Antwort schreiben 
Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Verfasser Nachricht
TCJN


Beiträge: 280
Beitrag #1
Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Ich habe in Anki schon einen Stapel für japanische Vokabeln, bei dem Wort und Kanji auf der Antwortseite stehen. Ich will jetzt aber lieber zwei Stapel haben: einen, mit dem Wort und einen mit dem Kanji, da ich bei ersterem schnellere Fortschritte mache als bei letzterem.
Eine zusätzliche Karte zu den vorhanden Notizen hinzuzufügen, habe ich schon versucht, aber dabei bleiben die Karten ja miteinander verbunden, auch, wenn sie unterschiedlichen Stapeln zugeordnet werden. Ich will aber nicht, dass ich ein für mich schweres Kanji immer seltener sehe, weil ich die Wortkarte einfach beantworten kann. Und ich will auch kein für mich leichtes Wort andauernd wiederholen, weil ich Probleme mit dem Kanji habe.

Also werde ich wohl für jedes Wort zwei Notizen machen müssen. Aber, alles doppelt zu schreiben ist natürlich wenig erstrebenswert. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, eine Notiz zu kopieren, damit das Ganze etwas schneller geht?

Oder kennt jemand eine andere Lösung für das Problem?
16.05.16 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 183
Beitrag #2
RE: Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Das Problem sollte keines sein:

(16.05.16 22:43)TCJN schrieb:  … dabei bleiben die Karten ja miteinander verbunden, auch, wenn sie unterschiedlichen Stapeln zugeordnet werden. Ich will aber nicht, dass ich ein für mich schweres Kanji immer seltener sehe, weil ich die Wortkarte einfach beantworten kann.

Das geschieht nämlich nicht; Anki speichert den Lernfortschritt pro Karte, nicht pro Notiz. Auch die Intervalle für verschiedene Karten zur selben Notiz werden demnach getrennt verwaltet. Davon kannst du dich im Kartenbrowser leicht überzeugen, wenn du dir die Details für verschiedene „Geschwisterkarten“ anzeigen lässt.

Die Notizen zu duplizieren ist nicht nötig.
16.05.16 23:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RedSunFX


Beiträge: 87
Beitrag #3
RE: Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Sry, du bist etwas vage in deiner Beschreibung kratz

(16.05.16 22:43)TCJN schrieb:  Ich habe in Anki schon einen Stapel für japanische Vokabeln, bei dem Wort und Kanji auf der Antwortseite stehen.
Verstehe ich das richtig? Auf der Frageseite steht die Vokabel in der Kana Schreibweise und auf der Antwortseite steht die Vokabel in der Kanji Schreibweise zusammen mit der deutschen Übersetzung?

(16.05.16 22:43)TCJN schrieb:  Ich will jetzt aber lieber zwei Stapel haben: einen, mit dem Wort und einen mit dem Kanji
Ich gehe mal davon aus, das du mit "Wort" die deutsche Übersetzung meinst. Verstehe ich das richtig, dass du einen Stapel haben willst, in dem auf der Frageseite die deutsche Übersetzung steht und einen anderen, in dem auf der Frageseite die Kanji Schreibweise steht?

Also willst du nun nicht mehr die Kana Schreibweise auf der Frageseite stehen haben oder willst du insgesamt mit drei Decks lernen? kratz

(16.05.16 22:43)TCJN schrieb:  Eine zusätzliche Karte zu den vorhanden Notizen hinzuzufügen, habe ich schon versucht, aber dabei bleiben die Karten ja miteinander verbunden, auch, wenn sie unterschiedlichen Stapeln zugeordnet werden. Ich will aber nicht, dass ich ein für mich schweres Kanji immer seltener sehe, weil ich die Wortkarte einfach beantworten kann. Und ich will auch kein für mich leichtes Wort andauernd wiederholen, weil ich Probleme mit dem Kanji habe.

Zunächst einmal unterscheidet Anki zwischen Notizen und Karten. In der Notiz legst alle Informationen der Felder ab (In den Feldern trägst du Fremdwort, Übersetzung usw. einer Karte ein). Aus dieser Notiz können beliebig viele Karten generiert werden, in der die Felder unterschiedlich angeordnet sind. So kannst du mit einer Notiz zB. zwei Karten erzeugen, um zum einen das Fremdwort abzufragen und zum anderen das deutsche Wort abzufragen.
Du solltest wissen, dass Anki für jede Karte einzeln die Zeitabstände berechnet, unabhängig davon ob sie sich eine Notiz teilen oder nicht. Das heißt, selbst wenn die Karten "verbunden" sind (von der selben Notiz generiert wurden) kann es zB. dazu kommen, das die schwere Karte morgen abgefragt wird und die leichte Karte erst in einem Jahr.

