Antwort schreiben 
Das ist doch kein A
Verfasser Nachricht
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #11
RE: Das ist doch kein A
Keine Ahnung worum es geht ... Ich weiß nur, dass man Depp mit D schreibt und hinten mit H zwinker
16.04.13 12:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.117
Beitrag #12
RE: Das ist doch kein A
(16.04.13 12:44)hez6478 schrieb:  Keine Ahnung worum es geht

30年記念
16.04.13 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #13
RE: Das ist doch kein A
Du schreibst in Rätseln, was für ein 30. Gedenkjahr? Es gibt mehrere.
16.04.13 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #14
RE: Das ist doch kein A
Am 28. April sind es dreißig Jahre, dass das Magazin "Stern" Hitlers Tagebücher zu veröffentlichen begann. Genauer: Das, was sie für Hitlers Tagebücher hielten, denn das Ganze war eine Fälschung. Auf den Einbänden hatte der Fälscher jeweils in Fraktur die Buchstaben "FH" angebracht. "F" deswegen, weil er kein "A" hatte. Doch war dieses "F" so verschnörkelt, dass er einfach behauptete, es sei ein "A". Peinliche Geschichte für das Magazin, Stoff für einen wunderbaren Film namens "Schtonk!". Allerdings nicht wirklich Thema fürs Japanisch Netzwerk ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.13 14:50 von Ma-kun.)
16.04.13 14:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #15
RE: Das ist doch kein A
Was mich da wundert: Vor 30 Jahren gab es doch noch viele ältere Leute, die mit Fraktur aufgewachsen sind (die dann vielleicht um die 60-70 waren). Das hätte denen doch sofort auffallen müssen.

Dass es vielleicht jetzt durchkommen würde könnte ich mir schon vorstellen, aber vor 30 Jahren?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
16.04.13 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.117
Beitrag #16
RE: Das ist doch kein A
(16.04.13 15:09)Hellstorm schrieb:  Was mich da wundert: Vor 30 Jahren gab es doch noch viele ältere Leute, die mit Fraktur aufgewachsen sind (die dann

Ja, ich zum Beispiel. Aber der Medien-Hype war so stark, daß ich mich davon blenden ließ. Meine japanische Freundin (ich wohnte zu der Zeit in T) hat das naheliegende hingegen gleich gemerkt - wahrscheinlich, weil sie das ganze Gekreische der deutschen Medien drumherum nicht so mitgekriegt hatte.
16.04.13 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.219
Beitrag #17
RE: Das ist doch kein A
Also mit Frakturschrift habe ich auch keine Probleme. Als ich in der Schule lesen lernte, machte mir das Lesen gleich von anfang an großen Spaß und ich begann die Bücher im Bücherregal meines Vaters zu lesen. Die meisten Romane waren noch in Frakturschrift, aber ich kann mich nicht erinnern, das ich größere Probleme damit hatte, obwohl diese Schriftart in der Schule natürlich nicht mehr gelehrt wurde. Lediglich die Sütterlin-Schreibschrift finde ich etwas schwierig zu lesen, da ich damit nie etwas zu tun hatte und auch keinen Nutzwert darin erkennen konnte, mich damit zu beschäftigen.

Ich glaube mich auch zu erinnern das die Nazis der Frakturschrift ablehnend gegenüber standen und sie als "jüdische Lettern" bezeichneten. Ich glaube sogar gehört zu haben das die Nazis die Verwendung der Frakturschrift etwa ab den 40er Jahren untersagten oder zumindest stark einschränkten. Wenn ich mich an die Bücher in meines Vaters Bücherregal erinnere die aus diesem Zeitraum stammten, so waren die meisten davon bereits in "moderner" Schrift gedruckt.

Truth sounds like hate to those who hate truth
16.04.13 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.746
Beitrag #18
RE: Das ist doch kein A
(16.04.13 16:01)Firithfenion schrieb:  "jüdische Lettern"

Der Begriff war "Schwabacher Judenlettern".

http://de.wikipedia.org/wiki/Antiqua-Fra...t.E2.80.9C
16.04.13 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #19
RE: Das ist doch kein A
Ich konnte das auch schon als Kind lesen. Die Sütterlinschrift habe ich auch gelernt. hoho
16.04.13 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #20
RE: Das ist doch kein A
(16.04.13 18:27)Woa de Lodela schrieb:  Die Sütterlinschrift habe ich auch gelernt. hoho
[Bild: k2oi-9-45c4.jpg]
Ich interessiere mich auch, wie alt Woa de Lodela さん ist.
17.04.13 02:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Das ist doch kein A
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kein Bazar für Japaner oreoreseijin 13 3.110 03.05.07 23:04
Letzter Beitrag: Azumi