Antwort schreiben 
ganz ohne geht es nicht
Verfasser Nachricht
Lara


Beiträge: 65
Beitrag #1
ganz ohne geht es nicht
Wie könnte man Folgendes sinngemäß übersetzen:

"Ganz ohne Grammatik geht es leider auch nicht!"

(Es geht um Sprachunterricht Deutsch, in dem man sich möglichst nur auf das Sprechen konzentriert und keine Grammatik paukt).

Danke!
24.04.10 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: ganz ohne geht es nicht
Vorschlag 1:
文法は少しでも知った方がまし。
(bunpou ha sukoshi demo shitta hou ga mashi)

Vorschlag 2:
文法は、完璧に出来なくても、少しでも知った方が良い。
(bunpou ha kanpeki ni dekinakutemo, sukoshi demo shitta hou ga yoi)

Hope that helps!
24.04.10 13:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lara


Beiträge: 65
Beitrag #3
RE: ganz ohne geht es nicht
also "hou ga yoi" = "hou ga mashi" ?
"Mashi" verstehe ich nicht ...
24.04.10 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: ganz ohne geht es nicht
Was macht man, wenn man etwas nicht weiß? Richtig, man schlägt es nach! Steht in jedem Wörterbuch mit Beispielsätzen und Erklärung...
24.04.10 15:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lara


Beiträge: 65
Beitrag #5
RE: ganz ohne geht es nicht
(24.04.10 15:13)Gast schrieb:  Was macht man, wenn man etwas nicht weiß? Richtig, man schlägt es nach! Steht in jedem Wörterbuch mit Beispielsätzen und Erklärung...

Ich glaube, solche idiotischen Posts kann man sich sparen. Auf die Idee mit dem Wörterbuch ist man natürlich schon gekommen, wenn man hier fragt.

Ich kann mit
"Zunahme; Zuwachs; Zusatz; Zuschlag" in Verbindung zu "es ist besser" nichts anfangen ...
24.04.10 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #6
RE: ganz ohne geht es nicht
(24.04.10 22:51)Lara schrieb:  
(24.04.10 15:13)Gast schrieb:  Was macht man, wenn man etwas nicht weiß? Richtig, man schlägt es nach! Steht in jedem Wörterbuch mit Beispielsätzen und Erklärung...

Ich glaube, solche idiotischen Posts kann man sich sparen. Auf die Idee mit dem Wörterbuch ist man natürlich schon gekommen, wenn man hier fragt.

Ich kann mit
"Zunahme; Zuwachs; Zusatz; Zuschlag" in Verbindung zu "es ist besser" nichts anfangen ...

Fand den Post gar nicht so idiotisch (und ich wars nicht zunge )! Bei einfachen Vokabelanfragen sollte man halt einfach wirklich ein Wörterbuch benutzen. Wenn einem wadoku nicht weiterhilft (da hast du ja deine Ergebnisse her), schaut man halt mal in ein anderes rein. Hier im Forum gibts dazu tausend Links. Schau doch z.B. mal bei yahoo.co.jp oder alc.co.jp rein für die englische Übersetzungen (letzteres ist super für Beispielsätze, wenn man allerdings nach "Miniwörtern" wie まし sucht, sollte man besser die ganze grammatikalische Konstruktion (方がまし) nachschlagen).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.10 02:14 von gakusei.)
25.04.10 02:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lara


Beiträge: 65
Beitrag #7
RE: ganz ohne geht es nicht
menno ... wenn ihr es nicht erklären könnt, ok. Ich finde die Erklärung nirgends. Ich weiß nicht was ihr alle für Power-Wörterbücher besitzt. Englisch verstehe ich leider nicht so gut.
25.04.10 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shiragumo


Beiträge: 208
Beitrag #8
RE: ganz ohne geht es nicht
増し ist auch ein な-Adjektiv mit der Bedeutung "besser, vorteilhafter, vorzuziehend"
Beispiel: これでもないより増しだ。 Dies ist besser als nichts.
25.04.10 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lars
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: ganz ohne geht es nicht
@Lara
noch ein Beispielsatz zu "mashi":
辞書が使えない位だったら、日本語の勉強はやめておいたほうがまだましだ。
26.04.10 09:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #10
RE: ganz ohne geht es nicht
Den Hinweis bei RELATIV einfachen Wörtern wie "mashi" ins Wörterbuch zu gucken finde ich zwar legitim, aber der Kommentar vom "anonymen" Lars ist schon unter aller Sau. Auch ein rein japanisches Wörterbuch zu empfehlen ist für Neulinge beim Japanischlernen nicht wirklich hilfreich. Ich bin davon ausgegangen, dass jemand der japanisch lernt zumindest schon Englisch kann. Nur zwei Kommentare dazu, es ist zwar nicht unbedingt notwendig Englisch zu können bevor man Japanisch lernt, aber es macht das Lernen am Anfang um einiges praktischer und vor allem billiger, denn die meisten Materialien die es im Inet umsonst gibt sind nunmal auf englisch. Außerdem will ich mich zwar nicht zu einer Aussage wie "Lern gefälligst erstmal Englisch" hinreißen lassen, aber ich zweifele schon ein bisschen an den Erfolgsaussichten Japanisch (als Europäer) als quasi-erste Fremdsprache zu lernen.

Trotzdem mein Tipp, besorg dir ein gutes (kostenpflichtiges) deutsch-japanisches Wörterbuch, denn jedes Wort hier nachzufragen das im Wadoku ein bisschen schwammig erklärt ist kann wohl keine Lösung sein, denn das sind verdammt viele. Bei schwierigen Wörtern kannste ja immer noch hier nachfragen.

Und schließlich noch eins, JA man kann sich drüber streiten, ob "mashi" ein schwieriges Wort ist! Wenn man das ganze zu lange macht, vergisst man oft wie schwer alles am Anfang schien! Wollte dich mit meinem Kommentar nicht verschrecken, sondern nur dabei helfen, dass du dir selber hilfst! zwinker
26.04.10 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ganz ohne geht es nicht
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Du und Sie. Irgendwas passt da nicht Thomas_R. 3 457 21.10.17 08:46
Letzter Beitrag: yamaneko
einen Absatz kann ich nicht verstehen Binka 6 601 05.07.17 05:58
Letzter Beitrag: Binka
Finde in Langenscheidts Kanji und Kana 1 zwei Kanji nicht GE 4 2.035 23.02.15 11:48
Letzter Beitrag: Koumori
Übersetzung von Deutsch auf Japanisch " Vergiss deine Träume nicht " Eric 33 6.962 14.06.13 22:20
Letzter Beitrag: hez6478
Wadoku kennt 1 spezielles Wort nicht yomifrog 8 2.027 31.10.11 09:58
Letzter Beitrag: yagamasu