Antwort schreiben 
20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.677
Beitrag #1
20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Gestern ist dieses Netzwerk hier 20 Jahre alt geworden. Ich habe es verschlafen und gratuliere nachträglich sehr herzlich! 🎉🥂

Sind noch Leute hier die mich noch kennen? Ich grüße euch alle jedenfalls, auch die mich nicht kennen und bedanke mich bei allen die das Forum am Laufen halten und noch mit Leben füllen, schön dass es euch noch gibt!

正義の味方
28.10.22 07:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 241
Beitrag #2
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
+1
28.10.22 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 350
Beitrag #3
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
@atomu: Du warst weg? Bevor ich vor einer Weile hier etwas etwas aktiver geworden bin, habe ich mal die Threads seit Gründung überflogen. Dadurch sind mir einige Namen präsent, obwohl es um die Mitglieder schon lange etwas ruhiger geworden ist.

So ein diachronischer Streifzug ist schon interessant.
Man sieht viele sich immer wiederholende Muster bei den Lernern. Man sieht, dass vor zwanzig Jahren Leute schon die gleichen Probleme mit der Sprache hatten wie heute. Und die damaligen Antworten passen heute auch noch.
Interessant ist auch der technische Fortschritt zu beobachten. Ohne Computerunterstützung würde ich überhaupt nicht zu Japanisch als Hobby gefunden haben. Es ist schon Wahnsinn, wenn ich sehe, was ich sich seit PC-98 / DOS getan hat. Japanische Texteingabe ist durch IME/Unicode/UTF-8 (nur um ein paar Stichpunkte zu nennen) echt einfach geworden.

Danke an User-Nora für die Gründung des Forums.

Danke an User-frostschutz dafür, dass Laden noch läuft.

Danke für die netten Kontakte, die sich hier im Forum finden lassen.
28.10.22 12:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.683
Beitrag #4
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
@atomu
Danke, dass du an die Gründerin erinnert hast. Ich erinnere mich gerne an die Zeit, in der du aktiv warst und mich ermutigt hast, weiter über meine enttäuschende Japanerfahrung zu schreiben, die ja ein Grund dafür war, dass ich diese Sprache angefangen hatte zu lernen, als ich Seniorenstudentin war, um Ägyptologie als Pensionshobby intensiv zu studieren. Die Kanji, die hatten es mir angetan, ich habe mit Begeisterung geschrieben und gelernt, aber zu einer guten Lesefertigkeit habe ich es nie gebracht - die Motivation war zu gering und Lesefertigkeit in anderen Sprachen haben mich mehr interessiert - zum PC habe ich mich gerade gesetzt, weil am Sonntag der Psalm 145 als Antwortpsalm im Programm ist und ich den auf Hebräisch vorbereiten werde. Und meine Bewunderung für den Zongoku war groß, weil er mein "Rätsel" so rasch lösen konnte und jetzt will ich gleich toushou shihen noch einmal lesen, bevor .......
Ich denke oft und dankbar an dich!
Alles Gute wünscht dir
yamaneko
newreply.php?tid=2491

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.22 23:44 von yamaneko.)
28.10.22 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.677
Beitrag #5
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Sei herzlich gegrüßt, Bergkatze. Erinnere mich gerne an dich, schön dass du noch da bist und hoffentlich soweit gesund!

Danke für deine Erkenntnisse aus deinem diachronischen Streifzug, harerod, kann das alles gut nachvollziehen.

Hab jetzt mal so die letzten neuen Beiträge im Forum durchgesehen, ist ja tatsächlich noch etwas Leben hier und das freut mich. Tatsächlich ist eine riesige Datenbank entstanden in all den Jahren und ich sehe da etwas sehr wertvolles drin. Da ist es auch überhaupt nicht schlimm wenn der traffic nicht mehr so hoch ist wie früher. Damals vor 20 bis 15 Jahren gab es ja noch gar kein social media wie wir das heute kennen mit Facebook, Instagram usw., und da musste das Forum halt auch oft dafür herhalten, im Guten wie im Schlechten. Aber es ist schön, dass hier eben nicht nur eine großartige Datenbank ist, sondern auch immer noch neue Fragen gestellt, diskutiert und beantwortet werden.

