Antwort schreiben 
ARU - für mich ein Stolperstein
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #11
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Ich habe den Eindruck, daß man auch in Kanji denken muß, um Japanisch zu verstehen. Besonders bei Unterhaltungen mit komplizierter Thematik versteht man plötzlich viel beser, wenn man die Zeichen sozusagen vor Augen schweben sieht.

Manchmal erlebt man das auch bei Japanern, wenn einer ein etwas ungewöhnlichen Begriff nennt (vielleicht aus der Philosophie) und der Gesprächspartner erst kurz überlegt und dann, das Wort wiederholend, versteht und weiterredet.

Die Kanji haben die Entwicklung der japansichen Sprache so nachhaltig beeinflußt, daß sie einfach nicht wegzudenken sind.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.03 22:08 von Ma-kun.)
16.03.03 22:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Otaka-san


Beiträge: 98
Beitrag #12
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Also falls es jemanden interessiert: In der Original-Sprachen Chinesisch benutzt man die Hanzi (Kanji) 有 und 在 wie folgt:
有 (Aussprache: you, 3. Ton) für haben (Satztyp wie: Ich habe einen Regenschirm.) und vorhanden sein (Satztyp wie: Es gibt keine Äpfel.)
在 (Aussprache: zai, 4. Ton) für sich befinden in (Beispiel: Ich bin in China - 我在中&#x56FDzwinker

Vielleicht hilft das ja jemandem weiter ... grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.04 15:39 von Otaka-san.)
20.07.04 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #13
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Es gibt noch einen einfachen Grund, Hiragana statt Kanji zu verwenden.
Oft ist es einfacher Hiragana (mit der Hand) zu schreiben

ある <--> 有る
かく<--> 書く
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.04 18:45 von icelinx.)
20.07.04 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #14
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Was ist richtig: "Unter dem Tisch gibt es eine Katze und einen Stuhl" heißt übersetzt Teeburu no shita ni neko to isu ga arimasu oder imasu ?

Müßte eigentlich trivial sein...

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
07.09.04 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #15
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Ich bin für:

Teeburu no shita ni neko ga ite, isu ga arimasu.

bzw. für:

Teeburu no shita ni isu ga atte, neko ga imasu.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.04 20:04 von Botchan.)
07.09.04 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mungo


Beiträge: 16
Beitrag #16
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Ich finde gerade das Kanjilernen so ungemein faszinierend. Es ist sehr viel einfacher, als einen Text zu lesen, der nur in Hiragana gefasst ist (ganz abgesehen davon, dass japanische Schriftstücke nun einmal Kanji verwenden). Wenn man ein Kanji auch nur ansatzweise kennt, sieht man auf den ersten Blick die Bedeutung, was aufgrund der fehlenden Worttrennung auch dem Anfänger sehr weiterhilft. Ich bin eher der Ansicht, dass zwanzig Kanji pro Lektion im "Grundkurs Japanisch" zu wenig sind.
Außerdem macht es optisch einfach mehr her. Wer schon mal einen Pinsel zum Schreiben/Malen in die Hand genommen hat, weiß, was ich meine... zwinker
06.04.05 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #17
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Ich bin eher der Ansicht, dass man wohl, wie Nora schon sagte (vor 2 Jahren... lang lang ist's her), sowohl Kanji als auch Vokabeln lernen muss. Allerdings mehr Vokabeln als Kanji (logisch, viele Wörter sind ja einfach Zusammensetzungen von ein paar Kanji, man sollte also schon ein gutes Stück mehr Vokabeln als Kanji können... glücklicherweise ist das Vokabellernen ja auch einfacher als das Lernen von Kanji)
Für das Sprechen sind Vokabeln wichtiger, da gebe ich Zongoku recht... aber ohne Kanji ist es schon beinahe unmöglich eine japanische Tageszeitung zu lesen... geschweige denn Bücher.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
06.04.05 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Konbanwa

Kennwort habe ich kurz vergessen, aber komme ich naechstes Mal als mein registerierter Name.
Japaner koennen zirka mit 15 richtig japanische Zeitung lesen.
Ich meine nicht TV-Seite.. Ohne Kanji geht es ueberhaupt nicht.
In der Schuele (junior-high school, startet mit 13) brauchen wir zusaetzlich Woerterbuch zu besorgen, "Kan-wa Jiten", so dass wir "Jukugo" lernen koennen.
Kanji zu lernen war auch mir interessant gewesen... schon vor 20 Jahren...

Kiai = 気合(日本人の好きな言葉)
これなくしては日本では働けません cool
06.04.05 20:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #19
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
@Kiai: Geh ich jetzt richtig der Annahme, dass du Japaner/in bist? Deinen Profilinfos nach hätt ich dich eher als Österreicher oder so eingestuft...

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.05 22:47 von Shinja.)
06.04.05 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #20
RE: ARU - für mich ein Stolperstein
Zitat:Kiai = 気合(日本人の好きな言葉)
これなくしては日本では働けません cool

Und Millionen von Karate-Kids brüllen es, mindestens 1x, wenn sie ihre Katas ablaufen cool

If you have further questions ...
06.04.05 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ARU - für mich ein Stolperstein
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
3 Worte machen mich kirre. Mucky 2 1.308 12.07.09 14:29
Letzter Beitrag: Mucky
Ein Satz der mich verwirrt. "難しい話です..." Anonymer User 14 3.117 14.10.04 02:37
Letzter Beitrag: Anonymer User