Antwort schreiben 
japanische schuld
Verfasser Nachricht
Thorben00
Gast

 
Beitrag #1
japanische schuld
Hallo!

Ich doll meine ha über japanische schuld om 2. Wk schreiben.

Ich habe auch schon einiges gesuchz, wie das hier:
http://m.spiegel.de/einestages/a-1040239.html

Aber alles was ich finde zeigt immer nur dass japan sich seine bergangenheit schön redet. Ich soll aber beantworten warum. Gibt es nicht irgendwo schriften dazu warum japan mit dem thema 2 wk nicht genauso verantwortungsvoll umgeht wie deutschland?

Thorben
30.06.15 07:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #2
RE: japanische schuld
Hallo Thorben,

was ist das denn für eine Hausarbeit? Für die Schule? Was hat die für einen Umfang?

Ich denke, dir jetzt hier viele japanologische Bücher oder Texte auf Englisch zu nennen ist eventuell etwas zu viel, oder? Oder würdest du damit klar kommen?


P.S.: Das mit Hashima (ich kenne das eher immer unter Gunkanjima, die Schlachtschiffinsel) ist ja interessant. In Japan hab ich noch nie was von den Zwangsarbeitern gelesen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.15 08:02 von Hellstorm.)
30.06.15 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #3
RE: japanische schuld
(30.06.15 08:00)Hellstorm schrieb:  P.S.: Das mit Hashima (ich kenne das eher immer unter Gunkanjima, die Schlachtschiffinsel) ist ja interessant. In Japan hab ich noch nie was von den Zwangsarbeitern gelesen.

Na klar, aus japanischer Sicht waren das auch keine Zwangsarbeiter, sondern vielmehr Auserkorene, denen die Ehre zuteil wurde, genauso
wie die comfort-women, dem Tenno und seiner Soldateska dienen zu dürfen. augenrollen
Was mich persönlich immer wieder auf die Palme bringt, wenn Japaner mit unangenehmen Themen konfrontiert werden, mauern sie. An
diesem Verhalten wird sich auch künftig nichts ändern.
30.06.15 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #4
RE: japanische schuld
Ist aber in Deutschland nicht immer anders. Letztens kam doch erst wieder das Thema mit dem Völkermord in Namibia zum Thema, wo die deutsche Regierung doch auch einfach nur versucht, das zu ignorieren.
Über den Zweiten Weltkrieg zu sprechen wurde uns ja gewissermaßen von den Alliierten aufgezwungen, aber ohne die würde das Thema sicherlich in Deutschland auch ähnlich wie in Japan ablaufen.

Ich finde die japanische Haltung daher keinesfalls gut, aber in Deutschland läuft es imho auch nicht viel anders ab.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
30.06.15 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #5
RE: japanische schuld
(30.06.15 11:28)Hellstorm schrieb:  Über den Zweiten Weltkrieg zu sprechen wurde uns ja gewissermaßen von den Alliierten aufgezwungen, aber ohne die würde das Thema sicherlich in Deutschland auch ähnlich wie in Japan ablaufen.
Japan und Deutschland haben diesbezüglich die gleiche Historie. Warum haben die Amerikaner den Deutschen Vergangenheitsbewältigung aufgezwungen, und den Japanern nicht?

Grundsätzlich eine interessante These, die ich aber im Moment nicht nachvollziehen kann.

Zum Thema 2. Weltkrieg und verantwortungsvoller Umgang seitens Deutschland verweise ich unter anderem auf den griechischen Zwangskredit.
30.06.15 13:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #6
RE: japanische schuld
Zitat:Aber alles was ich finde zeigt immer nur dass japan sich seine bergangenheit schön redet. Ich soll aber beantworten warum.
Aus dem gleichen Grund, mit dem die Alliierten ihre Verbrechen rechtfertigen. Man fühlt ich im Recht, und wer Recht hat, der begeht keine Verbrechen, sondern handelt zum Wohle der Menschheit.


