Antwort schreiben 
Brot mit dir teilen
Verfasser Nachricht
MoonKid


Beiträge: 95
Beitrag #1
Brot mit dir teilen
パンは君に分担[ぶんたん]したいる。

Mir geht es insbesondere um das "Teilen". Essen teilen, Geld teilen, das Bett teilen zwinker usw

btw: したいる ist die korrekte plain-Form von したいです (etwas tun wollen)

Vielleicht nachdrücklicher?
パンは君にいっしょに分担[ぶんたん]したいる。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.13 14:03 von MoonKid.)
26.10.13 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #2
RE: Brot mit dir teilen
(26.10.13 14:02)MoonKid schrieb:  btw: したいる ist die korrekte plain-Form von したいです (etwas tun wollen)

Wie kommst du denn darauf ?
26.10.13 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MoonKid


Beiträge: 95
Beitrag #3
RE: Brot mit dir teilen
(26.10.13 14:09)Woa de Lodela schrieb:  
(26.10.13 14:02)MoonKid schrieb:  btw: したいる ist die korrekte plain-Form von したいです (etwas tun wollen)

Wie kommst du denn darauf ?

Was genau meinst du?
。。。したいです。 bedeutet meines Wissens, das ich etwas tun will bzw. möchte. Ich habe den Wunsch es zu tun. Aber es ist die polite-Form.
26.10.13 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #4
RE: Brot mit dir teilen
Ich meinte: Wie kommst du zu der Aussage, dass die korrekte "plain-Form" von したいです = したいる ist? Oder sollte das eine Frage sein?

Die höflichkeitsleere Form ist したい, höfliche Formen gibt es mehrere, die geläufigste ist したいです.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.10.13 08:21 von Woa de Lodela.)
27.10.13 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jigokumimi
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Brot mit dir teilen
Wie Woa schon erwähnte, ist したい korrekt. Wie du von したいです auf したいる kommst, ist mir völig unklar. Jedenfalls habe ich nun schon seit längerem beobachtet, dass du hier regelmässig nach Sätzen fragst bzw. Redenwendungen fragst. Ich möchte dir ans Herz legen, damit aufzuhören. Es hat keinen Sinn, Sachen von Deutsch auf Japanisch zu übersetzten, denn es wird immer unschön rauskommen. Schau Filme, lies Bücher etc. und du wirst ein Gefühl bekommen, was Japaner sagen oder eben nicht sagen. Du kannst noch viele Sätze hamstern, aber zuletzt ist alles situationsabhängig und kann deshalb von Person zu Person, oder je nach Umfeld variieren. Jeder Satz kann mit だ、だろう、でしょう、ってば、ってさ、ということ、よ、ね、ぞ、ぜ、もん(ね/な), かもしれない、かも、というところ、じゃないか(じゃんか、じゃねえか)、のに、って、とは etc. enden. Bemerkst du den Unterschied zu Deutsch? Wir tendieren eher dazu, durch Adverbien die Nuance in Sätzen zu ändern, während Japaner eher zu Partikel greifen. Somit haben wir zwei völlig verschiedenen Konzepte und deshalb ist es unmöglich, dass eine in das andere zu übersetzten. Du scheinst immer noch Probleme zu haben, überhaupt die richtigen Verbformen bzw. die richtigen Paritkel zu benutzen. Fang an Medien zu konsumieren und nach und nach löst sich das alles auf. Doch lerne unbedignt, dich von Deutsch zu trennen, oder du wirst zuletzt zum lebendigen Google Übersetzter mutieren.
27.10.13 15:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
おぢゃマンガ山田君
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Brot mit dir teilen
Für "teilen" passt 分担する hier nicht. 分け合う oder 分かち合う kann benutzt werden.
Die Endung したい klingt dazu etwas unvollständig. ~したいのだ würde als die höflichkeitsneutrale Form tun.
~したいだ kann in bestimmten Dialekten vorkommen.
パンは、君と分かち合いたいのだ。
パンは、君と分け合いたいのだ。
Bis sechziger Jahren argumentierten manche Leute, dass nicht したいです sondern したいです richtig war.
Inzwischen hat sich auch したいです eingebürgert, da sie im Laufe der Zeit diese Welt verlassen haben.
28.10.13 11:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MoonKid


