Antwort schreiben 
http://www.japanesepod101.com/
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #61
RE: http://www.japanesepod101.com/
Vor einigen Beitraegen war ja das Unverstaendnis gewesen, wofuer ich die Daten auf andere Traeger umkopiert hatte.
Nun ich erzaehle euch meine Geschichte und dann koennt ihr das dann besser verstehen.

Ich wollte also die neuen Verzeichnisse mit den Dateien hochladen.
dabei hat iTunes was falsches verstanden und wollte dann noch einmal alles von ganz Anfang runterladen.
Das war mir aber zuviel, ausserdem wollte er alle Dateien in ein einziges Verzeichnis packen.
Ich hab dann iTunes abgebrochen.
Dann wollte ich die Dateien loeschen, die er nicht runterladen sollte.

Wiederrum hat er was falsches verstanden. Er hat dann alle Podcast's aus dem Computer geloescht.
Nun sind in meinem iTunes keine Daten mehr vorhanden.

Nun stellt euch mal vor, das wuerde am letzten Tag eurer Mitgliedschaft passieren.......... dann muesstet ihr noch ein Jahr dranhaengen um wenigstens wieder an diese Daten zu kommen. iTunes ist auch nicht das sichere Ding. Wie schnell ist da was unbeabsichtig geloescht. Siehe oben.
Und so konnte ich also doch weiterarbeiten, da die Daten auf andere Datentraeger kopiert wurden.

Jetzt bau ich alles noch mal auf, aber diesmal jede Lernstufe gesondert.
09.01.09 20:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #62
RE: http://www.japanesepod101.com/
Jene User, die eben nicht die gesamte Funktionsvielfalt von iTunes benötigen oder nutzen wollen oder denen iTunes einfach zu kompliziert ist, könnten vielleicht unter Wikipedia - Podcatcher das richtige Programm für sich finden (oder Hinweise, wonach sie im Internet weiter Ausschau halten könnten).

Hier finden sich auch Programme, die für deine Anforderungen vielleicht besser geeignet wären, Zongoku. Diese Programme verwalten die Dateien nicht in einer eigenen Datenbank und legen die Files einfach so direkt ins Filesystem ab.

Zitat:http://wiki.podcast.de/Podcatcher
...Podcatcher, die "bessere" RSS-Reader sind: Hier muss man in der Regel die Episoden, die man hören will, aktiv anfordern, indem man auf den enclosure-Link klickt. Meist haben sie keine interne Datenbank zum Speichern der mp3-Files, man speichert sie also direkt auf der Festplatte oder auf den MP3-Player. Vorteilhaft, wenn man sich selektiv Episoden eines Feeds anhören will. (Bsp.: Thunderbird, Opera, ...). Ggf. ist zusätzlich ein Download-Manager hilfreich.
...

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.09 18:31 von Shino.)
09.01.09 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jigoku


Beiträge: 195
Beitrag #63
RE: http://www.japanesepod101.com/
hm eine Frage ( ich hoffe ich störe euch nicht): wie wäre es wenn mann sich immer wieder mit einem neuen Email-Account bei japanesepod101 anmeldet?? Dann müsste man nichts bezahlen!oder?

Danke

くれなゐの涙にふかき袖の色をあさみどりにや言ひしほるべき
源氏物語 少女

鶯のむかしを恋ひてさえづるは木伝ふ花の色やあせたる少女
10.01.09 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #64
RE: http://www.japanesepod101.com/
Ich denke aber bei 13 GB Daten die du runterladen kannst sind 228 Euro doch bestens angelegt.
Warum immer solche fiese Gedanken? Die Leute haben was fuer ihre Arbeit gemacht. Also sollten sie auch was davon haben. Haben auch Familie durchzufuettern.

kratz
10.01.09 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zendent


Beiträge: 86
Beitrag #65
RE: http://www.japanesepod101.com/
(10.01.09 20:35)jigoku schrieb:hm eine Frage ( ich hoffe ich störe euch nicht): wie wäre es wenn mann sich immer wieder mit einem neuen Email-Account bei japanesepod101 anmeldet?? Dann müsste man nichts bezahlen!oder?

