Antwort schreiben 
Corona
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 3.117
Beitrag #31
RE: Corona
Aber ich sitze bei diesem Thema im Forum mit der Frage
Interview: Wie gefährlich ist das neue Coronavirus?
Es waren einige Menschen auf dem Bildschirm, auch ein Mikrobiologe aus dem Robert Koch Institut in Berlin?
Alle haben dem torquato Recht gegeben; im ORF und in Deutschland sagt man DAS VIRUS!
Lieber olo, das mit einem lieben Gruß aus Wien!
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 13:08 von yamaneko.)
18.02.20 02:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
olo


Beiträge: 101
Beitrag #32
RE: Corona
Liebe Yamaneko,

(18.02.20 02:49)yamaneko schrieb:  Aber ich sitze bei diesem Thema im Forum mit der Frage
Interview: Wie gefährlich ist das neue Coronavirus?
Es waren einige Menschen auf dem Bildschirm, auch ein Mikrobiologe aus dem Robert Koch Institut in Berlin?
Alle haben dem torquato Recht gegeben; im ORF und in Deutschland sagt man DAS VIRUS!
Lieber olo, das mit einem lieben Gruß aus Wien!

wie gesagt: Ich beziehe mich auf Wörterbücher, die versuchen, den Stand der Sprache einzufangen.
Der Duden sagt: der oder das - beides geht. Neutrum ist eher Fachsprache.
https://www.duden.de/rechtschreibung/Virus
Das dwds sagt: der oder das - beides geht. Maskulinum gehört eher zur Umgangssprache.
https://www.dwds.de/wb/Virus
Das dwds hat Korpora. Du kannst nach Bedeutungen suchen und die grammatischen Artikel prüfen. Die Verwendung als "der Virus" findet sich bereits in Zeitungsartikeln um 1940.
Das dwds hat auch Sprachgeschichte. Du kannst prüfen, woher das Wort kommt. Laut dwds läuft "Virus" nicht über das Lateinische, sondern über englisch-französisch. Beide Sprachen haben kein Neutrum. Die Argumentation, es muss "das" heißen, weil es aus dem Lateinischen stammt, ist daher sprachgeschichtlich vermutlich hinfällig, weil es nicht über das Lateinische läuft (zugegeben: die Argumentation gab es hier allerdings auch nicht, aber sie ist wohl diejenige, auf die man sich für "das" stützt).

Wenn sich viele Experten an einem Tisch versammeln, sagen sie vermutlich "das", weil das in Fachkreisen so üblich ist (siehe oben).
Wenn jemand im Forum argumentiert, dass wir ein Sprachforum seien und dass "der" falsch ist, halte ich das zumindest für kommentierbedürftig, die Standardwörterbücher widersprechen deutlich.

Welches Wörterbuch benutzt du denn für das Österreichische, liebe yamaneko?
18.02.20 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.668
Beitrag #33
RE: Corona
Ursprünglich sagte/schrieb man DER Virus, was auch heute noch seine sprachliche Richtigkeit hat.
In der Wissenschaft und der Medizin hat sich im Laufe der Zeit das DAS durchgesetzt.
Im Prinzip sind beide richtig.
18.02.20 12:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Corona
Antwort schreiben