Beiträge: 95
Beitrag #7
RE: Brot mit dir teilen
(27.10.13 15:06)Jigokumimi schrieb:  Es hat keinen Sinn, Sachen von Deutsch auf Japanisch zu übersetzten, denn es wird immer unschön rauskommen. Schau Filme, lies Bücher etc. und du wirst ein Gefühl bekommen, was Japaner sagen oder eben nicht sagen.
..
Du scheinst immer noch Probleme zu haben, überhaupt die richtigen Verbformen bzw. die richtigen Paritkel zu benutzen. Fang an Medien zu konsumieren und nach und nach löst sich das alles auf. Doch lerne unbedignt, dich von Deutsch zu trennen,...

Ja, du hast ganz recht. Ich nehme deine Kritik sehr enrst und weiß das auch eigentlich alles. Aber bevor ich mich hier erkläre und verteidige und rumheule, frage ich mal produktiv. zwinker

Du sagst "Bücher lesen". Was genau meinst du damit? Was sollte jemand auf meinem Niveau den schon auf japanisch Lesen können, was mich gleichzeitig auch noch unterhält? Bitte keine Mangas! zwinker Den rassistischen Touri-Menüll aus den Lehrbüchern ala MinanoNihongo kann ich nicht mehr sehen.

Was soll ich lesen? Kinderbücher ( für 4 Jährige *Fg*) werd ich mir mal anschauen. hoho
03.11.13 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #8
RE: Brot mit dir teilen
Mangas sind ziemlich gut zum Lernen, wieso also nicht? Sonst sind normale Romane zu empfehlen, egal wie schwer. Man arbeitet sich rein, wenn man Interesse hat!

Kinderbuecher sind nicht unbedingt einfach.
Und wenn dir andere Medien passen solltest du die auch konsumieren.

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.11.13 15:22 von junti.)
03.11.13 15:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #9
RE: Brot mit dir teilen
Nun ja, ich weiß jetzt nicht wie weit moonKid ist, aber man kann sich nicht immer reinarbeiten egal wie schwer... -Manchmal ist es einfach noch viel zu viel Neues und auch aller Elan nützt nichts.

Ich hatte es ja mal mit kaguya no hime komplett in Hiragana versucht.
Irgendwann habe ich ersteinmal aufgegeben.
Es ist schon übel wenn man auf Grund von fehlendem Gramatikwissen sich einen Fisch übersetzt, obwohl man eine Wendung mit der naru-Form vor sich hat und keinen naruto. rot

Also ich finde nicht, dass man sagen kann, egal auf welchem Level man ist, man kann jede Art von Lektüre durchnehmen, wenn man hart genug kämpft.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.11.13 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MoonKid


Beiträge: 95
Beitrag #10
RE: Brot mit dir teilen
Mit Mangas kann ich nix anfangen. Bin nicht der typische Japan-Freak, der jedes Wochenende auf nem CosPlay-Event rumrennt. zwinker
Typische Animes sind auch nur schwer zu ertragen. Die wenigen, die mcih wirklich interessieren und fesseln, sind japantypisch so gaga, dass sie selbst in deutscher Sprache schwer zu begreifen sind. Da fang ich nicht mit Japanisch an.

Ich habe diverse Filme auf Japanisch mit Untertitel usw. Das ist nett, aber in der Masse zu wenig.

Ich sollte mir StarTrek und EmergencyRoom auf Japanisch besorgen. Die kenne ich auswendig. hoho

Habt ihrn Tipp wo man im jap. Netz Gebraucht-DVDs kauft? Sowas wie das japanische Ebay, oder rebuy.de?
03.11.13 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brot mit dir teilen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Brot? taakefjell 13 3.122 24.02.05 21:14
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (bikkuri)
Brot easy 20 4.304 25.02.04 01:29
Letzter Beitrag: Mangus