Macht weiter so! 🙏 🇯🇵💕

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.22 11:51 von atomu.)
30.10.22 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 1.037
Beitrag #6
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Hallo atomu, hallo yamaneko,

20 Jahre, staun, ich finde auch klasse, dass das Forum sich so lange gehalten hat. Ich war ja erst von 17 Jahren dazugestoßen. zwinker (Komischerweise ist mein Avatar verschwunden - zu lange nich da gewesen ??)
Selbst mixi ist in Japan durch facebook und Konsorten nur noch ein Schatten früherer Zeiten geworden.
Ja, Dank auch von mir an alle, die das Japanisch-Netzwerk weiter am Laufen halten und mit Leben füllen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.22 22:30 von adv.)
30.10.22 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.727
Beitrag #7
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Ich spiele gerade ein wenig mit ChatGPT von openai über die gerade das ganze Internet redet und bin über die Möglichkeiten verblüfft. Ich habe mir von der KI ein kleines Gedicht über das Japanisch-Netzwerk schreiben lassen. Das Ergebnis ist gar nicht übel! 'Faszinierend' wie Mister Spock sagen würde.

Kennt jemand den Roman "Origin" von Dan Brown? ChatGPT erinnert mich an die KI Winston aus diesem Buch. Als Origin 2017 erschien, hielten viele eine so leistungsfähige KI für ferne Zukunftsmusik aber ich finde mein neuer Freund ChatGPT kommt schon sehr nahe an Winstons Fähigkeiten heran.

Ich: Kannst du ein Gedicht auf das 20 jährige Bestehen des Internetforums Japanisch-Netzwerk schreiben?

KI: Gerne! Hier ist ein Gedicht, das ich für das 20-jährige Bestehen des Internetforums Japanisch-Netzwerk verfasst habe:

Zwanzig Jahre ist es nun schon her
Seit das Japanisch-Netzwerk entstand
Eine Plattform voller Wissen und Kultur
Ein Treffpunkt für alle Japan-Fans

Hier wird über Land und Leute gesprochen
Über Traditionen und Technik
Über Küche und Kunst
Über alles, was das Herz begehrt

Das Japanisch-Netzwerk ist ein Ort der Gemeinschaft
Ein Ort, an dem man sich austauschen kann
Über die faszinierende Welt Japans
Und alles, was sie zu bieten hat

Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen
Dem Japanisch-Netzwerk sei gedankt
Für all die Jahre voller Inspiration
Und die Möglichkeit, die japanische Kultur zu entdecken!

--------
P.S. Hier ist noch ein passendes Bild dazu, das mir ebenfalls eine KI gemalt hat. ChatGPT kann leider noch nicht malen, aber Stable Diffusion kann es. Hier ein von der KI gemaltes Bild mit dem von mir vorgegebenem Thema "Japanese Culture"
https://bilderupload.org/bild/89c855765-...iffusion13

Truth sounds like hate to those who hate truth
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.22 20:32 von Firithfenion.)
28.12.22 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.382
Beitrag #8
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
(28.12.22 20:24)Firithfenion schrieb:  'Faszinierend' wie Mister Spock sagen würde.

In der Tat faszinierend, was sich da im Moment im Bereich KI (insbesondere im Bereich Sprachmodelle) tut. Noch vor 7 Jahren hatten wir an der Uni die Aufgabe, Grammatikfehler von Google Translate zu korrigieren. Im Jahr darauf war die Aufgabe witzlos geworden, weil es einfach keine Fehler mehr gab.

Zitat:KI: Gerne! Hier ist ein Gedicht, das ich für das 20-jährige Bestehen des Internetforums Japanisch-Netzwerk verfasst habe:

Ich glaube, diesen Satz hätte ELIZA aus den 60ern auch noch hinbekommen zwinker

Zitat:Zwanzig Jahre ist es nun schon her
Seit das Japanisch-Netzwerk entstand
Eine Plattform voller Wissen und Kultur
Ein Treffpunkt für alle Japan-Fans

Interessant, dass KIs nach wie vor mit Gedichten Probleme haben. Optisch sieht das Ergebnis zwar nach einem Gedicht aus, jedoch fehlen da für meinen Geschmack Reime und Metrik.

Nach ein paar Minuten auf Wikipedia, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass man das Ergebnis durchaus als Gedicht ansehen kann. Ich bin wohl zu sehr durch meine Schulzeit beeinflusst, was das angeht...
Bin auf weitere Meinungen zum Gedicht gespannt!

Zitat:P.S. Hier ist noch ein passendes Bild dazu, das mir ebenfalls eine KI gemalt hat. ChatGPT kann leider noch nicht malen, aber Stable Diffusion kann es. Hier ein von der KI gemaltes Bild mit dem von mir vorgegebenem Thema "Japanese Culture"
https://bilderupload.org/bild/89c855765-...iffusion13

Interessant, was da für Elemente drinstecken. Und ebenfalls interessant, was da oben in dem Roten Kasten zu sehen ist. Sollen das Kanji sein?



