Thema geschlossen 
Atombombe auf Nagoya
Verfasser Nachricht
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #61
RE: Atombombe auf Nagoya
(24.08.13 17:33)L4D schrieb:  Schau mal, da ist er schon wieder, der alte Mythos von den bösen Nazis, die all das verbrochen haben, während die Deutschen in ihrer Gesamtheit alle anständig waren. Anscheinend ist es mit der Aufarbeitung doch nicht so weit her, wenn Du das tatsächlich glaubst.

Doch, die Aufarbeitung ist schon so weit gediehen, das kaum noch jemand auf den zum Zwecke der großen Abzocke erschaffenen Mythos von der Kollektivschuld hereinfällt. Das ist ein großer Fortschritt in der Aufarbeitung.

Es wäre ja auch allzu Paradox. Wenn Verbrechen an Deutschen von anderen ethnischen Gruppen begangen werden, bekommen wir in den Medien regelmässig gebetsmühlenartig zu hören: "Man darf nichts pauschalisieren, man darf nicht alle über einen Kamm scheren, man muss jede Straftat unbedingt als Einzelfall betrachten und darf keineswegs irgendwelche unerlaubten Schlußfolgerungen daraus ziehen!" Schön und gut, aber warum soll das dann ausgerechnet bei Deutschen nicht gelten? Wenn man "nichts pauschalisieren darf" wie uns das von den staatlichen Propagandamedien ständig eingehämmert wird, dann gibt es auch keinen Grund warum man die Verbrechen die im vorigen Jahrtausend von den Nazis begangen wurden, jemand anderem als denen die sie begangen haben anlasten sollte.

Der Hauptankläger Robert Jackson merkte zur Eröffnung der Nürnberger Prozesse völlig zutreffend an:
„Wir möchten klarstellen, daß wir nicht beabsichtigen das deutsche Volk zu beschuldigen. Wenn die breite Masse des deutschen Volkes das nationalsozialistische Programm willig angenommen hätte, wäre die SA nicht nötig gewesen, und man hätte auch keine Konzentrationslager und keine Gestapo gebraucht.“

Truth sounds like hate to those who hate truth
24.08.13 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #62
RE: Atombombe auf Nagoya
Liebe Leute,
da das Japanisch Netzwerk ein Forum für Themen zu Japanisch und Japan ist, würde ich euch bitten, die Diskussion über die Unschuld der Deutschen und die Garstigkeit der Medien anderswo weiterzuführen. Es gibt ja Foren, die sich mit Geschichte beschäftigen, dort fänden sich auch sicher mehr interessierte und informierte Teilnehmer.
25.08.13 13:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Atombombe auf Nagoya
Thema geschlossen