Antwort schreiben 
Brauche Hilfe zur Erkennung eines Kanji
Verfasser Nachricht
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #1
Brauche Hilfe zur Erkennung eines Kanji
Ich habe nun alle meine Bücher durchgeschaut, auch Wadoku und Jim Breen befragt, ich komme nicht weiter. Wäre sehr froh und dankbar für Hilfe grins

http://www.wipo.int/cgi-mad/guest/ifetch...%2fmiyako+

Die linke Seite ist wohl ミ - まだ O'Neill Index 626. Ich vermute, das rechte Teilzeichen ist das Radikal und zwar evt. Nr. 44? Obwohl ich da die 2 "Öhrchen" auf dem Bild nicht interpretieren kann und der Bogen in 44 eher wie ein Rechteck ausschaut in meinen Quellen und nicht wie ein kleiner runder Bogen, wie auf dem Bild. Ich kenn mich mit Handschriften echt (noch) nicht aus kratzrot

Sorry für die absolut laienhafte Beschreibung...
13.06.09 02:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
asahi


Beiträge: 55
Beitrag #2
RE: Brauche Hilfe zur Erkennung eines Kanji
(13.06.09 02:34)tlnn schrieb:  Ich habe nun alle meine Bücher durchgeschaut, auch Wadoku und Jim Breen befragt, ich komme nicht weiter. Wäre sehr froh und dankbar für Hilfe grins

http://www.wipo.int/cgi-mad/guest/ifetch...%2fmiyako+

Die linke Seite ist wohl ミ - まだ O'Neill Index 626. Ich vermute, das rechte Teilzeichen ist das Radikal und zwar evt. Nr. 44? Obwohl ich da die 2 "Öhrchen" auf dem Bild nicht interpretieren kann und der Bogen in 44 eher wie ein Rechteck ausschaut in meinen Quellen und nicht wie ein kleiner runder Bogen, wie auf dem Bild. Ich kenn mich mit Handschriften echt (noch) nicht aus kratzrot

Sorry für die absolut laienhafte Beschreibung...
Das könnte 都 sein und würde auch zu der roten Umschrift "miyako" passen.

Viele Grüße
asahi
13.06.09 09:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #3
RE: Brauche Hilfe zur Erkennung eines Kanji
(13.06.09 09:02)asahi schrieb:  Das könnte 都 sein und würde auch zu der roten Umschrift "miyako" passen.

Viele Grüße
asahi

Danke herzlich für die Antwort! Dachte, es sei vielleicht ein altes Kanji, vor 1945. Aber du hast sicher recht...
14.06.09 02:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brauche Hilfe zur Erkennung eines Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 20 1.934 17.07.18 00:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Herkunft und Bedeutung eines Kanji, und von dessen teilen Rosendorne 2 220 06.06.18 22:31
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 344 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 667 01.03.18 21:36
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 401 27.02.18 06:55
Letzter Beitrag: yamaneko