Zitat:Japan und Deutschland haben diesbezüglich die gleiche Historie. Warum haben die Amerikaner den Deutschen Vergangenheitsbewältigung aufgezwungen, und den Japanern nicht?
1. Das deutsche Reich war seit Beginn an verhasst unter den Alliierten.
2. Das deutsche Reich als Weltmacht neben England? Unmöglich!
3. Deutsche Patente und Technologien? Immer her damit!

mfg
30.06.15 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #7
RE: japanische schuld
(30.06.15 13:55)UnDroid schrieb:  1. Das deutsche Reich war seit Beginn an verhasst unter den Alliierten.
2. Das deutsche Reich als Weltmacht neben England? Unmöglich!
3. Deutsche Patente und Technologien? Immer her damit!
Wenn sich das ganze so einfach auf einen Nenner bringen lässt, warum haben die Alliierten dann nicht den Morgenthau-Plan in Deutschland umgesetzt? Der Marshall-Plan hat ja genau das Gegenteil von dem bewirkt, was Du da oben aufzählst?

Japan und Deutschland sollten als Schutzwall gegen den Kommunismus aufgebaut werden, was ja auch hervorrgend geklappt hat. Nur erklärt sich mir immer noch nicht, warum angeblich in Japan die Zügel lockerer gehalten worden sein sollen, als in Deutschland.

Ganz im Gegenteil, spätestens ab dem Ende der 50-iger Jahre hat sich auch Adenauer dafür ausgesprochen, dass endlich Schluss sein müsste, mit der Naziriecherei. Aber eine aktive Leugnung der großen Kriegsverbrechen hat es von deutscher Seite nicht gegeben.

Vielleicht lag es ja an den Beziehungen, die Deutschland zu Israel gesucht hat sowie den guten Kontakt zwischen Israel und den USA. Japan hat das hinsichtlich China und Korea offensichtlich nie nötig gehabt. Das wirtschaftliche Interessen hier vielleicht eine Hauptrolle gespielt haben, sieht man meines Erachtens nach daran, dass das Deutschland wirtschaftlich unwichtigen Staaten gegenüber sich seiner Verantwortung auch nicht so richtig bewusst werden will.

Na ja, vielleicht erklärt der Fragesteller mal, was er genaueres wissen will.
30.06.15 15:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #8
RE: japanische schuld
(30.06.15 13:34)客人 schrieb:  
(30.06.15 11:28)Hellstorm schrieb:  Über den Zweiten Weltkrieg zu sprechen wurde uns ja gewissermaßen von den Alliierten aufgezwungen, aber ohne die würde das Thema sicherlich in Deutschland auch ähnlich wie in Japan ablaufen.
Japan und Deutschland haben diesbezüglich die gleiche Historie. Warum haben die Amerikaner den Deutschen Vergangenheitsbewältigung aufgezwungen, und den Japanern nicht?

Grundsätzlich eine interessante These, die ich aber im Moment nicht nachvollziehen kann.

Keine Ahnung ob die stimmt oder nicht, ich hab mir nur im Angesicht von Pegida und anderen Äußerungen gefragt, ob der Deutsche™ denn so viel anders ist als der typische Japaner.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
30.06.15 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #9
RE: japanische schuld
(30.06.15 16:08)Hellstorm schrieb:  Keine Ahnung ob die stimmt oder nicht, ich hab mir nur im Angesicht von Pegida und anderen Äußerungen gefragt, ob der Deutsche™ denn so viel anders ist als der typische Japaner.
Also dem stimme ich uneingeschränkt zu:
https://www.youtube.com/watch?v=QCrcomAwfF0
30.06.15 16:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #10
RE: japanische schuld
(30.06.15 15:52)客人 schrieb:  Wenn sich das ganze so einfach auf einen Nenner bringen lässt, warum haben die Alliierten dann nicht den Morgenthau-Plan in Deutschland umgesetzt?
1. Durch den "Gewaltfrieden" vom 1. Weltkrieg konnte es erst zum 2. Weltkrieg kommen. Das wollte man ein zweites mal verhindern.
2. War dieser Plan ideologisch genauso verwerflich und rassistisch wie "Lebensraum im Osten" etc.
3. Stand auf einmal der "böse Rote" vor der Haustür der Alliierten.

mfg
30.06.15 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japanische schuld
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Vorberichterstattung zur Bundestagswahl torquato 2 1.507 22.09.13 03:28
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Politik! Die unterschiede zur Deutschen! Thinhuy Tran 16 4.042 25.08.05 14:41
Letzter Beitrag: Thinhuy Tran
"Schuld" - Vergangenheitsbewältigung Botchan 42 10.101 19.05.04 22:04
Letzter Beitrag: Ma-kun
Japanische Vergangenheit... Anonymer User 84 19.604 19.05.04 21:40
Letzter Beitrag: Ma-kun