Antwort schreiben 
Emoji
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 874
Beitrag #51
RE: Emoji
(15.05.16 18:00)Viennah schrieb:  Wenn ein 16-jähriger das Forum hier betritt, ist er jünger als die Smilies. Das finde ich schon irgendwie befremdlich.
Zumal es hier für junge Leute einfach zu sehr nach "Wall of Text" aussieht. Klar, wir sind in einem Forum und da zählt der Inhalt. Aber es muss doch trotzdem nicht so staubtrocken sein. Eine kleine Palette der wichtigsten Emoji würde viel mehr Ausdrucksmöglichkeiten bieten.

Also ehrlich, wenn jemand einen Text nicht lesen kann, weil da zuviel Text und zuwenig Smilies sind, dann hat die Person wohl eine zu geringe Aufmerksamkeitsspanne um
a) ein veraltetes Kommunikationsmedium wie ein Forum zu besuchen
b) eine relativ schwierige Sprache wie japanisch zu lernen

Vielleicht wäre da wirklich Twitter besser?
16.05.16 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #52
RE: Emoji
(15.05.16 23:58)Zeichen schrieb:  [i]Hallo, mein Name ist Lukas, ich bin 16 Jahre alt und interessiere mich total riesig für Japan. Mangas finde ich ganz toll. Das Land fasziniert mich einfach. Diese Tradition mit den Tempeln und so und dann auch so ganz modern. Jetzt will ich unbedingt Japanisch Lernen. Ich habe gehört das soll sehr schwer sein. Ich Hab auf YT aber auch schon ein paar japanische Animes geschaut. Voll super! Wie fange ich jetzt am besten an? Könnt ihr mir helfen?
Auch wenn der Inhalt anderer Art ist, erinnert mich diese Geistesschöpfung an einen anderen Thread, der zu den ersten gehörte, die ich hier lesen durfte.
[/quote]

Was mich immer wieder aufs Neue wundert ist, mit welch guten Noten derartige Geistesergüsse honoriert werden. Nun ja, da ich der
Generation angehöre, der man dafür knallhart eine 7 oder 8 dafür verpasst hätte, komme ich nicht drumrum als in Anbetracht soviel
schöpferischer Freiheit vor Neid zu erblassen. Ein Kind der heutigen Zeit müßte man sein, das erspart einem sogar das Denken.hoho
17.05.16 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeichen
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: Emoji
(17.05.16 14:09)Hachiko schrieb:  Ein Kind der heutigen Zeit müßte man sein, das erspart einem sogar das Denken.hoho

Nicht vergessen, welche Generation für die Erziehung der jetzigen verantwortlich ist. augenrollen
Nicht mal ein Großteil der Abiturienten hat die Möglichkeit, die Verantwortlichen rauszuwählen, während gerade die ach so kluge letzte Generation das Interesse am Bildungssystem mit dem Schulende der eigenen Kinder verloren hat. zwinker
17.05.16 20:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #54
RE: Emoji
(17.05.16 20:05)Zeichen schrieb:  
(17.05.16 14:09)Hachiko schrieb:  Ein Kind der heutigen Zeit müßte man sein, das erspart einem sogar das Denken.hoho

Nicht vergessen, welche Generation für die Erziehung der jetzigen verantwortlich ist. augenrollen
Nicht mal ein Großteil der Abiturienten hat die Möglichkeit, die Verantwortlichen rauszuwählen, während gerade die ach so kluge letzte Generation das Interesse am Bildungssystem mit dem Schulende der eigenen Kinder verloren hat. zwinker

Diesbezüglich so ziemlich deiner Meinung, aber vergiss bitte nicht das Bildungssystem, das diese neue Entwicklung begünstigt, nicht
Erziehungsberechtigte vergeben Noten, sondern Lehrer.hoho
Würde mich in diesem Zusammenhang stark interessieren, ob es in Japan mittlerweile genauso abläuft oder doch noch nach entsprechender Leistung
zensiert wird zwecks Vermeidung einer schleichenden Halbalphabetisierung der Nation.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.16 22:39 von Hachiko.)
17.05.16 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 874
Beitrag #55
RE: Emoji
*lol*

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Sokrates
18.05.16 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #56
RE: Emoji
(18.05.16 21:35)cat schrieb:  *lol*

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Sokrates

Musste ich auch dran denken. Ich frage mich, ob Hachiko so ein grummeliger älter Mensch ist, der nur über die dumme junge Generation schimpft? hoho

Immer daran denken, wer einem später die Rente bezahlt, obwohl der Beitragszahler später keine Rente mehr bekommt zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
18.05.16 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #57
RE: Emoji
(18.05.16 22:08)Hellstorm schrieb:  Musste ich auch dran denken. Ich frage mich, ob Hachiko so ein grummeliger älter Mensch ist, der nur über die dumme junge Generation schimpft? hoho

Immer daran denken, wer einem später die Rente bezahlt, obwohl der Beitragszahler später keine Rente mehr bekommt zwinker

Wie zum Kuckuck kannst du behaupten, dass andere Leute, ob jung oder alt meine Rente zu finanzieren haben. Für diese sorge
ich selbst vor und sonst niemand. Hätte niemals glauben mögen, dass du glaubst, was die Medien so alles verzapfen, immerhin
schätze ich dich altersmässig so auf 30something, oder irre ich mich da. Nichts für ungut.hoho
18.05.16 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.733
Beitrag #58
RE: Emoji
(18.05.16 23:02)Hachiko schrieb:  Wie zum Kuckuck kannst du behaupten, dass andere Leute, ob jung oder alt meine Rente zu finanzieren haben.

