Antwort schreiben 
Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Hallo,

ich wollte fragen, ob schon jemand das Aufbaustudioum "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen absolviert hat.
Ich habe nämlich eine Zulassung bekommen, bin aber nicht socher ob ich das machen soll. Ich weiß nicht, ob das Geld reichen wird. Zwar wird das Semester in Kyoto mit 7500€ gefördert, ich weiß aber nicht, ob das alles zur freien Verfügung steht, oder bestimmte Beträge an die Gastfamilien geht undsoweiter...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß,
Alex


----
Titel von Makun editiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.05 22:56 von Ma-kun.)
29.07.05 21:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Hallo!

Habe mir die Seite des Studiengangs mal angesehen.
Ist doch alles sehr eindeutig (glaube ich zumindest).
Ob die Gastfamilie von der Uni bezahlt wird ist ein wenig unklar. Schreib einfach mal eine e-mail an den Fachbereich.

Abgesehen davon sieht es so aus, als müsstest du in Kyoto alles selbst bezahlen. D.h. auch die Immatrikulationsgebühr, den Flug usw., eben alles was du dir an Ausgaben vorstellen kannst. Frühstück und Abendessen wird offenbar von der Gastfamilie zur Verfügung gestellt. Zur teilweisen Deckung dieser Kosten erhälst du von einer Stiftung insgesamt 7500 Euro.

Nach Abzug der im Internet genannten einmaligen Kosten (insgesamt ca. 1300 Euro) bleiben also noch 6200 Euro. Geteilt durch 6 (Monate Aufenthalt) sind das ungefähr 1000 Euro im Monat für Essen, Vergnügen, Eintritte, Souvenirs usw. usf. Wenn du die Gastfamilie selbst bezahlen musst (was sehr wahrscheinlich ist, denn unter monatlichen Kosten wird diese aufgeführt) bleiben noch 400-500 Euro monatlich übrig. Das ist ein bisschen wenig (für Japan, in D wärst du damit ein reicher Student). du solltest also, wenn möglich, selbst noch ein wenig Geld dazu tun (so um die 1000 Euro). Wenn das nicht möglich ist, kannst du im zweifels Fall auch von 400 Euro im Monat leben, besonders spassig wird das aber nicht.

Hoffe geholfen zu haben! Viel Spass bei dem Studium, liesst sich sehr interessant. hoho

nakazatokenta (nächstes mal auch wieder eingeloggt)

P.S.: Habe mir die Sache noch mal durchgelesen. sieht so aus, als müsstest du die Gastfamilie tatsächlich selbst bezahlen.
30.07.05 18:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Danke für Deine Analyse. Also der Aufenthalt geht nur von Ende März bis Mitte Juli, also dreieinhalb Monate (steht jedenfalls auf der Homepage).

Wenn man das zusammenrechnet, dann ergibt sich nahc deren Berechnungsbeispielen:

Einmalige Kosten: 40.500Yen + 1000€ = 1300 €
Monatliche Kosten: 880€

Also müsste ich grundsätzlich mit 7500€ locker auskommen, wenn ich nicht unbedingt jeden Abend mich zusaufe oder in Restaurants esse.

Ich hätte dann auf jeden Fall noch ungefähr 3000€ um davon irgendwie meine Studienunterlagen sowie Freizeit zu finanzieren.

Oder sehe ich das falsch??

Gruß,
Alex
30.07.05 21:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Ja so pi*Daumen.
Hatte übersehen, dass der Aufenthalt keine ganzen sechs Monate sind. Bei ca. vier Monaten kommt man mit 7500 Euro insgesamt wahrscheinlich ganz gut hin.
03.08.05 20:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aufbaustudium "Interkulturelle Japankompetenz" in Tübingen; Japanaufenthalt.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanologie an der Uni Tübingen Yuki92 9 2.530 19.05.12 19:32
Letzter Beitrag: Yuki92
Uni Tübingen + Fragen zu APU Koichiko 3 2.142 18.08.11 01:21
Letzter Beitrag: Sue
Japanologe in Tübingen!! Anonymer User 20 5.030 10.10.05 15:45
Letzter Beitrag: Anonymer User
Japanaufenthalt: Der beste Weg Coovey 35 7.905 19.03.04 19:35
Letzter Beitrag: gakusei
Uni Tübingen Anonymer User 0 1.550 25.08.03 12:05
Letzter Beitrag: Anonymer User