Antwort schreiben 
to omou / to omotte imasu
Verfasser Nachricht
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #1
to omou / to omotte imasu
Soo.. probiere ich mal den neuen Firefox an euch aus grins

In meinem Buch steht, dass man mit to omou seine eigenen Gedanken ausdrueckt, aber mit to omotte imasu die Gedanken eines Dritten. - Dann wird aber die to omotte imasu Form im Uebungsbuch trotzdem verwendet, um die Gedanken des Sprechers auszudruecken. Heisst das also, dass ich mit to omotte imasu AUCH meine eigenen Gedanken ausdruecken kann, ist die Trennung nicht so scharf? Im Grammatik-Teil wurde nichts dazu gesagt.
22.03.11 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: to omou / to omotte imasu
Was genau möchtest du denn sagen, wenn du 思っています auf dich selbst anwendest?
思う zeigt normalerweise eine generelle Meinung, deswegen musst du das verb nicht nicht in die "gerade jetzt"-Form (Gerundium) setzten?
Ich denke Japaner benutzen bei anderen 思っている, weil sie dem direkten "Ich weiß genau was seine Meinung davon ist!" ein wenig ausweichen wollen, damit vermeidet man nämlich, einem anderen eine Generelle Ansicht aufzudrücken, aber das ist nur eine Interpretation meinerseits.
22.03.11 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #3
RE: to omou / to omotte imasu
Also im Buch ist die Unterscheidung dargestellt wie ich bereits sagte - to omou fuer die eigene Meinung, to omotte iru fuer die Meinung eines Dritten.

Im Text gibt die Person aber ihre eigene Meinung wieder, entsprechend wuerde ich die to omou Form erwarten - aber dort steht to omotte iru. Die dazugehoerige Uebersetzung zeigt auch klar, dass es die Meinung des Sprechers ist. Daher meine Frage, ob bzgl eigener Aussagen doch beide Formen moeglich sind, oder ob ggf der Satz im Text falsch ist.
22.03.11 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #4
RE: to omou / to omotte imasu
Wie wärs, wenn du mal den Beispielsatz schreibst? zwinker
Das beides Möglich ist, hat dir ja gerade dein Buch bewiesen.
22.03.11 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #5
RE: to omou / to omotte imasu
Bewiesen ist da gar nichts. Da wurde klar eine Regel dargelegt und dann flugs ignoriert grins

Kanada ni kaeru mae ni Akita ni itte, Satsuki-san ni aitai to omotte imasu.

Die Sprecherin ist aus Kanada, zur Zeit in Japan und will dort noch ihre alte Freundin besuchen.

Die Uebersetzung im Buch:
I am hoping to go to Akita to see Satsuki before I go back to Canada.
22.03.11 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: to omou / to omotte imasu
(22.03.11 20:56)MToth schrieb:  Soo.. probiere ich mal den neuen Firefox an euch aus grins
Danke für den Tipp grins

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
22.03.11 21:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #7
RE: to omou / to omotte imasu
Sorry fürs OT, aber da ihr ja anscheinend beide updated habt... wo zur Hölle ist rikai-chan hin?
Edit: gefunden +firefoxkick+

Ich bin übrigens der Meinung, dass diese zwei Formen vollkommen austauschbar sind. Aber ich hab nicht studiert. zunge
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.11 21:41 von sushizu.)
22.03.11 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #8
RE: to omou / to omotte imasu
Also mir wurde das im Unterricht so erklärt, dass omotte+iru eine länger geplante/gefestigtere Absicht ausdrückt.
Es ist nicht der Anflug von diesem Moment, dass ich das jetzt mir halt grad so überlegt habe, sondern etwas, was schon ein bisschen Hand und Fuß hat, eine Art "länger anhaltende Laune".

Beispielsweise würde ich über mich eher sagen 日本で留学したいと思っています (Nihon de ryûgaku shitai to omotte imasu) als 日本で留学したいと思います (Nihon de ryûgaku shitai to omoimasu), weil ich mir nicht gerade jetzt in diesem Moment überlegt habe, dass ich in Japan studieren möchte, sondern das schon länger plane/will.

Allerdings ist das, wie auch der Beispielsatz in deinem Buch, im Zusammenhang mit der tai-Form.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.11 22:47 von Kasu.)
22.03.11 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
to omou / to omotte imasu
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu Satzbau mit imasu/arimasu Saeko_Uchiha 13 3.234 13.09.12 04:35
Letzter Beitrag: Saeko_Uchiha
son kei go für shite imasu afi 1 1.426 14.06.08 04:02
Letzter Beitrag: yamada