Antwort schreiben 
"gute" Schriftart und Schriftgröße?
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #21
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
Interessanterweise wird Japanisch sogar noch kleiner geschrieben.

Man schaut sich eben nicht jeden Strich einzeln an, sondern sieht das Kanji als ganzes. Deswegen klappen auch komplizierte Kanji in klein sehr gut. Außerdem gibt es noch den Kontext grins

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.02.16 06:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 800
Beitrag #22
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
@ Hellstorm
Du redest jetzt von gedruckten Kanji, oder?

Beim Schreiben mit der Hand finde ich eine sehr kleine Schriftgröße, zumal für uns Anfänger, etwas schwierig.
22.02.16 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrlambda


Beiträge: 88
Beitrag #23
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
Also im Druck hab ich Bücher vorliegen, in denen die Schrift 4x4mm groß ist. Und was mein Schriftbild anbelangt, kann ich noch leserlich in etwa 5x5mm schreiben. So Sachen wie 鬱 lassen sich in der Größe mit nem relativ dünnen, wie z.B. einen .28mm Stift ganz gut schreiben.
22.02.16 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #24
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
(22.02.16 17:46)Dorrit schrieb:  @ Hellstorm
Du redest jetzt von gedruckten Kanji, oder?

Beim Schreiben mit der Hand finde ich eine sehr kleine Schriftgröße, zumal für uns Anfänger, etwas schwierig.

Ja, hatte von gedruckten Kanji geredet, sorry.

Aber auch handschriftlich ist es kein großes Problem. Deswegen nutzen Japaner auch im Normalfall wesentlich feinere Stifte. Ich denke, tendenziell schreiben Japaner schon etwas kleiner. Man kann nur schlecht auf kariertem Papier schreiben. Das typische japanische handschriftliche Papier liegt im Zeilenabstand ungefähr zwischen dem deutschen karierten Papier und dem deutschen linierten Papier - finde ich eigentlich eine sehr gute Größe. Das deutsche linierte Papier scheint mir sehr stark auf die typische riesige Mädchenschrift ausgelegt zu sein.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.02.16 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 800
Beitrag #25
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
https://www.youtube.com/watch?v=LQz7LsO22Jk

Bei den ersten vier Beispielen bekomme ich auch den Eindruck, dass Männer tendenziell eher kleiner schreiben.zwinker
04.03.16 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 800
Beitrag #26
RE: "gute" Schriftart und Schriftgröße?
@ Hellstorm

In der Forschungsabteilung "Wer schreibt größer" haben sich neue Erkenntnisse ergeben:

https://www.youtube.com/watch?v=sJNxPRBvRQg
19.03.16 01:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"gute" Schriftart und Schriftgröße?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Brauhe gute Tipps zum Japanisch lernen Arvid 2 1.903 14.07.11 12:47
Letzter Beitrag: Arvid
Welches ist die "richtige" Schriftart (font) ? Lolly4tw 18 5.791 05.02.11 22:00
Letzter Beitrag: shakkuri