Danke
Dass das Abomodell nicht ganz schlüssig ist, hat mich ja auch weiter vorne etwas irritiert. Ja, man kann sich auch immer wieder einen neuen Account machen, wenn man es darauf anlegt.
Warum man das trotzdem nicht tun sollte, kann sich jeder denken... ansonsten hat Shino ja auch schon ein paar Worte dazu gesagt.
EDIT: Du kannst so nur die Audiodaten runterladen.

PS: iTunes sollte ruhig öfters Dateien löschen...zunge vielleicht wirkt es ja und regt denn einen oder anderen zum Nachdenken an, dass die Welt größer ist als iTunes. Diese Fixierung, die die meisten Leute vorweisen, finde ich schon erschreckend.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.09 21:00 von zendent.)
10.01.09 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #66
RE: http://www.japanesepod101.com/
Fuer alle die noch kein Premium haben, koennen eventuell eines gewinnen.
Was ihr dafuer machen muesst?

Einen Aufsatz schreiben, ueber euer japanisches Studium.
Warum? Wie lange schon? Was euch dazu bewegt hat? Wie ihr jetzt lernt? Wo ihr zum ersten Mal was von JPOD101 gehoert habt.
Ob ihr mit deren Lernmethode schon gute Ziele erreicht habt etc. pp.

Also ihr koennt da schon mitmachen. Der Beste Aufsatz wird ausgewaehlt und der Gewinner bekommt diesen Gutschein.
Es gibt eine Audio Datei, die ihr euch anhoeren koennt.
http://www.japanesepod101.com/index.php
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.09 18:50 von zongoku.)
11.01.09 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #67
RE: http://www.japanesepod101.com/
Da die Frage ja öfter auftauchte, wie man mit diesem Podcast überhaupt anfangen sollte, habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht und basierend auf den Empfehlungen von JapanesePod101 und meinen Erfahrungen, einen möglichen Plan erstellt.

Wie man beim Lernen einer einzelnen Lektion vorgehen kann, hatte ich ja schon mal in diesem Post beschrieben (zumindest meinen Weg). JapanesePod101 hat eine Checkliste erstellt, die einem ähnlichen Weg folgt.

Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Arten von Serien: Lineare und Nicht-Lineare. Die linearen Serien folgen einem logischen Aufbau, jede Folge baut auf der vorhergehenden auf und die Kenntnisse des Hörers werden kontinuierlich aufgebaut. Die einzelnen Lektionen der nicht-linearen Serien folgen keinem direkten Plan oder Konzept, sie sind dazu da, den Stoff (Grammatik, Vokabular) der anderen Serien zu wiederholen und zu vertiefen.

Lineare Serien sind:
- Newbie Series S1 - S3 (80 Lektionen)
- Beginner Series S1 (170 Lektionen)
- Intermediate Series (85 Lektionen)

Man kann zusammenfassend sagen, dass alle Serien der höheren Level (nach Beginner Season 1) nicht-linear sind - wobei aber auch hier zwischen den Serien ein gradueller Unterschied im Schwierigkeitsgrad besteht.

Gehe ich von einem interessierten, aber blutigen Anfänger aus, würde ich den folgenden Ablauf empfehlen:

Mögliche Abfolge der JapanesePod101-Lektionen

1. Phase: Kennenlernen des Podcasts, Einstieg in Kultur und Sprache

Die folgenden Lektionen bieten einen direkten Einstieg in die Struktur und Grammatik der japanischen Sprache auf Basis von Dialogen. Die Unterrichtssprache ist Englisch, die Dialoge jeder Lektion sind relativ kurz und prägnant, werden aber zunehmend länger. Zunehmend werden wichtige, in den Lektionen immer wieder verwendete Hinweise ("Langsamer, bitte", "Noch einmal bitte"...) auf Japanisch gesprochen.

