Antwort schreiben 
lernen in Hamburg?
Verfasser Nachricht
miss_killer


Beiträge: 2
Beitrag #1
lernen in Hamburg?
augenrollen naja solche Tthemen gabs hier ja auch schon aber... auf die Fragen wie ich habe gabs da keine Antworten...

also ich suche generell erstmal kostenlose Lernmöglichkeiten hier, weil ich leider kein Geld hab um mir irgendwelche teuren Kurse zu leisten..

ausserdem hab ich gehört dass man auch einfach Uni vorlesungen besuchen könne... hat da jemand erfahrungen mit?

hoho und ansonsten... gibt es hier noch Hamburger? ich finde alleine lernen ist nicht so besonders effektiv augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.05 08:06 von miss_killer.)
19.07.05 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #2
RE: lernen in Hamburg?
Hi,

kostenlose Lernmöglichkeiten, abgesehen vom Selbststudium, dürften wohl enorm schwierig zu finden sein. Die einzige Möglichkeit, die mir da noch einfallen würde, wäre privat einen Japaner zu finden, der sich bereit erklären würde, dir japanisch beizubringen.

Einfach so Vorlesungen besuchen? Also offiziell brauchst du dazu eine Gasthörerkarte, die kostet glaube ich so um die 100 Euro für ein Semester. Inoffiziell sind Vorlesungen zumeist eh unüberschaubar und es findet keine Anwesenheitsüberprüfung statt, also solltest du damit keine Probleme bekommen.

In der Japanologie gibt es allerdings keine Vorlesungen, sondern nur Sprachkurse und Seminare mit Anwesenheitspflicht. Ich schätze mal, wenn du die Sensei fragst, könntest du dir den Sprachkurs mal eine Stunde lang anschauen, aber ansonsten würdest du auch eine Gasthörerkarte benötigen, und auch mit Gasthörerkarte würde ich eher davon ausgehen, das du im Erstsemestersprachkurs -zumindest die ersten Wochen, bis einige Leute abgesprungen sind - nicht teilnehmen kannst, weil die Platzkapazität nicht ausreicht.
Zudem solltest du bedenken, dass der Sprachkurs es erfordet sich intensiv mit der Sprache auseinanderzusetzen (d.h. du müsstest im 1. Semester die Hiragana komplett an einem Wochenende lernen und danach so 20-30 Kanji pro Woche + Grammatik und Vokabeln)
21.07.05 20:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #3
RE: lernen in Hamburg?
Vielleicht interessiert Dich ein Japanisch-Lektüretreffen:
showthread.php?tid=1679
Ansonsten gibt es noch zwei weitere Themen zu Hamburg, schau einfach mal im Navigator nach.
21.07.05 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
miss_killer


Beiträge: 2
Beitrag #4
RE: lernen in Hamburg?
Also danke für eure Hilfe erstmal!
Sieht nur leider nicht so gut aus für mich ^^.


kratz ... dann werd ich mir wohl nen japaner suchen müssen augenrollen
21.07.05 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lernen in Hamburg?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen im Urlaub (Japan) restfulsilence 5 917 12.10.17 09:05
Letzter Beitrag: davinago
Japanisch lernen in Hannover aischa 1 458 08.07.17 17:55
Letzter Beitrag: DigiFox
Tandem in Hamburg gesucht kuribayashi 1 450 05.04.17 09:50
Letzter Beitrag: monusan
Sprache-/Tandempartner in Hamburg restfulsilence 2 1.257 14.01.16 19:32
Letzter Beitrag: Akiko81
Japanisch Unterricht in Hamburg-Altona Milai 4 2.036 22.09.15 21:49
Letzter Beitrag: sid6581