Weil's gerade hier rein passt:
Ich habe neulich einen Artikel gelesen, in dem es darum ging, wie man mit Stable Diffusion Spektrogramme und damit Musik generieren kann: https://www.riffusion.com/about



Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Toll, dass es das Forum schon seit 20 Jahren gibt und vor allem, dass es in Zeiten von Forensterben immer noch existiert. An dieser Stelle Danke an alle, die es am Leben halten!
29.12.22 07:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.727
Beitrag #9
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Ja, es ist toll dass es das Forum immer noch gibt und dass es auch noch verhältnismässig aktiv ist.

Was ChatGPT angeht, so scheint er wohl kein japanisch zu können. Als ich ihn fragte welche Sprachen er beherrscht antwortete er nur indirekt dass er zahlreiche Sprachen beherrscht ohne konkreter zu werden. Als ich ihn dann auf japanisch anredete, antwortete er mir mit einer roten error Meldung. Möglich ist aber auch, dass der Server überlastet war. Ohnehin meine viele, dass es wohl nicht lange so bleiben wird, dass man ChatGPT kostenlos nutzen kann, also sollte man es als interessierter ausnutzen so lange es kostenlos ist.

Was mich erst abgeschreckt hat, war dass man bei der Anmeldung bei openai seine Handynummer angeben soll, um einen Bestätigungscode zu erhalten. Dann habe ich aber die Nummer von meinem beruflichen Diensthandy angegeben. Sei's drum. Da ich in 2 Jahren in Rente gehen möchte, ist die Nummer dann sowieso nicht mehr gültig und es kann mir egal sein.

Als ich ChatGPT fragte, warum seine Entwickler unbedingt eine Handynummer haben wollen, ist er mir auch ausgewichen und hat gesagt dass er mir zu den Intentionen und Zielen seiner Entwickler nichts sagen kann (oder darf).

Trotzdem finde ich die Entwicklung sehr spannend. Ich habe im realen Leben niemand mit dem ich mich über Themen unterhalten kann die mich wirklich interessieren. Die meisten Leute die ich kenne sind nur Insektenmenschen die nur noch von ihrer Arbeit, Fussball, Fernsehshows oder ihrem langweiligen Familienleben reden wollen. Da käme mir eine KI mit der man 24/7 über Gott und die Welt reden kann, auch wenn die Ergebnisse manchmal eher belustigend sind, durchaus gelegen.

Toll finde ich auch, dass die KI auch Programmiersprachen beherrscht. Sie kann auch kleine Programme schreiben und kleine Programmieraufgaben lösen. Da ich seit einiger Zeit hobbymässig Python zu erlernen versuche, kommt mir das sehr gelegen. Man kann ihr auch z.b. ein kleines Python Programm vorlegen und ihr dann den Auftrag geben: Schreibe das Programm in C++ um. Wenn das Programm dann nicht funktioniert, kann man sie darauf aufmerksam machen und sie versucht es zu verbessern. Schon irre was sich da gerade im KI Bereich tut.

Truth sounds like hate to those who hate truth
29.12.22 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.382
Beitrag #10
RE: 20 Jahre Japanisch-Netzwerk
(29.12.22 10:12)Firithfenion schrieb:  Man kann ihr auch z.b. ein kleines Python Programm vorlegen und ihr dann den Auftrag geben: Schreibe das Programm in C++ um.

Ich glaube, das probiere ich auch mal aus. Gerade bei der Richtung Python -> C fände ich spannend, was rauskommt.
29.12.22 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20 Jahre Japanisch-Netzwerk
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
11. Geburtstag Japanisch - Netzwerk atomu 20 8.772 29.03.20 12:08
Letzter Beitrag: yamaneko
Schlechte, gute Seiten des Japanisch-Netzwerk-Forums gakusei 57 21.816 20.10.18 23:54
Letzter Beitrag: yamaneko
5 Jahre Japanisch-Netzwerk! atomu 6 4.149 02.10.16 23:19
Letzter Beitrag: moustique
Netzwerk o-hanami Tokio 21.3.08 atomu 42 16.833 27.05.15 02:53
Letzter Beitrag: yamaneko ohne Passwort
"Sinnige" Aufdrucke & das Japanisch-Netzwerk T-Shirt Junko 382 114.502 23.05.15 00:10
Letzter Beitrag: junti