Antwort schreiben 
1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Verfasser Nachricht
Netheral


Beiträge: 249
Beitrag #1
1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
こんばんは みんあ-さん,

ich beschäftige mich momentan (neben fleißigem schulischen und auch japanischen lernen) mit meiner reise-route, welche
ich nach meinem Abitur mit meinem Travel & Work Visum zurücklegen möchte. Nun ist es ein wenig schwer eine Route so
zu plannen, dass ich Jahreszeiten mäßig so zurechkomme, wie ich gerne möchte. (Also: Hokkaido: Winter, Okinawa Sommer, Fukushima: Frühling).

Lange Rede, kurzer Sinn: Mir fehlen 2-3 Monate...

Nun habe ich recherchiert und gefunden, dass es möglich ist, als Tourist, ohne Visum für bis zu 90 Tage in Japan zu bleiben... heißt das,
dass ich 1 Jahr (Travel & Work) + 90 Tage in Japan bleiben könnte?

どうも :)

g, Netheral

It's in our nature to want to forget truths that keep us awake at night
16.05.13 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.793
Beitrag #2
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
みんさん
16.05.13 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #3
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Hallo Netheral,

ich weiß zwar nicht wie das gehandhabt wird, aber ich würde mal vermuten, dass du erst mal ausreisen musst, wenn dein W&T Visum abläuft. Danach könntest du einfach wieder einreisen und deinen Aufenthalt sogar bis auf 180 Tage verlängern. Schau mal hier
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.13 19:37 von nekorunyan.)
16.05.13 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Netheral


Beiträge: 249
Beitrag #4
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
(16.05.13 19:37)nekorunyan schrieb:  ich weiß zwar nicht wie das gehandhabt wird, aber ich würde mal vermuten, dass du erst mal ausreisen musst, wenn dein W&T Visum abläuft.

Das mit dem ausreisen könnte problematisch werden, wenn ich irgentwo in Japan sitze hoho

Mein Plan wäre es gewesen:
(theoretischgrins Am 1.1.2014 in Japan einzureisen (W&T-Visum für 30.3 bzw. dann 30.5 beantragen) und dann 90 bzw. 180 Tage als Tourist zu reisen. Dann direkt mit W&T weiter...

It's in our nature to want to forget truths that keep us awake at night
16.05.13 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #5
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Also andersherum, erst als Tourist und dann mit dem W&T-Visum??

Mh, ich war ja selber mit dem Visum in Japan, aber ich weiß nicht ganz augenrollen
Also bei der Einreise hatten die das dann eben gleich abgestempelt. Allerdings ist das Visum ja ein Jahr nach Ausstellung gültig. Also sollte es theoretisch gehen, mit dem W&T-Visum im Pass einzureisen, ohne dass dieses quasi schon "entwertet" wird.

Nach spätestens 90/ 180 Tagen müsstest du dann wahrscheinlich bei irgendeinem Amt deinen Status ändern lassen. kratz

Vielleicht fragst du am besten einfach mal direkt bei der Japanischen Botschaft nach~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.13 20:19 von nekorunyan.)
16.05.13 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #6
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Du kannst doch einen Visa-Run nach Korea oder Taiwan machen (oder beides hoho). Kannst dir in der Zeit die Länder anschauen. Zumindest Taiwan ist auch sehr schön (Korea weiß ich leider nicht).

Flüge kriegst du vielleicht schon für 200-250€. Und die Lebenshaltungskosten in beiden Ländern sind sehr günstig, so dass dass auch finanziell nicht so schlimm sein sollte. Wenn du sowieso schon in der Ecke bist, mach das doch. 2 Wochen Taiwan, 2 Wochen Korea, dann wieder nach Japan mit Touri-Visum.

Oder halt ganz anders, nach Thailand, Vietnam oder sonstwas. Da in der Ecke gibt es doch viel, du musst dich doch nicht auf Japan versteifen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.05.13 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #7
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
(16.05.13 19:56)Netheral schrieb:  180 Tage als Tourist zu reisen. Dann direkt mit W&T weiter...
Zu meiner Zeit wäre das nicht gegangen, und ich bezweifle, ob das heute geht. Man muß erst mal ausreisen, um das bessere Visum zu bekommen. Den Japanern ist es dabei gleichgültig, bei welcher Botschaft/Konsulat du dir das neue Visum geben läßt. Das darf auch Korea sein, eine Fahrt nach Seoul ist doch nichts schlimmes!
Die Deutschen hingegen verlangen erst mal Heimreise. Ist klar, warum: Man will eine Hürde errichten, da braucht eine Insel nicht so streng sein wie ein Land, wo man in alle Richtungen per pedes ausreisen kann.
16.05.13 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #8
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Wiki sagt dazu: "Es kann bei der japanischen Botschaft bzw. bei dem japanischen Konsulat, in dessen Amtsbezirk man seinen Wohnsitz hat, beantragt werden."
Also müsste es eigentlich in Deutschland beantragt werden.
16.05.13 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #9
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Deswegen würde ich auch erst mit dem Working-Holiday einreisen, danach dann für die restliche Zeit ein Landing Permit holen.

Vorteile: Man kann alle Formalitäten am Anfang direkt mit dem WH machen, da das ja etwas offizieller ist als ein Touristenvisum (z.B. Bankkonto, Handy usw). Andersrum geht das eventuell schlechter. Außerdem kann man gegen Ende, falls man möchte, dann noch einen Japan Rail Pass holen, wenn man noch einige Ecken in Japan hat, die man schnell abfahren möchte.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.05.13 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Netheral


Beiträge: 249
Beitrag #10
RE: 1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Erstmal danke für die vielen nützlichen Tipps^^

(16.05.13 20:48)Hellstorm schrieb:  Deswegen würde ich auch erst mit dem Working-Holiday einreisen, danach dann für die restliche Zeit ein Landing Permit holen.

Heißt das, dass ich dort direkt nach Ablauf meines W&T einfach im Amt eine 90/180 tägiges Touristen-Visum kriege?

g,Netheral

It's in our nature to want to forget truths that keep us awake at night
17.05.13 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
1-Jahres-Aufenthalt verlängern?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rückflugticket und Visum verlängern shingo 24 5.690 30.05.17 19:17
Letzter Beitrag: Aerdna ich
Sim mit Internet bei 1 Jahr Aufenthalt mrlambda 0 382 29.05.16 13:31
Letzter Beitrag: mrlambda
Aufenthalt Frage Komunikation & Transport Alaerys 3 805 09.01.16 12:08
Letzter Beitrag: Alaerys
Stipendium für Asien-Aufenthalt MHeinrich 0 731 18.04.12 09:26
Letzter Beitrag: MHeinrich
Suche Tipps/Tricks und Jobs fuer einen Aufenthalt in Tokio. Sarnar 4 3.451 23.08.11 14:01
Letzter Beitrag: L4D