Antwort schreiben 
andere fonts
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #21
RE: andere fonts
Hiragana und Katakana werden auch gleich ausgesprochen. Bedeutungen haben die aber nicht, genau so wenig wie ein „p“ eine Bedeutung hat. Das nebeneinander von Hirgana und Katakana lässt sich wirklich wunderbar mit Groß- und Kleinbuchstaben vergleichen: Beides im Grunde das gleiche, aber vom Aussehen anders und nur beschränkt austauschbar. Ich verstehe deshalb auch nicht, wieso immer von den beiden Sachen als „zwei Schriftsysteme“ geredet wird. Man bezeichnet Groß- und Kleinbuchstaben auch nicht als zwei verschiedene Schriftsysteme.

Der Unterschied ist nur die Verwendungsweise: Im Deutschen benutzt man Großbuchstaben ja z.B. für den ersten Buchstaben der Nomen oder von Namen, oder für Abkürzungen. Im Japanischen werden Katakana allerdings eher für Fremdwörter oder für Hervorhebungen (wie bei uns das Kursive) benutzt.

Japanisch ist halt nun einmal diese Kombination aus Kanji und Hiragana (und manchmal eben auch Katakana). Ich würde dir vielleicht empfehlen, eventuell sogar ganz auf Chinesisch umzusteigen: Es ist kürzer, man hat hübschere Zeichen und du hast eben nicht dieses Gemisch aus Kanji und Hiragana.


@Horus
Für mich sind Kanji immer noch chinesische Schriftzeichen. Was soll denn an einem 人 kein chinesisches Zeichen sein? Selbst die japanischen Kurzzeichen wie 亜 oder 験 gab es schon in China. Nur weil da ein paar wenige selbst entwickelte Zeichen hereinkommen, sind das doch immer noch chinesische Zeichen. Genauso ist für mich das ä auch ein Teil lateinisches Alphabet. Übrigens kannten die Lateiner auch gar keine Kleinbuchstaben, also ä oder ü gabs da auch nicht. Genau so wenig wie ein W oder ein G zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.10.12 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #22
RE: andere fonts
Selbstverständlich sind Kanjis chinesische Schriftzeichen, das bestreiten selbst Japaner nicht.
08.10.12 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gast0815
Unregistriert

 
Beitrag #23
RE: andere fonts
Schaut mal bitte.
Ist das Chinesisch oder Japanisch?
hier

Was heist denn das?
08.10.12 17:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #24
RE: andere fonts
Das ist weder Chinesisch noch Japanisch, sondern nur eine sinnlose Anhäufung von Zeichen.

(Wobei das rechte Zeichen 児 die japanische Schreibweise ist).

Da stehen diese typischen sinnlosen Tattoo-Wörter wie „Liebe“, „Elternliebe“, „Ehrenhaft“, „Glück“ usw. Die Person hat die sich wahrscheinlich einfach im Tattoo-Laden ausgesucht, wo dann weder der Inhaber noch der Kunde irgendeine Ahnung hatten.

Naja, immerhin nichts falsch geschrieben.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.10.12 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gast0815
Unregistriert

 
Beitrag #25
RE: andere fonts
Na dann musst du dir erst mal das hier anschauen

hier

Das ist wirklich gut![/i]
08.10.12 18:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #26
RE: andere fonts
Da kenne ich auch so einen angeblichen Kung-Fu-Lehrer, der mit solch zusammengewürfelten, keinen Sinn bringenden
Zeichen Reklame macht.
Man sollte da vorsichtig sein, und nicht glauben, was einem einfach so angeboten wird.
Ist reine Geschäftemacherei, weiter nichts.
08.10.12 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gast0815
Unregistriert

 
Beitrag #27
RE: andere fonts
Ok.
Ich habe es nun verstanden und Akzeptiert grins
Ich werde die Richtige version verwenden.
意志あるところに道あり

Ich hätte nur noch eine Bitte, da ich es alleine nicht hinbekomme.
Könnte mir bitte nochmals jemand diesen Satz in 3 oder 4 verschiedenen
font typen schreiben?
Als große Bilddatei oder PDF?
Das ich noch etwas auswahl habe.

