Antwort schreiben 
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Verfasser Nachricht
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #1
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Da es hier schon einige Threads zu diversen Vokabeltrainern gibt, wollte ich auch mal das Karteikarten-Programm vorstellen mit dem ich seit einiger Zeit arbeite. Ursprünglich hieß das Programm fc! und war ein Script für Emacs; mittlerweile hat es sich in ein unabhängiges Programm gewandelt und den Namen in anki (暗記) geändert.

Das Programm basiert auf regelmäßiger Wiederholung. Hat man eine Vokabel nicht gewusst, wird man in 10 Minuten wieder gefragt - ansonsten erst nach einem Tag, und solange man die Vokabel nicht vergisst werden die Abstände immer größer, so daß man erst nach mehreren Tagen, Wochen oder Monaten wieder gefragt wird. So kann man sich auf neue / schwierige Vokabeln konzentrieren und wiederholt leichte / alte Vokabeln die man schon sehr gut kennt, zwar immer noch regelmäßig, aber bei weitem nicht mehr so oft.

Ich finde das Programm angesichts meines persönlichen Lernerfolgs damit ausgesprochen gut; vielleicht interessiert es ja auch den ein oder anderen von euch. Anki ist Open Source, in Python/Qt geschrieben und auf Win/Mac/Linux lauffähig.

So siehts aus:
[Bild: basic.png]

Programm und Beschreibung dazu gibt es hier:
http://ankisrs.net

Screencasts auf Englisch (Kurzvideos die das Programm demonstrieren)

Den Entwickler des Programms kann man im IRC unter dem Nicknamen 'dae' in #anki@freenode antreffen.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.13 19:25 von frostschutz.)
21.05.07 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #2
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Macht soweit einen guten Eindruck...

Danke für den Tipp!

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
23.05.07 02:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #3
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Danke, danke, danke!
Großartig. Genau das, worauf ich gewartet habe. Das bedeutet bye bye Stackz.
23.05.07 05:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
-AtsuAMEshi-


Beiträge: 45
Beitrag #4
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Sieht ganz gut aus. Danke für den Tipp!

Frage: Kann man auch Vokabel- oder Kanjikarten anderer Programme irgendwie importieren? kratz
23.05.07 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #5
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
AtsuAMEshi, zum Importieren: Es werden direkt keine Formate anderer Programme unterstützt (leider problematisch da jedes Programm sein eigenes Format nutzt), aber Anki kann allgemein in ein Textformat exportieren und das Textformat auch wieder importieren. So eine Textdatei muss den folgenden Aufbau haben:

Code:
# Trenner ist leerzeichen doppelpunkt leerzeichen
frage : antwort

# Lesungen stehen in ()
kanji : (kana) bedeutung
bedeutung : kanji (kana)

# Beispiele:
私 : (わたし) ich
ich : 私 (わたし)
名前 : (なまえ) Name
Name : 名前 (なまえ)

Wenn dein bisheriges Vokabellernprogramm irgendwie in ein leicht verarbeitbares Textformat exportiert, kann man es meist mit relativ wenig Aufwand in das Textformat von anki bringen.

Welche Dateiformate oder Programme hast du denn konkret im Sinn?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
23.05.07 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
-AtsuAMEshi-


Beiträge: 45
Beitrag #6
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ah verstehe! grins Danke!!

Ja, so spontan hatte ich an meine Listen von jfc gedacht, da ich da mittlerweile schon sehr viele zusammengesammelt habe.
23.05.07 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #7
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Du meinst JWPce/JFC für Windows?

Das Format von dieser Anwendung ist leider ziemlich kompliziert. Es gibt ein einfaches Grundformat "Kanji Lesung Bedeutung" aber dann zig Variationen und Subformate davon. Das JFC Format voll zu unterstützen wird daher ein bisschen schwierig.

Wenn du möchtest, kannst du mir deine Listen mal zukommen lassen (z.B. per Mail an frostschutz@metamorpher.de ), dann würde ich mal schauen was sich machen läßt. Wenn bei dir nur das einfache Grundformat benutzt wird, könnte man das relativ leicht umwandeln.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
23.05.07 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
-AtsuAMEshi-


Beiträge: 45
Beitrag #8
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Ja, genau!

Ich habe keine selbst erstellten Karteikarten, sondern verwende eigentlich vorwiegend diese. kratz
(Insbesondere die JiS, JLPT Vokabeln und Henshall Kanji)
23.05.07 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tenshi


Beiträge: 120
Beitrag #9
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Kannst du die beiden Programme mal vergleichen? Also JFC und das, was du umwirbst?

Welche bietet denn mehr vorteile, oder sind beide gleich. Lohnt sich ein umstieg?

"Licht und Dunkel stehen einander gegenüber,
Jedoch hängt das eine vom anderen ab,
Sowie der Schritt des rechten Beines von dem des linken."
23.05.07 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joefish


Beiträge: 175
Beitrag #10
RE: Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux)
Hat jemand dieses Programm unter Linux laufen?
Ich bräuchte nämlich hilfe bei der Installation..
Hab auch schon die "Manual" durchgelesen, doch nichts nützliches entdeckt.
Wäre nett wenn sich jemand per PN melden würde grins

千里の道も一歩から
23.05.07 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit Anki (Win/Mac/Linux/Mobil)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki-Deck Problem. Vlad 6 987 25.09.17 14:54
Letzter Beitrag: DigiFox
Ich habe ein kleines Jump'n Run RPG zum Lernen der Jōyō-Kanji erstellt kanji_illustrator 6 1.094 28.06.17 16:12
Letzter Beitrag: Colutea
Anki will nicht öffnen (frisch geliefertes MacBook Pro) lafru 1 636 12.08.16 09:29
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 777 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Rikaichan + Anki Shino 4 1.704 29.05.16 20:55
Letzter Beitrag: Nia