Antwort schreiben 
Computer-Schrift
Verfasser Nachricht
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #1
Computer-Schrift
Ich habe ein Problem:
Und zwar lerne ich die Kanji so wie sie auch auf dem Computer erscheinen.
Ist das schlimm?
Weil teilweise unterscheiden sich die handschriftlichen Varianten extrem von denen, die auf dem Computer erscheinen.

Hier habe ich ein Bild gemacht:
http://img514.imageshack.us/img514/2407/kanjico7.jpg

Hier hab ich einmal das Kanji für Mensch und einmal für eintreten geschrieben wie ich schreiben würde (oben) und unten wies handschriftlich erscheint.
Kann man das dann überhaupt lesen, bzw: Ist es arg schlimm?

Ansonsten hab ich noch ein paar andere Zeichen drauf gemacht bei denen ich mich frage, ob sie überhaupt leserlich sind...

Freue mich über Hilfe, danke hoho
08.02.08 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #2
RE: Computer-Schrift
Das kann man schon lesen, keine Angst. grins

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
08.02.08 23:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.631
Beitrag #3
RE: Computer-Schrift
Ich bin sicher nicht in einer Position in der ich die Handschrift von anderen kritisieren kann oder sollte augenrollen aber ich würde dir schon empfehlen die Handschrift schreiben zu lernen und zu üben und nicht die Computerschrift. Es gibt auch durchaus Schriftarten für den Computer die mehr nach Handschrift aussehen, wenn das das einzige Problem ist.

In der Praxis schreibt man allerdings meistens eh nur am Computer / Handy...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.08 00:37 von frostschutz.)
09.02.08 00:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #4
RE: Computer-Schrift
Hallo, Jaku.
Ich würde Dir auch raten, handschriftlich nicht die "Computer"schrift (jedenfalls nicht die üblichen Fonts) nachzuahmen. Das sieht auf jeden Fall merkwürdig aus, das wäre, wie wenn Du z. B. im Deutschen ein A, a, M oder g tatsächlich so schreiben würdest, wie sie meistens auch gedruckt werden (siehe Bilder).

[Bild: Baskerville.gif][Bild: example-serifs.gif] [Bild: g.gif]

Ich denke mal, dass man Deine Zeichen schon lesen kann - aber es sieht halt merkwürdig aus, weil Druckschrift und Schreibschrift nunmal auch in Japan nicht 1 : 1 übereinstimmen.
Tip: Halte Dich an Schreibvorlagen aus entsprechenden Lehrbüchern bzw. Internet-Angeboten bzw. besorg Dir einen Font, der der Schreibschrift-Variante (sehr) ähnlich sieht. Dies ist z. B. bei den sog. Kyokasho-Fonts (kyôkasho 教科書) der Fall, weswegen diese auch z. B. in Grundschullehrbüchern in Japan verwendet werden, wo die Kinder erst einmal Schreibschrift lernen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.08 15:37 von Botchan.)
09.02.08 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Computer-Schrift
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eigennamen in japanischer Schrift für Visitenkarte ( Japanbesuch) rglaap 4 605 04.04.17 12:44
Letzter Beitrag: Hachiko
Buch mit schöner Sosho-Schrift Mulan 1 701 28.04.16 18:41
Letzter Beitrag: Hellstorm
onomatopoetika/schrift sounan 5 2.777 27.04.15 23:56
Letzter Beitrag: yamaneko ohne Passwort
Fragen zur Schrift Zeichen 7 1.768 18.12.14 13:04
Letzter Beitrag: Koumori
Mein Name in japanischer Schrift Joey 11 4.308 01.08.13 11:31
Letzter Beitrag: ula