Weil genau das bei Einführung des Rentensystems im vorletzen Jahrhundert einmal der Gedanke dahinter war?

Mit dem Rentenbeitrag zahlt man die Renten der Altvorderen, und die Nachfolgenden mit ihren Beiträgen die unseren. Das hat über 100 Jahre lang bestens geklappt, sogar über Kriege und Depressionen hinweg. Dann kamen da so Leute, die von kapitalgedeckter Altersvorsorge faseln... Ja klar. Kapitalgedeckt, wenn man Banken retten geht... hoho

(17.05.16 22:02)Hachiko schrieb:  ob es in Japan mittlerweile genauso abläuft oder doch noch nach entsprechender Leistung
zensiert wird

Der Witz ist: In Japan gibt es gar keine Abschlußzensuren! Entscheidend ist die Aufnahmeprüfung. Den Abschluß gibt's geschenkt, gratis, Anwesenheit reicht. Keine (!) Zensuren.

Nicht, daß ich das beführworten würde. Bei einer Bewerbung an einer Nicht-Japanischen Universität sieht es für Japanische Schulabsolventen deshalb ziemlich mau aus. Oxbridge nimmt grundsätzlich keine Absolventen einer Japanischen Schule für eine Bewerbung an.

(17.05.16 22:02)Hachiko schrieb:  zwecks Vermeidung einer schleichenden Halbalphabetisierung der Nation.

Wie gesagt, Japan kennt eigentlich keine Zensuren, trotzdem hat Japan einen der höchsten Alphabetisierungsgrade d er Welt. Alphabetisierung hängt nicht von Zensuren ab, sondern von anderen Faktoren.

Aber man wird ja noch mal sinnfrei über die Jugend von heute rumgranteln dürfen... augenrollen

Grillen verboten! – Hunde und Katzen sind aber erlaubt, oder?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.16 00:27 von torquato.)
19.05.16 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #59
RE: Emoji
(19.05.16 00:15)torquato schrieb:  
(18.05.16 23:02)Hachiko schrieb:  Wie zum Kuckuck kannst du behaupten, dass andere Leute, ob jung oder alt meine Rente zu finanzieren haben.

Weil genau das bei Einführung des Rentensystems im vorletzen Jahrhundert einmal der Gedanke dahinter war?

Mit dem Rentenbeitrag zahlt man die Renten der Altvorderen, und die Nachfolgenden mit ihren Beiträgen die unseren. Das hat über 100 Jahre lang bestens geklappt, sogar über Kriege und Depressionen hinweg. Dann kamen da so Leute, die von kapitalgedeckter Altersvorsorge faseln... Ja klar. Kapitalgedeckt, wenn man Banken retten geht... hoho


Aber man wird ja noch mal sinnfrei über die Jugend von heute rumgranteln dürfen... augenrollen

Oh du meine Güte, jetzt wird mir auch noch Granteln vorgeworfen,wo ich noch lange nicht am Stock gehe. Was du nicht wissen kannst,
es gibt hierzulande tatsächlich Berufsgruppen, die in eine eigene Vorsorgekasse einzahlen und meinen monatlichen
Obolus an diese entrichtend werde ich weder jetzt noch künftig vom schlechten Gewissen geplagt werden, dass irgendein
Sprössling wildfremder Leute sich meinetwegen dies und das nicht mehr leisten kann, da halten dann schon ganz andere Grüppchen
ihre Hände auf.
Ach ja, mir fällt auf, haben denn hier User, die sich so circa circum in der Mitte des Lebens befinden dürften, auch etwas gegen
vermeintlich ältere Mitschreiber, die man versucht auf diese Tour auszugrenzen, wofür sie selbst nichts dafür können, weils
nun mal der Zeitgeist so diktiert.kratz
Bin schon weg, wie andere vor mir auch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.05.16 10:58 von Hachiko.)
19.05.16 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #60
RE: Emoji
(19.05.16 10:54)Hachiko schrieb:  Ach ja, mir fällt auf, haben denn hier User, die sich so circa circum in der Mitte des Lebens befinden dürften, auch etwas gegen
vermeintlich ältere Mitschreiber, die man versucht auf diese Tour auszugrenzen, wofür sie selbst nichts dafür können, weils
nun mal der Zeitgeist so diktiert.kratz
Bin schon weg, wie andere vor mir auch.

Habe ich nicht. kratz Aber du hast doch auch recht unbegruendet ueber die "juengere" Generation geschimpft.

War denn deine Generation in dem Alter gross anders (nicht nur von dir ausgehen, sondern vom Durchschnitt. Wenn ich nur von mir ausgehe, halte ich meine Generation natuerlich auch fuer die intelligenteste Generation die es je gab und danach auch nicht wieder gab)?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.05.16 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Emoji
Antwort schreiben