Antwort schreiben 
作らなければなりませんでした。
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
作らなければなりませんでした。
:l0a_d1v: Beitrag von:"Unwissender" Hallo
Ich bin mir nicht ganz im klaren ueber folgenden Satz:
偽物の自分を作らなければなりませんでした。

Kontex ist das Verhalten einer Person in einer Gruppe.

Ich wuerde ihn so uebersetzen:
Wenn ich mich nicht faelsche dann klappt (funktioniert) es nicht.

gibutsu verstehe ich auch als Schauspielern, verstellen.

Daher frei uebersetzt:
Wenn ich mich nicht verstelle habe ich nicht soviel Erfolg.

Vor allem ueber die Verwendung von ...reba narimasen... bin ich mir hier nicht ganz im klaren.
23.11.04 09:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #2
RE: 作らなければなりませんでした。
...reba narimasen

wenn man nicht ... macht, wird es nichts
= man/ich/usw muss ... machen
23.11.04 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: 作らなければなりませんでした。
:l0a_d1v: Beitrag von:"Unwissender"
Zitat: wenn man nicht ... macht, wird es nichts
= man/ich/usw muss ... machen

Ja, weiss ich, nur wie passt es zu obigen Satz.
Stimmt mein Uebersetzungsvorschlag?
23.11.04 10:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: 作らなければなりませんでした。
偽物の自分を作らなければなりませんでした。
du musstest die meinige Faelschung anfertigen.

自分の偽物 = jibun no nisemono = meine Faelschung.
偽物の自分 = nisemono no jibun = die meinige Faelschung.
deshita zeigt auf die Vergangenheit hin.
nakereba narimasen = Wenn du das tust, geht nicht (also) du musst.
nakereba narimasen deshita = du musstest. (Vergangenheit von muessen).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.04 10:56 von zongoku.)
23.11.04 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: 作らなければなりませんでした。
:l0a_d1v: Beitrag von:"Unwissender"
Zitat: Vergangenheit von muessen).
Ups...ja sicher.



Zitat:du musstest die meinige Faelschung anfertigen.

DU.... warum DU.
Und wie ist der Satz jetzt auf Deutsch zu verstehen.

Vorschlag:
Ich musste mich verstellen.

Stimmt?
Ups. dann lag ich ziemlich daneben.
23.11.04 11:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #6
RE: 作らなければなりませんでした。
偽物 = ^nisemono, gibutsu = Faelschung, Imitation.

sich verstellen hat wiederrum einige Bedeutungen.
Da gibt es erst mal sich anders positionieren oder hinstellen.

sich dumm stellen.

sich anders anziehen. (verkleiden).
seine Stimme verstellen.
23.11.04 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: 作らなければなりませんでした。
:l0a_d1v: Beitrag von:"Unwissender"
Zitat: 偽物 = ^nisemono, gibutsu = Faelschung, Imitation.

sich verstellen hat wiederrum einige Bedeutungen.
Da gibt es erst mal sich anders positionieren oder hinstellen.

sich dumm stellen.

sich anders anziehen. (verkleiden).
seine Stimme verstellen.

Hm....also im obigen Satz bedeutet gibutsu eigentlich "Schauspielern".
Sprich, sie spielt anderen Leuten etwas vor um Eindruck zu schinden.
Sie imitiert eine andere Persoehnlichkeit bzw. faelscht die eigene.
Das habe ich ausgiebig mit der betreffenden Person diskutiert.
Es wurde auch bestaetigt.

Fuer obiges Verhalten ist "verstellen" im deutschen Sprachgebrauch doch nicht verkehrt oder.
Ueber Nuancen kann man jetzt diskutieren aber im Sprachgebrauch passt das doch.
23.11.04 11:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: 作らなければなりませんでした。
Ja im deutschen Sprachgebrauch stimmt das schon.
Wenn wir jetzt im deutschen bleiben werde ich dir nicht widersprechen.

Aber du willst es ja auf japanisch wissen?
Ich hab schon des oefteren, Woerter gebraucht, die im Deutschen aehnliche Bedeutungen hatten, aber wenn dein Gegenueber nicht mir dir auf der gleichen Wellenlaenge ist, wird er dich niemals verstehen.

Es gibt zum Beispiel fuer imitieren, faelschen das Verb, niseru = 似せる = にせる.

贋 = にせ = Imitation, Faelschung, Betrug.
偽 = にせ = Luege, Falschheit, vorsaetzliche Unwahrheit

dein sich verstellen weist, so wie ich es verstanden habe, auf sich verkleiden, sich ausgeben fuer jmd anders, nachaeffen (Affe etc), nachahmen (auch hier gibt es wiederrum Nuancen).

So ist da nun mal in allen Sprachen der Welt.
Leider.
23.11.04 12:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: 作らなければなりませんでした。
:l0a_d1v: Beitrag von:"Unwissender"
Zitat: Aber du willst es ja auf japanisch wissen?

Aehm...nein.
Ich wollte wissen ob meine Uebersetzung stimmt.
Bei "gibutsu" bin ich mir zumindes im Kontex dieses Satzes 100% sicher.
Bei allem anderen lag ich ja mehr oder weniger falsch.

Es scheint also so zu sein das gibutsu, bezogen auf das eigene Verhalten sehr wohl auch die Bedeutung von niseru hat.

贋 = にせ = Imitation, Faelschung, Betrug.
偽 = にせ = Luege, Falschheit, vorsaetzliche Unwahrheit

Obiges passt eigentlich genau auf das Verhalten das das Maedel (frueher schon) beschrieben hat.
Sie verwendet gibutsu.

Egal, es geht mit nicht um die 100% Bedeutung von gibutsu.
Stark Kontexabhaengig....wie immer.

Tatsaechlich gings mir um "..reba narimasen..." in diesem Satz.

偽物の自分を作らなければなりませんでした。
=
"Ich musste mich verstellen."
Kann man da so interpretieren?

Zitat: Ich hab schon des oefteren, Woerter gebraucht, die im Deutschen aehnliche Bedeutungen hatten, aber wenn dein Gegenueber nicht mir dir auf der gleichen Wellenlaenge ist, wird er dich niemals verstehen.

So ist es. Damit habe ich genuegend Erfahrung.
Aber wie gesagt, ich will ja nicht von Deutsch nach Japanisch sondern umgekehrt.
23.11.04 13:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #10
RE: 作らなければなりませんでした。
Ich glaube nicht, dass das so heist.

Ich denke nach dem "gibutsu" muss noch was kommen:

Ich muss die/der/das ... der Faelschung selbst machen.

If you have further questions ...
23.11.04 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
作らなければなりませんでした。
Antwort schreiben