Antwort schreiben 
Brot?
Verfasser Nachricht
taakefjell


Beiträge: 35
Beitrag #1
Brot?
Hallo~!
Ich denke gerade über etwas nach...
Könntet ihr mir bitte

"Möchten Sie Brot?"
und
"Essen Sie Brot?"

übersetzen?
Ich hab in meinem Buch "pan o tabemasu ka" stehn, das heißt "Möchten Sie Brot?", wie fragt man also jemanden, was er da gerade isst? Also "Essen Sie Brot?"

Danke schonmal im voraus!
Gruß
24.02.05 02:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #2
RE: Brot?
Das wäre zwar eine blöde Frage weil man ja sieht was derjenige tut aber:

ima pan wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

bzw.

ima nani wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
24.02.05 03:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #3
RE: Brot?
pan o tabete imasu ka? Essen sie jetzt Brot?
nani o tebete imasu ka? Was essen sie im Moment?
pan wa ikaga desu ka? (Keigo) Wie waer es mit Brot? Wollen sie Brot?
pan no aji wa ikaga desu ka? Wie finden sie den Geschmack des Brotes?
pan wa doo desu ka? Und was ist mit Brot? Wollen sie Brot?

ikaga desu ka? Wie fuehlen sie sich?

Es gibt schon einige Satzformulierungen, wie man so was erfragen kann. Jedoch kommt es auf die Situation an.

nani o tabete? Was isst du da? (koennte die Mutter, erschreckt zum Kinde hin rufen.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.05 08:29 von zongoku.)
24.02.05 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Brot?
Ich würde mich nicht auf den Unterschied zwischen "essen wollen" und "essen" versteifen.
"pan o taberu?" heißt semantisch i.w.S. dasselbe wie "pan o tabeitai?" Wie schon richtig gesagt wurde, müßte man die Konstruktion "-te iru" verwenden. Dann kann es je nach Kontext vieles heißen:
- z.B. am Telefon: "Was ißt du gerade?"
Legt man das Satzthema fest:
- "asa pan o tabete iru?" "Ißt du morgens Brot?"
- "doitsujin ha pan o tabete iru?" "Essen Deutsche (für gewöhnlich) Brot?"

et cetera
24.02.05 11:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #5
RE: Brot?
Zitat:Das wäre zwar eine blöde Frage weil man ja sieht was derjenige tut aber:

ima pan wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

bzw.

ima nani wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

Weshalb benutz du in diesem Falle "tokoro"?

Dies würde meiner Ansicht in etwa bedeuten: (ist das) ein Platz wo man Brot essen kann? oder machts das "ima" aus, dass man hierbei das "tokoro" als den gegenwärtigen Zustand betrachtet?

るんるん気分。(^-^)/~~
24.02.05 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
taakefjell


Beiträge: 35
Beitrag #6
RE: Brot?
Zitat:Das wäre zwar eine blöde Frage weil man ja sieht was derjenige tut aber:

T_T
Nein, du musst dir das folgendermaßen vorstellen:
Klassenraum, schlecht beleuchtet, du hungerst. Deine Lieblingsspeise ist Brot. Du sitzt ganz hinten, alleine. In der vordersten Reihe siehst du jemanden etwas unterm Bankfach hervorkramen. Kannst du durch seinen Rücken sehen? Nein.
Also fragst du ihn euphorisch: "ISST DU DA BROT?!"

Danke übrigens ^^
Übersetzen kann ich das zwar noch nicht, aber ich hätte glaube ich beides gleich auf Japanisch übersetzt~.
24.02.05 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: Brot?
Nun gehen wir mal von der Grammatik aus.
Um Fehler zu vermeiden, sollte man bei Fragestellungen doch den Partikel "ka" verwenden. Zumal im Schreibstil ist das wichtig. Wenn man dann mit jmd zusammen ist, ist das nicht unbedingt erforderlich. Aber es entstehen keine Missverstaendnisse.

"essen wollen" und "essen" versteifen.

Nun doch, wenn Grammatische Verb-Endungen da sind, soll man sie auch an richtiger Stelle auch verwenden. Denn sonst braeuchte man diese auch nicht zu lernen.


