Antwort schreiben 
Übersetzung: leben (Verbform)
Verfasser Nachricht
Areshay
Unregistriert

 
Beitrag #1
Übersetzung: leben (Verbform)
Hallo,

ich möchte mir "leben" als Schriftzug tattoowieren lassen (kein Kanji).
Soweit ich im Internet nachlesen konnte bedeutet das "ikiru", aber dennoch möchte ich mich vorher vergewissern (ich denke da an die Schauermärchen mit Kanjis die ganz andere Bedeutungen hatten als geplant^^).

Und dann frage ich mich noch wie das ausgesprochen wird, da "ru" doch "l" ausgesprochen wird oder? Also d.h. "ikil"?
12.07.10 16:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamaguchi
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
Solange du nicht für ein Yakuzamitglied gehalten werden möchtest, ist "ikiru" als Tattoo nicht sonderlich empfehlenswert. zwinker
12.07.10 18:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #3
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
ikiru = leben

Das "r" ist eine Transkription für einen Laut, den es in Europa nicht gibt, naemlich ein
stimmhafter retroflexer Flap mit dem IPA-Zeichen [ɽ].

Kannst du hier hoeren:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...x_flap.ogg

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
12.07.10 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Areshay
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
Was hat denn ikiru mit Yakuzamitglied zutun?
Bitte um Erklärung^^
ja ok habs schon gesehen... wegen dem film oder?
der ist von 1952... da war ich noch nichma geboren xD da darf ich mir doch sowas tattoowieren^^
14.07.10 10:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #5
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
Wäre allein von der Anwendung 生きてる oder 生きている (Ikiteru oder Ikiteiru) nicht besser?
(Das ist eine Gerundiums/Verlaufsform und zeigt an, dass man es im Moment tut.)
生きる ist eher so etwas grundsätzliches, nicht?

Außerdem würde ich dir raten, dir kein Verb sondern ein Nomen zu tättovieren da sind diese (meiner Meinung nach hässlichen) Kana(z.b.はへかりふ) nicht drauf.
z.b. 人生 (Jinsei bzw dschinsee (sch stimmhaft) ausgesprochen)
oder 生活 (Seikatsu bzw Seekatsu (S nicht stimmhaft) ausgesprochen)

Aber das ist Stilsache.
14.07.10 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Areshay
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
(14.07.10 11:39)Horuslv6 schrieb:  Wäre allein von der Anwendung 生きてる oder 生きている (Ikiteru oder Ikiteiru) nicht besser?
(Das ist eine Gerundiums/Verlaufsform und zeigt an, dass man es im Moment tut.)
生きる ist eher so etwas grundsätzliches, nicht?

Außerdem würde ich dir raten, dir kein Verb sondern ein Nomen zu tättovieren da sind diese (meiner Meinung nach hässlichen) Kana(z.b.はへかりふ) nicht drauf.
z.b. 人生 (Jinsei bzw dschinsee (sch stimmhaft) ausgesprochen)
oder 生活 (Seikatsu bzw Seekatsu (S nicht stimmhaft) ausgesprochen)

Aber das ist Stilsache.

Also ikiteru wäre dann die richtige Übersetzung für die deutsche Bedeutung von leben?
Wäre natürlich besser^^
Und wie gesagt möchte kein Schriftzeichen tattoowiert haben, von daher muss ich nicht auf die Schönheit der Zeichen achten^^
14.07.10 12:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jigoku


Beiträge: 195
Beitrag #7
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
一生 isshou als Nomen für Leben wäre besser, denn jinsei wirkt abstrakt, isshou bezieht sich dagegen auf dich selbst und deinen Lebenslauf.

くれなゐの涙にふかき袖の色をあさみどりにや言ひしほるべき
源氏物語 少女

鶯のむかしを恋ひてさえづるは木伝ふ花の色やあせたる少女
14.07.10 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamaguchi
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
(14.07.10 10:21)Areshay schrieb:  Was hat denn ikiru mit Yakuzamitglied zutun?
Bitte um Erklärung^^
ja ok habs schon gesehen... wegen dem film oder?
der ist von 1952... da war ich noch nichma geboren xD da darf ich mir doch sowas tattoowieren^^

Es hat nicht direkt etwas damit zu tun, aber das Verb 生きる steht im direkten Kontrast zum Tod und man würde sich wohl wundern, warum du als normaler Bürger auf deiner Haut jedem zeigen musst, dass du lebst und nicht tot bist.hoho
14.07.10 15:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #9
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
Wer sich so etwas taettowiert ist evt. schon hirntot ...

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
14.07.10 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #10
RE: Übersetzung: leben (Verbform)
(14.07.10 12:38)jigoku schrieb:  一生 isshou als Nomen für Leben wäre besser, denn jinsei wirkt abstrakt, isshou bezieht sich dagegen auf dich selbst und deinen Lebenslauf.

Sicher ? ? ?

一生 kenne ich eher (bzw. bisher nur) in der Bedeutung "das ganze Leben". Also zum Beispiel 一生の伴侶

人生 dagegen ist das Wort, was man für sein eigenes Leben ("mein Leben", "in meinem Leben" usw.) verwendet.
14.07.10 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung: leben (Verbform)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung "ein Leben für ein anderes" xBeTa6 25 995 11.02.18 17:19
Letzter Beitrag: 新一
"Das Leben beginnt da, wo der Komfort endet" DaTrumic 29 3.783 12.02.13 16:58
Letzter Beitrag: Hachiko
Satz "Das Leben ist wie die Kirschblüte" Eva123 5 1.491 03.12.11 14:52
Letzter Beitrag: Eva123
Zeichen für Leben, Glück, Hoffnung, Glaube und Liebe! Anonymer User 7 9.081 15.05.11 17:41
Letzter Beitrag: Shino
Übersetzung : Ohne dich kann ich nicht Leben , will nie mehr ohne dich sein? YukariChan 11 5.990 30.04.10 17:24
Letzter Beitrag: (æ;æ)