JapanesePod101 empfiehlt, die Serien Newbie und Beginner begleitend zu bearbeiten. Tatsächlich folgen die beiden Serien jeweils einem eigenen Konzept, wobei ähnliche bis gleiche Themen von verschiedenen Seiten beleuchtet und damit wiederholt werden - so gesehen mag es tatsächlich einen Sinn ergeben.

Auch wenn JPod101 empfiehlt, mit "Nihongo Dôjô" (Newbie Season 2 - ab Lektion 31) zu beginnen, würde ich dennoch empfehlen, doch bei Lektion 1 anzufangen, da ein Rücksprung zu Lektion 1 nach dem Durcharbeiten der Seasons 2 - 4 kaum noch einen Sinn ergeben würde und weil ich die Mini-Dialogserien der Newbie Season 1 wirklich gelungen finde.

A)
- Introduction - 4 Lektionen
Allgemeine Vorstellung des Podcasts und seines Konzeptes

B)
- Beginner Series S1 (1-30/170 Lektionen)
Hauptserie
- Newbie Series S1 (30 Lektionen)
Erste Schritte auf Japanisch

C)
- Beginner Series S1 (31-80/170 Lektionen)
- Newbie Series S2 - S3 (50 Lektionen)
Nihongo Dôjô - Schwerpunkt liegt in diesen Lektionen auf Grammatik

D)
- Beginner Series S1 (81-110/170 Lektionen)
- Beginner Lessons S4 (30 Lektionen)
Diese Beginner Series schließt an die Newbie Series "Nihongo Dôjô" an und baut darauf auf

E)
- Beginner Series S1 (111-170/170 Lektionen)
- Newbie Series S4 (30 Lektionen)
Schwerpunkt dieser neuen Newbie Series liegt auf Situationens-basierten Themen

Diese Lektionen würde ich locker durch die nicht-linearen Serien

- Survival Phrases (60 Lektionen)
- Japanese Culture Classes (54 Lektionen) und
- Kanji-Video Lessions (bisher 3 Lektionen)

ergänzen, da hier gerade für den Anfänger interessante und teilweise wichtige Informationen über Kultur und Sprache vermittelt werden.


2. Phase: Erweitern und Vertiefen der Informationen (1)

Es folgen ausschließlich nicht-lineare Serien. Man kann also durchaus in den einzelnen Folgen oder Serien springen, wenn man einen bestimmten Lernstoff besonders bearbeiten möchte.

- Beginner Series S2-S3 (101 Lektionen)
"Fill in the Blank"; Wiederholen und Vertiefen des schon vorgestellten Materials; Einführung neuer Themen, Vokabeln und Grammatik

Begleitend würde ich die Serien

- Premium: Sights & Sounds (Premium, 23 Lektionen)
Anhand von Schnappschüssen von Tokio werden kleine Geschichten, Situationen und Dialoge entwickelt, an denen wiederum Grammatik-Probleme besprochen und erklärt werden
- Videos (iLove - 8-teilige Miniserie u. a.)
(- Survival Phrases, Japanese Culture Classes, Kanji-Video Lessions)

erarbeiten.


3. Phase: Vertiefen der Informationen (2) - Höherer Schwierigkeitsgrad

Die folgenden Serien schließen direkt an die letzte Beginner Season an und zeichnen sich durch zunehmend längere Dialoge und häufigere Verwendung von Japanisch auch während der eigentlichen Lektion, also im Dialog zwischen den Moderatoren, aus.

- Lower Intermediate Lessons S1-S3 (106 Lektionen)

Begleitend:

- Yojijukugo (25 Lektionen)
- Onomatopoeia (bisher 2 Lektionen)


4. Phase: Weiteres Vertiefen (3)

- Intermediate Lessons (85 Lektionen)
Erneut Linear: Dialoge folgen aktuellen Geschehnissen/Zeitabläufen einer Gruppe von Japanern im letzten Jahr ihrer Graduierung. Englisch wird mehr und mehr vermieden, Begriffe werden einmal übersetzt und von da an auf Japanisch verwendet

Inzwischen sollte man genug Vokabular und Hörpraxis haben, um begleitend den

- Advanced Audio Blog (1-85/109 Lektionen)

zu erarbeiten.