"pan o taberu?" heißt semantisch i.w.S. dasselbe wie "pan o tabeitai?"

Was ist semantisch?

pan o taberu, heisst ich esse Brot. (Aber das Brot liegt vor mir, ich kucke es an, hab es womoeglich in der Hand, will womoeglich gerade hineinbeissen. ABER ich esse noch nicht).

pan o tabete imasu. dies bedeutet dass du den Mund voll Brot hast, und auf dem Brot rumkaust. Also jetzt in diesem Augenblick isst du.

pan o tabetai. Ich will Brot essen.
pan o tabetai n desu ka. Willst du Brot essen. (n desu) eine Wahrscheinlichkeit, da noch nicht gewiss ist ob du Brot essen willst, oder dich doch noch fuer etwas anderes entscheiden willst).

- "asa pan o tabete iru?" "Ißt du morgens Brot?"
- "doitsujin ha pan o tabete iru?" "Essen Deutsche (für gewöhnlich) Brot?"

Beide Saetze ohne das End-Frage-Partikel "ka" sind keine Fragesaetze.

Jedes so kleine Wort, Silbe, Suffix, Partikel, hat seine Bedeutung in einem Satz. Und man muss sie nun mal mitinterpretieren, um Aussagen auch zu verstehen.
24.02.05 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
halx


Beiträge: 101
Beitrag #8
RE: Brot?
Zitat:
Zitat:Das wäre zwar eine blöde Frage weil man ja sieht was derjenige tut aber:

ima pan wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

bzw.

ima nani wo tabete(i)ru tokoro desu ka?

Weshalb benutz du in diesem Falle "tokoro"?

Dies würde meiner Ansicht in etwa bedeuten: (ist das) ein Platz wo man Brot essen kann? oder machts das "ima" aus, dass man hierbei das "tokoro" als den gegenwärtigen Zustand betrachtet?

Tokoro bezeichnet auch einen zeitlichen Punkt und verwendet man mit -te iru tokoro um auszudruecken, dass eine Handlung gerade eben jetzt stattfindet. Weiters ist taberu tokoro = werde gleich essen, tabeta tokoro = gerade fertig mit essen.
24.02.05 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
halx


Beiträge: 101
Beitrag #9
RE: Brot?
Zitat:pan o taberu, heisst ich esse Brot. (Aber das Brot liegt vor mir, ich kucke es an, hab es womoeglich in der Hand, will womoeglich gerade hineinbeissen. ABER ich esse noch nicht).

Verwendet man auch fuer eine gewohnheitsmaessige Handlung.


Zitat:pan o tabetai n desu ka. Willst du Brot essen. (n desu) eine Wahrscheinlichkeit, da noch nicht gewiss ist ob du Brot essen willst, oder dich doch noch fuer etwas anderes entscheiden willst).

Wenn man nicht in einem eher vertrauten Verhaeltnis mit der betroffenen Person steht, sollte man -tai in einer Frage vermeiden, da es eine sehr direkte Art der Frage ist. Mit n desu klingt's fuer mich schon sehr aufdringlich (ist das ueberhaupt natuerliche Sprache in einer Frage?).
24.02.05 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #10
RE: Brot?
Zitat:Tokoro bezeichnet auch einen zeitlichen Punkt und verwendet man mit -te iru tokoro um auszudruecken, dass eine Handlung gerade eben jetzt stattfindet. Weiters ist taberu tokoro = werde gleich essen, tabeta tokoro = gerade fertig mit essen.

oke danke^^ Aber um noch eine Unterschiedung des Gebrauchs "Verb + tokoro" machen zu können, bedeutet z.B "kôhî wo nomu tokoro" schon "ein Ort wo man Kaffee trinkt"? grins

Zusammenfassend gesagt:

~te iru + tokoro = zeitlich;
verb (dic.) + tokoro = örtlich (also vergleichbar mit Relativsatz)

るんるん気分。(^-^)/~~
24.02.05 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brot?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Brot mit dir teilen MoonKid 24 3.817 04.11.13 16:10
Letzter Beitrag: Hachiko
Brot easy 20 4.295 25.02.04 01:29
Letzter Beitrag: Mangus