeichenraten
Von Chinesisch habe ich natürlich überhaupt keine Ahnung, aber könnte es sich um 廬隱 (Luyin) handeln?

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.10 12:00 von shakkuri.)
10.01.10 11:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #9
RE: Zeichenraten
Das ist sie tatsächlich. Vielen Dank, shakkuri!
10.01.10 12:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aozora


Beiträge: 47
Beitrag #10
RE: Zeichenraten
@ Nora

Wo hast Du eigentlich den Artikel her? Ich finde das sehr spannend, sich mit solchen nicht mehr ganz aktuellen Texten zu beschäftigen... Viel Erfolg bei Deinem Projekt!
@ Nora, @ An mich selbst... ^^

Alles klar... Habe mir Deinen Blog mal in Kürze zu Gemüte geführt... Viel Erfolg auch für die japanisch-chinesischen Fäuste...

ハブ・ア・ブレーク・ハブ・ア・キットカット!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.10 20:13 von aozora.)
10.01.10 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeichenraten
Antwort schreiben