Antwort schreiben 
Als staatlich anerkannte Erzieherin in Japan arbeiten
Verfasser Nachricht
Lialieo


Beiträge: 1
Beitrag #1
Als staatlich anerkannte Erzieherin in Japan arbeiten
Hallo Zusammen,

ich hätte mal eine Frage, bei der ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich werde die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin machen, da ich wegen meines schlechten Abiturdurchschnitts keinen Studienplatz für Kindheitspädagogik bekommen habe und mit sehr großer wahrscheinlichkeit auch keinen Studienplatz an der Fh(Ostasieninstitut) in Ludwigsjahfen für Bwl+Japanisch erhalten werde:/.
Jetzt frage ich mich, ob ich mit dieser Ausbildung auch in Japan als Erzieherin arbeiten also ein Arbeitsvisum bekommen könnte.
Ich habe viel recherchiert und überall zu lesen bekommen, dass das nicht geht ohne einen Hochschulabschluss. Außer man hat 10 Jahre Berufserfahrung stimmt das? Manchmal habe ich was von nur 2 Jahren Berufserfahrung gelesen. Hätte ich denn an den zwei deutschen Schulen in Japan eine Chance?

Während der 5-Jährigen Ausbildung werde ich sparen, um vllt ein Working Holiday in Japan zu machen oder eine 2-Jährige Sprachschule zu besuchen, nur mache ich mir Sorgen, dass ich dann den Anschluss in DE verliere und nach meiner Rückkehr keine Arbeit als Erzieherin finde, weil ich dann einfach zu alt sein werde für einen Berufseinsteiger, weil ich mit 29 mit der Ausbildung fertig sein werde. Wenn ich dann direkt nach der Ausbildung für ein oder zwei Jahre nach Japan reise und mit 30 oder 31 zurückkomme bin ich einfach zu alt und habe außer der Ausbildung nichts vorzuweisen, keine Berufserfahrung usw.- oder mache ich mir da einfach nur unnötige Sorgen?



Schon einmal vielen Dank vorab.grins
25.04.16 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tachibana


Beiträge: 141
Beitrag #2
RE: Als staatlich anerkannte Erzieherin in Japan arbeiten
Wie wäre es, wenn du z.B. direkt bei der DSTY (Deutsche Schule Tokyo-Yokohama) nachfragst: http://dsty.ac.jp/de/positions

Ich kenne mich in dem Bereich zwar nicht aus, aber die Ausbildung qualifiziert laut Wikipedia zu einer Arbeit als Erzieherin in einem Kindergarten, oder? Die DSTY hat auch einen Kindergarten.

Für den Aufenthaltstitel "Instructor" sollte es auch reichen. Siehe: http://www.immi-moj.go.jp/english/tetudu...e3-1.html. Stichwort "educational license".

Vielleicht machst du ja während deiner Ausbildung gleich ein Praktikum in Japan und arbeitest dann auch da. Vielleicht gehst du danach ja noch in ein anderes (Aus)land oder zurück nach Deutschland. Berufseinsteigerin wärst du jedenfalls keine mehr.
26.04.16 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.102
Beitrag #3
Why not aim higher?
Da ich in die Arbeit japanischer Delegationen in deutschen Kindergärten involviert bin, weiß ich, daß das deutsche Kindergartenwesen von Japan aus mit großem Interesse und viel Respekt studiert wird. Ich verfüge da über Kontakte.

Man kann auch während einer Ausbildung zur Erzieherin, wenn man ansonsten ungebunden ist, die japanische Sprache lernen. Nach Feierabend und während des Urlaubs. Vielleicht wäre gegen Ende der Ausbildung ein längeres Praktikum an einem normalen japanischen Kindergarten möglich.
Es gibt in D durchaus Erzieherinnen, die sich parallel zum Beruf erfolgreich weiterqualifizieren. Darunter sind auch Ausländerinnen.
Stell Dir mal Dich vor als junge deutsche Kita-Leiterin, die in einer japanischen Kita sowohl der Kinder- als auch der Elternarbeit sprachlich gewachsen und auf sich auf akademischen Niveau in der Pädagogiktheorie und -praxis auf dem laufenden hält.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.16 06:37 von Yano.)
26.04.16 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Als staatlich anerkannte Erzieherin in Japan arbeiten
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Arbeiten in Japan? Dennis Szy 12 1.291 13.11.17 13:10
Letzter Beitrag: Mimifrie
4 Monate Arbeiten in Japan mit Touristenvisum, Frage zur Einreise Alex92 7 866 27.06.17 22:18
Letzter Beitrag: Michael854
Als Wirtschaftler in Japan arbeiten?P DerBaum 8 1.149 26.10.16 20:30
Letzter Beitrag: Hellstorm
Als Designer ohne Studium arbeiten ratsewill 14 3.220 11.11.14 13:48
Letzter Beitrag: 客人
als maler und lackierer meister in japan arbeiten ? 27jahre 15 3.185 21.10.14 16:55
Letzter Beitrag: Yano