5. Phase: Weiteres Vertiefen (4)

Noch längere Dialoge und Geschichten, häufige Verwendung von Japanisch innerhalb der Lektionen in den Gesprächen zwischen den Moderatoren und ebenso für Erklärungen.

- Upper Intermediate Lessons S1-S2 (bisher 51 Lektionen)

und begleitend

- Premium: O-Bon Kaidan (Premium, 6 Lektionen)
- Advanced Audio Blog (86-109/109)


Natürlich kann dies nur ein Vorschlag sein, aber er mag den Anfängern helfen, sich in dem "Serien- und Season-Dschungel" von JPod101 zurecht zu finden zwinker

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.09 10:00 von Shino.)
19.01.09 02:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #68
RE: http://www.japanesepod101.com/
Es scheint ein ähnliches Angebot wie japanesepod zu geben:
http://www.yamasa.org/ocjs/index.html

Während die Präsenz-Sprachschule auf mich einen sehr guten Eindruck macht, bin ich beim Online Angebot aber auf der Seite, wo die Kreditkarte verlangt wird, abgesprungen.

Wer aber weitere Materialien benötigt, kann sich das Ganze vielleicht mal anschauen und darüber berichten.
05.02.09 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yohaole


Beiträge: 35
Beitrag #69
RE: http://www.japanesepod101.com/
Könnte man als absoluter Anfänger
damit ordentliches japanisch lernen,
wenn auch alle Funktionen des Learning
Centers benutzt?
24.02.09 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #70
RE: http://www.japanesepod101.com/
(24.02.09 14:08)yohaole schrieb:Könnte man als absoluter Anfänger
damit ordentliches japanisch lernen,
wenn auch alle Funktionen des Learning
Centers benutzt?
Nein, ich schreibe nur so begeistert über den Podcast, weil ich damit meine Brötchen verdiene zwinker zunge zwinker (Scherz zwinker )

Aber im Ernst: Das hängt doch einfach davon ab, wie man das Material benutzt - das gilt übrigens für sämtliche Lehrwerke. Man kann es lustlos, nebenbei, quasi als Pflicht durcharbeiten und wird auch in mehreren Jahren nichts mitnehmen; man kann es aber auch ernsthaft als Übungsmaterial ansehen und die gegebenen Mittel nutzen, um wirklich zu lernen und Ideen für weitere Studien zu bekommen.

Ich gehe mal davon aus, dass du die letzte Möglichkeit meinst zwinker Die Frage ist aber, was du unter "ordentlichem" Japanisch verstehst? Ich denke, dass man seine Aussprache bis zu einem gewissen Grad verbessern kann, ebenso wird das Hör- und Leseverständnis (sowohl für Japanisch, als auch für Englisch) geschult. Nebenbei lernt man anhand von Dialogen eben Vokabeln, Kanji, Grammatik, Idiome uvm. Im Gegensatz zu vielen anderen Lehrwerken und Schulen bekommt man in diesem Podcast sehr viel Umgangssprachliches ("unordentliches" Japanisch? zwinker ) zu hören. Wer das nicht braucht oder lernen will, sollte sich woanders umsehen. Ansonsten, Material ist genug da, also ja: Man kann damit Japanisch lernen - ob das allerdings ordentlich oder unordentlich ist, weiß ich nicht zwinker

Allerdings möchte ich noch hinzufügen: Auch, wenn es (mir) Spaß macht, ist dieser Podcast auch Arbeit - wenn man wirklich damit lernen möchte. Einfach nur 20 Minuten anhören und Sprechen (geschweige denn Lesen) können ist ohne ernsthaftes Lernen schlichtweg unmöglich. Ich kenne auch keine andere Methode, die das verwirklichen könnte, egal, was auf Buchtiteln versprochen wird.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.09 23:09 von Shino.)
24.02.09 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
http://www.japanesepod101.com/
Antwort schreiben