Antwort schreiben 
飯テロ - Foodporn
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #1
飯テロ - Foodporn
飯テロ - Foodporn

Auf geht's! Hier in diesem Thread möchte ich Fotos von euren japanischen Mahlzeiten sehen. Ob selbstgekocht, bei japanischen Freunden oder in einem schicken Lokal, macht uns Appetit! Die einzige Bedingung ist, dass es aktuelle Fotos sind, und ihr nicht eure Fotoarchive durchforstet.

Bei uns gabs gestern japanisches Essen:

Agedashi Tofu, marinierte Gurken und Karotten, Fisch, Reis, und Melanzani nach einem Rezept des Buske Sprachkalenders.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.23 12:37 von cat.)
12.02.23 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 453
Beitrag #2
RE: 飯テロ - Foodporn
Tja, hier im Forum steppt ja mal wieder der Bär. Und keiner nimmt sich die Zeit, die arme Katze zu füttern.
Zugegebenermaßen reicht es bei mir auch nicht für einen waschechten Porno, sondern nur für eine einfache RomCom.

Yakisoba für die Mittagspause
=============================

Tofu mit Sesamöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
Nebenbei Soba kochen (dauert nur wenige Minuten. Zumindest bei dieser Marke - kein Salz im Wasser.)
Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden.
Soba abtropfen lassen und zum Tofu in die Pfanne geben. Etwas Sojasoße zugeben.
Zwiebeln in die Pfanne. Kurz abdecken.
Etwas später Knoblauch dazugeben.
Mit offenem Deckel weitergaren.
Chinagemüse abtropfen (bei mehr Zeit auch gerne mit frischem Gemüse!) und zugeben.
Alles durcherhitzen, nach Belieben nochmal etwas Sojasoße zugeben.


Guten Appetit!

                       
P.S.: Curry könnten wir auch mal wieder machen...
Thread-カレ?pid=154055#pid154055
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.23 19:37 von harerod.)
16.02.23 19:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #3
RE: 飯テロ - Foodporn
Lecker, danke für das Augenfutter! Dein カレ- Thread war die Inspriation für diesen hier.
16.02.23 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 167
Beitrag #4
RE: 飯テロ - Foodporn
Inspired by America, made in Kyushu…
Sasebo Burger (mit Aussicht)


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
17.02.23 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #5
RE: 飯テロ - Foodporn
Ich esse zwar kein Fleisch, aber auf die Aussicht bin ich neidisch zwinker
Danke für das Foto!
20.02.23 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 388
Beitrag #6
RE: 飯テロ - Foodporn
Yakisoba mit Soba habe ich auch noch nicht gesehen. Normalerweise sind das doch Weizennudeln, ersäuft in Soße?

Habe vor Jahren Mal Yakisoba mit Matchasoße gegessen. Sehr gut. Matcha und Okonomiyakisoße hätte ich sogar noch hier, hmm...

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
20.02.23 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 453
Beitrag #7
RE: 飯テロ - Foodporn
https://en.wikipedia.org/wiki/Yakisoba
Danke für die Klarstellung.
Wir essen tatsächlich verschiedene Varianten. Im nächsten Duchgang nehme ich mal wieder chinesische Schnellkochnudeln ("30..40min einweichen"). Bilder folgen.
20.02.23 21:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.400
Beitrag #8
RE: 飯テロ - Foodporn
Ulkig, das wusste ich nicht. Yakisoba eigentlich ohne Soba - aber immerhin noch yaki hoho

Wieder was gelernt!
21.02.23 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 167
Beitrag #9
RE: 飯テロ - Foodporn
Bild 1: Dinner for one - Yakiniku-style.

Bild 2: kratzDeutsche Wochen bei Burger King Japan?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
09.03.23 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 453
Beitrag #10
RE: 飯テロ - Foodporn
Oh Mann, Flashback ins Jahr 1998. Deutsche Wochen bei McDonald's USA. Bratwurstburger mit Sauerkraut. Ich habe die Bedienung gefragt, ob sie schonmal einem Deutschen eine Bratwurst verkauft hat...

"Gelände" ist eines der der ersten deutschen Wörter, welches ich bewusst auf einem Straßenschild in Katakana gesehen habe. In dem Fall in "ミニソリゲレンデ グラススキー場", irgendwo auf Goto/Fukue-shima (Mini-Schlitten / Gras-Ski-Platz).

Zu Deiner Obduktionsdokumentation: Wollen wir wissen, was für Fleisch da liegt?
Links ist Zunge, ja? Seit meiner Kindheit in den 1970ern habe ich den Konsum von "Innereien" verlernt. Meinem Großvater habe ich noch beim Schlachten zuschauen können. Leber, Herz, Zunge, Niere, Lunge - mittlerweile alles etwas ungewohnte Geschmäcker und Texturen. Für Dein gezeigtes Essen bräuchte ich heute wohl ein großes Glas Whisky.

Verschiedene nette Leute haben mir in Japan schon allerlei Delikatessen aufgetischt. Auf einige davon hätte ich gerne verzichtet. Kugelfisch und Wal (extrem schlecht fürs Karma!) kommen in den Sinn. Aber auch Yakiniku, Yakitori (der komplette Vogel, inkl. Inventar, sauber auf Spießchen sortiert), Sashimi (geht mit Alk), Ago (fliegender Fisch).

Ich habe ein wenig Probleme mit bestimmten Konsistenzen von Essen. "Halbroher Glibber" ist ein ein Problem, z.B. Chawanmushi, aber auch schon Omureis.

Nu is mir schlecht - ich hol mir mal nen Kaffee... zwinker
09.03.23 14:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
飯テロ - Foodporn
Antwort schreiben