Dass die Karten verbunden sind stellt in diesem Bezug also kein Problem dar!


Das einzig andere Problem, das enstehen könnte, ist, dass andere verbundene Karten zurückgestellt und erst am nächsten Tag abgefragt werden, sobald du auch nur eine von der Notiz generierten Karte am selben Tag beantwortet hast. Dies soll dir beim Lernen helfen. Wenn du zB. vor einer Minute die Karte, die dich nach dem deutschem Wort fragt, beantwortet hast, dann kannst du ohne Probleme die Karte, die dich nach dem Fremdwort fragt, beantworten. Das heißt, du sagst Anki, du könntest eine Karte, obwohl du sie vielleicht nur beantworten konntest, weil du vor einer Minute eine "verbundene Karte" gesehen hast.

Falls du dies nicht wünscht, kannst du dieses Zurückstellen folgendermaßen abschalten:

[Bild: dzeMSCN.png]

Falls du das Zurückstellen aber aktiviert lässt, brauchst du keine zwei Decks anzulegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.16 23:58 von RedSunFX.)
16.05.16 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #4
RE: Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Du kannst ja basierend auf dem gleichen Datensatz beliebig viele Karten erzeugen, nicht nur Vorderseite->Rückseite, Rückseite->Vorderseite sondern eben was du willst. Jede Karte hat ihr eigenes Intervall so daß du die dann trotzdem getrennt lernen kannst... (Wenn du Vorderseite->Rückseite nicht weisst, wird dir deswegen Rückseite->Vorderseite auch nicht öfter angezeigt, es sei denn du hast ein Plugin das sowas macht). Wenn du den Datensatz an sich kopierst, dann kopierst du auch Fehler mit und musst alles doppelt korrigieren, sollte man nur machen wenns nicht anders geht.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.16 00:52 von frostschutz.)
17.05.16 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 280
Beitrag #5
RE: Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Da habe ich wohl zu schnell geschlussfolgert. Ich hatte nämlich schonmal einen Notiztyp mit mehreren Karten für je einen Stapel erstellt und dazu ein paar Probe-Notizen angelegt. Dann bin ich die Karten in einem Stapel durchgegangen und danach galten auch die anderen Stapel als gelernt. Daher dachte ich dann, die wären generell verbunden, dabei lag es nur an diesem Kästchen in den Optionen, das ich hätte enthaken müssen. rot

@RedSunFX:
Ich meinte zwei Karten mit dem deutschen Wort auf der Frage-Seite. Bei einer Karte ist die Antwort das japanische Wort, also die Aussprache (in Kana) und bei der anderen sind die Antwort die Kanji.


Danke euch!
17.05.16 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reedmace Star


Beiträge: 183
Beitrag #6
RE: Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
(17.05.16 16:17)TCJN schrieb:  ... danach galten auch die anderen Stapel als gelernt.

Nein, nicht als gelernt; sie wurden nur für diesen Tag zurückgestellt. Diese Funktion soll verhindern, dass man verwandte Karten am gleichen Tag angezeigt bekommt, was in der Regel sinnvoll ist. Am nächsten Tag hättest du die andere Karte wieder normal als neu präsentiert bekommen.

(17.05.16 16:17)TCJN schrieb:  Daher dachte ich dann, die wären generell verbunden, dabei lag es nur an diesem Kästchen in den Optionen, das ich hätte enthaken müssen.

Das ist also immer noch ein Missverständnis. Mit diesen Optionen kann man die Zurückstellen-Funktion abschalten, so dass auch verwandte Karten am gleichen Tag angezeigt werden; das ist aber nicht nötig, um den Lernfortschritt kartenweise zu verfolgen. Ich würde die Option eingeschaltet lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.16 16:45 von Reedmace Star.)
17.05.16 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anki: zwei unabhängige Stapel mit gleichen Notizen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil) frostschutz 572 154.659 25.11.18 20:23
Letzter Beitrag: Firithfenion
Anki, Brainyoo oder doch eine ganz andere Software? Pytroxis 2 196 13.08.18 05:30
Letzter Beitrag: yamaneko
Anki-Deck Problem. Vlad 6 1.083 25.09.17 13:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 691 12.08.16 08:29
Letzter Beitrag: cat
Rikaichan + Anki Shino 4 1.762 29.05.16 19:55
Letzter Beitrag: Nia