Antwort schreiben 
Deutschlandtour für Japanerin
Verfasser Nachricht
Falk


Beiträge: 28
Beitrag #1
Deutschlandtour für Japanerin
Da mich Mitte Oktober eine Freundin aus Japan für zwei Wochen besuchen kommt, um sich Deutschland mal ein bißchen näher anzusehen, bin ich mittlerweile mit den Planungen für unsere kleine Tour angefangen. Wäre nett, wenn ihr einfach aus eurer Sicht mein nur im geographischen Rahmen gestecktes Programm etwas mit Leben füllen könntet! Generelle Kritik oder Verbesserungsvorschläge sind auch immer wilkommen zwinker

Ich habe Wohnungen in Osnabrück, Meppen und Hamburg zur Verfügung. Raummäßig wollte ich das Ganze daher auf Niedersachsen, Hamburg, Bremen, NRW und Berlin beschränken, da alles andere in der kurzen Zeit kaum zu machen ist - sowohl preislich als auch zeitlich (z.B. München in 6-8 Stunden (!) für mehr als 100 Euro). Da wir kein Auto haben, sind wir leider auf Zugfahrten angewiesen...

Ich hatte mir also gedacht, als Rahmen Hamburg, Osnabrück, Meppen (ein Wochenende zu Hause) -> evtl. Amsterdam (bietet sich ja doch an), Bremen, Göttingen, vll Hanover, Münster, Köln -> Ruhrgebiet und Berlin zu wählen. Das deckt von der Fläche natürlich nur einen kleinen Teil Deutschlands ab, aber ich denke, daß das in der kurzen Zeit fast schon zuviel ist.

Meine Fragen sind nun:

- Was würdet ihr in den genannten Städten programmäßig empfehlen? Ich mach mich natürlich auch noch selbst schlau, aber für Einheimische (wenn es die denn hier gibt ^^) ist es denke ich einfach, ein paar Dinge zu nennen.

- Was haltet ihr generell von dem angedachten Rahmen ~ zu klein, zu viel / wenig? Ich bin auch sehr auf Städte fixiert - vll kann ja jemand noch ein paar schöne Orte abseits der großen Städte nennen, die auch ohne Auto noch zu erreichen sind.

- Was wäre generell an Aktivitäten empfehlenswert? Ich habe sie natürlich auch gefragt, aber bisher eher unverbindliche Antworten bekommen. Generell bietet sich natürlich erstmal einfaches Sightseeing an. Museen und Bauwerke ablatschen ist sicher mit von der Partie - wobei ich nicht weiß ob das Schwepunktmäßig so gut ist. Shoppen und Resataurants haben sicher auch ihren Platz. Ein Besuch im Zoo oder Vergnügungspark könnte auch ganz nett sein ~ wobei die Betonung auf Deutschland da natürlich eher nicht gegeben ist.

- Zu den Bahnreisen: Meine Bekannte ist mit dem European Railways ticket ganz gut versorgt und ich komme mit meinem Studententicket relativ weit. Gibt es für mich trotzdem auf weiteren Strecken (Berlin) eine gute Möglichkeit, halbwegs günstig (ohne Frühbuchung) mein Ziel zu erreichen? Ein Wochenendticket ist alles, was mir spontan einfällt. Ansonsten: Gibt es sowas wie die Bahncard 100 auch für einen Monat (falls wir den Rahmen doch noch weiter stecken)?
06.09.05 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #2
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Tja meine Güte... da gibts wirklich zu viel zu sagen... wenn das Wetter gut ist, chillt doch einfach mal einen Tag am Nord- oder Ostseestrand.
Als Hamburger, kann ich dir die normale Tourinummer empfehlen. Lauf in der Innenstadt rum, geh zum Hafen wenn das Wetter gut ist, nimm von da eine HVV Fähre und fahr bis Teufelsbrück und zurück. Geh zur Sternschanze und sieh dir die Juppies an. Geh auf den DOM, falls der gerade ist. Und nachts solltet ihr UNBEDINGT auf die Reeperbahn gehen. Da führt eigentlich nichts drumherum. Esst eine Currywurst bei Lucullus. In der Mitte der Reeperbahn. Dann sucht euch einen Club oder eine nette Bar.
Das wars.
07.09.05 08:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falk


Beiträge: 28
Beitrag #3
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Wow... kurz und bündig ~ da sind einige gute Punkte dabei! Je nach Wetter und Wochentag muß ich mal sehn, was sich davon umsetzen läßt. Danke für deine Antwort - wird alles notiert ^^
07.09.05 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #4
RE: Deutschlandtour für Japanerin
名所 schauen gehört natürlich dazu. Ich würde aber nicht so weit herumfahren, da oben gibt es doch genug zu sehen!