Ich habe es selbst versucht,aber scheitere an den unzähligen Kanji Zeichen die sehr ählich ausschauen.

Dannach lasse ich euch auch ganz bestimmt in Ruhe, versprochen. augenrollen
08.10.12 18:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #28
RE: andere fonts
(08.10.12 12:29)Hellstorm schrieb:  Ich würde dir vielleicht empfehlen, eventuell sogar ganz auf Chinesisch umzusteigen: Es ist kürzer, man hat hübschere Zeichen und du hast eben nicht dieses Gemisch aus Kanji und Hiragana.


Okay, das hab' ich noch nie verstanden, kann mir bitte mal wer erklären warum chinesische Kanjis schöner sein sollen als japanische? Mir wär nie 'n wirklicher Unterschied aufgefallen, wenn ich mich mal als unwissend outen dürfte.




Zitat:Your argument is invalid.
Your post is bad, and you should feel bad =P

Also wirklich, findest du es nicht fies, Menschen mit Memes zu verwirren? zunge

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
08.10.12 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.117
Beitrag #29
RE: andere fonts
[quote='MaliceMizer' pid='97374' dateline='1349717927']
warum chinesische Kanjis schöner sein sollen als japanische? Mir wär nie 'n wirklicher
[quote]

Vielleicht, weil die kommunistischen Kurzzeichen Augenschmerzen und Übelkeit verursachen können?

Die Japaner haben einige Kanjis behutsam und unter Beachtung ästhetischer Kriterien vereinfacht. Das ist gut.
Die Rotchinesen haben mit dem Hammer draufgehauen.
Ich studiere gerade Chinesisch und verweigere dabei die Kurzzeichen in unserem Lehrbuch. Lesen kann ich die zwar, aber schreiben tue ich wie Japan oder Taiwan, da bin ich eigen.
08.10.12 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #30
RE: andere fonts
(08.10.12 19:38)MaliceMizer schrieb:  Okay, das hab' ich noch nie verstanden, kann mir bitte mal wer erklären warum chinesische Kanjis schöner sein sollen als japanische? Mir wär nie 'n wirklicher Unterschied aufgefallen, wenn ich mich mal als unwissend outen dürfte.

Ich meinte das nicht auf den Unterschied Japan-China bezogen, sondern eher dass allgemein der ganze Satz in chin. Zeichen geschrieben ist.

Chinesische Kurzzeichen an sich sind schon unglaublich hässlich, aber die betrachte ich auch nicht als chinesische Zeichen. Wenn das alles hübsch in Schreibschrift geschrieben ist, ist das allerdings wieder was anderes, dann sind sie hübsch.

@Yano:
Ich würde das gar nicht als „verweigern“ oder „eigen“ sehen. Wenn man sich ein bißchen von den Festland-Lehrbüchern und -lehrern und -menschen löst, kann man wunderbar in Langzeichen lernen und schreiben und kommunizieren, ohne jemals Kurzzeichen nutzen zu müssen.
Und wenn deine Lehrerin dir sagt, dass man so nicht mehr schreibt, sag ihr, dass sie mal ein bißchen weltoffener sein soll und es immer noch Länder mit ca. 30 Millionen Menschen gibt, in denen Langzeichen die offizielle Schreibweise sind. Das sind mehr Sprecher/Schreiber als Holländisch, und denen spricht man ja auch nicht die Daseinsberechtigung ab.
Deswegen einfach ganz normal die Langzeichen nutzen und gut, und halt auch nicht von sich selber denken, dass die besonders wären. Man sollte sie eher als „Standard“ sehen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.10.12 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
andere fonts
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Andere Verwendungsweise von のに ? Cremekuchenbaum 13 1.345 24.07.16 20:50
Letzter Beitrag: Nia
Das japanische Subjekt und andere nicht exisitierende Dinge Shinja 8 4.433 09.02.11 01:10
Letzter Beitrag: shinobi