Antwort schreiben 
dou shite ita no?
Verfasser Nachricht
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #1
dou shite ita no?
was bedeutet das? Ich stehe auf der Leitung. traurig

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
03.10.05 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #2
RE: dou shite ita no?
Kann so einiges heißen.

Was machst du so? / Was hast du gemacht?

oder auch

Wie geht's?

oder

Was ist? (im Sinne von: "Gibt's ein Problem?")

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
04.10.05 00:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #3
RE: dou shite ita no?
Wie wäre es mit: "Wie ist es dir ergangen"?
"Wie geht's" wäre aber die praktische Variante. Sinngemäß. hoho
04.10.05 01:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #4
RE: dou shite ita no?
Warum könntet ihr so gut übersetzen?
Das ist mir echt rätselhaft.
hoho

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
04.10.05 05:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanjiquäler


Beiträge: 145
Beitrag #5
RE: dou shite ita no?
Nanu? Wann benutzt man denn の als Fragepartikel? Wo liegt hier der Unterschied zu か?
04.10.05 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #6
RE: dou shite ita no?
Zitat:Wann benutzt man denn の als Fragepartikel?

Willkür. hoho

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
04.10.05 12:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: dou shite ita no?
Nein, nicht Willkür. Die korrekte Antwort lautet: gar nicht. Die Frage wird hier nicht durch die Partikel =no ausgedrückt, sondern durch die Intonation. Insofern erübrigt sich auch ein Vergleich mit =ka.


Blubb
04.10.05 12:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #8
RE: dou shite ita no?
Du nimmst es mal wieder zu Ernst, Blubb.

"-no" wird in diesem Zusammenhang durchaus als Fragepartikel definiert. Klar spielt da auch die Intonation eine Rolle. Aber das tut sie bei "-ka" genauso.
Und wann man "-ka", wann "-no" benutzt, ist oft der Beliebigkeit überlassen.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
04.10.05 13:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #9
RE: dou shite ita no?
Nein, ist es auch nicht Daniel.

"-no" ist ein Fragepartiker, der aus der weiblichen Umgangssprache kommt. Und zumindest in Kansai hab ich mir schon oft damit den Vorwurf unter Freunden anhoeren muessen, dass meine Sprache weiblich klingt. Also bin ich dann zum eher maennlichen "-kai" uebergegangen.

If you have further questions ...
04.10.05 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #10
RE: dou shite ita no?
Ich hatte bisher immer den Eindruck, dass man の häufig dann verwendet, wenn man weniger höflich redet (also z.B. mit der Wörterbuchform), か dagegen meistens bei der ます-Form.
か nach -た und -る klingt auch irgendwie nicht so gut wie の (finde ich).
04.10.05 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dou shite ita no?
Antwort schreiben