Zeig ihr auch etwas vom alltäglichen Leben. Die Currywurst vom Vincent ist deshalb eine gute Idee!
- ein typisch (alt)deutsches Lokal
- typisch deutsches Essen
- folkloristische Plätze (Hamburger Fischmarkt, etc.)
- deutsche Super- und Drogeriemärkte (fahren Japanerinnen total darauf ab!)
- Mode: Ich habe noch nie das Wort "yasui!" so oft gehört wie damals im H&M und diversen Boutiquen. Das kostet ja alles in Japan viel mehr.

Macht nicht soviel Programm, man schafft immer weniger als geplant. Plan viel Puffer ein. Ihr solltet unbedingt auch relaxen und chillen, wie Vincent sagte. Es ist ja Urlaub und keine Treibjagd. grins

没有銭的人是快笑的人
07.09.05 22:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #5
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Ich persönlich denke auch, dass weniger mehr ist. Als ich eine Freundin aus Japan hier hatte, habe ich hier die wichtigsten Sightseeing Shops gezeigt, aber mehr interessiert hat sie sich definitv dafür wie ich lebe. Als bspw. meine Freunde, wo ich gerne in den Ausgang gehe, die Parks, die Uni, etc.
Was sie auch mögen sind die älteren europäischen Bauten, weil die deutlich anders aussehen als das was sie in Japan haben.
In Berlin kann ich dir noch den Savigny Platz ans Herz legen den findet sie bestimmt entzückend.
Ansonsten kann ich dir auch nicht viel mehr Tipps geben, da ich weder aus Deutschland bin noch deine Freundin kenne.
Jedenfalls wünsche ich dir viel Spass auf deiner Reise!
Liebe Grüsse, shijin.
08.09.05 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #6
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Und von Berlin aus wäre sicher auch ein Abstecher nach Potsdam möglich... grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
08.09.05 08:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Ich könnte Dir sehr viele Tips zu Berlin geben, auch gegebenenfalls preisgünstige. Dazu müßte ich aber wissen, wofür sich Deine Freundin interessiert - mag sie Glamour und Glitter zwinker , interessiert sie sich für Kultur, Politik oder möchte ein wenig die "alternative Szene" kennenlernen?
08.09.05 08:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #8
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Und da fällt mir noch das Georg-Bräu im sehenswerten Nikolai-Viertel Berlins ein, mit selbstgebrautem "ji-biiru", Eisbein und Schweinshax'n (u.a.) und seit einiger Zeit auch mit einer Speisekarte in Japanisch...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
08.09.05 09:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #9
RE: Deutschlandtour für Japanerin
mmmh...ja den Georg-Brau Tempel kann ich auch wärmstens empfehlen.
Oder natürlich das Johann von Rixdorf Brauhaus in Neuköln. Das ist dann auch sehr günstig...(soweit ich mich erinnere zumindest).

Und wenn wieder ne Privatparty in der versprayten Gasse neben dem Eingang zu den Hackeschen Höfen ist, dann musst du unbedingt versuchen Einlass zu bekommen...das ist einmalig!
08.09.05 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #10
RE: Deutschlandtour für Japanerin
Zitat:Und wenn wieder ne Privatparty in der versprayten Gasse neben dem Eingang zu den Hackeschen Höfen ist, dann musst du unbedingt versuchen Einlass zu bekommen...das ist einmalig!

Dort, wo auch das kleine Kino ist? Und was gibts da bei den Partys?

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
09.09.05 08:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Deutschlandtour für Japanerin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanerin sucht Arbeit in Frankfurt (am Main) Denis 4 902 27.06.17 21:27
Letzter Beitrag: Michael854
Ehe mit Japanerin - Namensrecht madoromi 17 8.542 24.01.13 21:04
Letzter Beitrag: Hellstorm
Kommunikation mit einer Japanerin Gastmal 6 3.184 23.09.11 13:48
Letzter Beitrag: Tassilo
Bild der Japanerin im Westen shinobi 72 18.077 19.07.10 20:20
Letzter Beitrag: tlnn
Verliebt in eine Japanerin Takumi 84 39.581 08.07.10 19:21
Letzter Beitrag: Nora