Antwort schreiben 
beleidigte Japaner
Verfasser Nachricht
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #11
RE: beleidigte Japaner
Zitat:Man könne sich voll auf das wenige konzentrieren und bis zur Perfektion immer wieder verbessern. Dadurch sei das wie Meditation. Soviel nur dazu.

Was mich an die Worte einer (jap.) Freundin erinnert, deren Freund in einer Anpan-Fabrik arbeitet und dort die "Mangelware" aussortiert. Sie hat sich beschwert, er wäre langsam seltsam und würde Sympathien für Brötchen entwickeln. "Mir tun die armen, aussortierten Brötchen richtig Leid. Ihre Runzel sehen aus wie traurige Gesichter." Sie meinte daraufhin, er bräuchte dringend eine anspruchsvollere Arbeit. hoho
08.04.05 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: beleidigte Japaner
Hallo,

was mich in dem Zusammenhang immer wieder aufregen koennte, ist die permanente Verwendung von WAGAKUNI (ungefaehr wie Unser (geliebtes) Vaterland) in Fachbuechern. Entschuldigt mal, glauben die denn, nur Japaner lesen die Buecher? Auch wenn ich Japan mag, so ist Japan nun mal nicht das Vaterland von mir und ich weiss nicht wie vielen anderen, die solche Buecher lesen. Ich frage mich, ob nicht nicht ab jetzt immer das Wort anstelle von DOITSU ドイツ・独逸oder DOKKOKU 独国 verwenden sollte. Das waere doch mal ne gute FUKUSHUU. grins

Ansonsten argumentiere ich nur mit Vorliebe dagegen, wenn wieder mal Japaner behaupten, man koenne sehen, ob es Japaner, Koreaner oder Chinesen (von der Kueste) seien. M.A. liegt das meistens nur an Unterschieden in Mode- oder Frisurvorlieben oder in der Aura (FUIKI) der Leute und nicht mehr, und ist mit dem zu vergleichen, dass man in meiner kleinen Heimatstadt durchaus oft sagen kann, ob die Leute nun von "hueben" oder "drueben" kommen. Und mir will doch keiner erzaehlen, dass sich Gene innerhalb von 40 Jahren sooo geaendert haben, dass Ossis und Wessis andere Geschichter haben.

Viele Gruesse

Higanbana
12.06.05 11:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #13
RE: beleidigte Japaner
Zitat:... dass sich Gene innerhalb von 40 Jahren sooo geaendert haben, dass ... andere Geschichter haben.

Ich glaube mit Genen darf man in diesen Dingen nicht argumentieren. Vorrangig macht in meinen Augen eine Gesellschaft die Erziehung der Kinder aus und nicht ihre Gene.

If you have further questions ...
12.06.05 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #14
RE: beleidigte Japaner
Zitat: oder in der Aura (FUIKI) der Leute


Meintst Du vielleicht 雰囲気(ふんいき)?

ふいきkonnte ich nirgends finden.
12.06.05 15:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #15
RE: beleidigte Japaner
Zitat:Ich glaube mit Genen darf man in diesen Dingen nicht argumentieren. Vorrangig macht in meinen Augen eine Gesellschaft die Erziehung der Kinder aus und nicht ihre Gene.
Tatsächlich ist allerdings in der Entwicklung einer Population über Generationen hinweg eine Wechselwirkung aller äußeren und inneren Bedingungen vorhanden, die bis in die genetischen Ebene hineinreicht. Aber darauf wollen wir hier sicher nicht näher eingehen... grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
12.06.05 18:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #16
RE: beleidigte Japaner
Viell. war auch ふいんき gemeint...? ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
12.06.05 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LuV


Beiträge: 214
Beitrag #17
RE: beleidigte Japaner
Zitat:Was mich an die Worte einer (jap.) Freundin erinnert, deren Freund in einer Anpan-Fabrik arbeitet und dort die "Mangelware" aussortiert. Sie hat sich beschwert, er wäre langsam seltsam und würde Sympathien für Brötchen entwickeln. "Mir tun die armen, aussortierten Brötchen richtig Leid. Ihre Runzel sehen aus wie traurige Gesichter.
... ich würde genauso denken. Mir reicht es ja jetzt schon, dass ich zu starke persönliche Bindungen zu Gegenständen zu haben -_-'
20.06.05 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
beleidigte Japaner
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Haben Japaner Sommerferien? TE 2 396 07.08.17 17:48
Letzter Beitrag: そうですね
Herkunft/ Einwanderung der heutigen Japaner? / Erstes japanisches "Reich" Ioscius 4 1.331 13.08.15 14:31
Letzter Beitrag: torquato
Japaner sind eigentlich Juden Yano 20 4.440 26.11.14 00:54
Letzter Beitrag: adv
Sind Japaner wirklich so anders? Nephilim 104 18.229 14.05.14 19:23
Letzter Beitrag: バタフライ
Veganer Japaner Klischees Respit 97 12.966 13.08.13 23:24
Letzter Beitrag: torquato