Antwort schreiben 
Empfehlenswert?
Verfasser Nachricht
Epiceragon


Beiträge: 6
Beitrag #1
Empfehlenswert?
Im Vorhinein:
Habe bereits die Suchfunktion benutzt, bevor es jemand instinktiv schreiben will!


Ich wollte euch nur kurz fragen ob folgende Bücher für Anfänger empfehlenswert sind:


http://www.amazon.de/gp/product/48831960...MD4DSXH5FH

http://www.amazon.de/Grundkenntnisse-Jap...3875484134

http://www.amazon.de/Japanisch-Sauseschr...4990038452


Ich will mir eines dieser Bücher kaufen, das zwei Hiragana und Katakana brauchen ist mir bewusst grins
Das Problem das ich mit dem erstem Buch habe ist das man eben auch die Übersetzung/Grammatik kaufen muss, was den Preis für das einzelne Buch deutlich anhebt.

Oder habt ihr evtl noch andere Vorschläge?

ありがとう !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.15 21:20 von Epiceragon.)
01.01.15 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #2
RE: Empfehlenswert?
Ah du hast deiner Tastatur schon japanisch beigebracht. Schön!
Ich finde beide Bücher interessant. Würden mich beide auch reizen, sie mal zu testen.
Selbst Erfahrungen mit den Büchern habe ich aber nicht gesammelt.
Mit 'Minna' hast du natürlich recht.

Dir hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, schau noch mal auf dein 'danke' zwinker

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
01.01.15 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Epiceragon


Beiträge: 6
Beitrag #3
RE: Empfehlenswert?
Ups, Ich seh den Fehler, Danke grins
01.01.15 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #4
RE: Empfehlenswert?
Dann hast du den Thread in dem es sehr viel um Minna no nihongo ging auch gelesen denke ich.
Die Lehrbuchwahl ist schwer und man möchte unbedingt gleich das richtige kaufen.
Dann denkt man endlich man hat sich entschieden und all die unterschiedlichen Meinungen für sich eingeordnet, da kommen neue eigene Gedanken und andere Meinungen dazu.
Ich denke, es gibt kein perfektes Lehrbuch.
Für mich persönlich heißt es: Die Mischung machts.

Und ich glaube auch das viele so einiges im Laufe des japanisch lernens ausprobieren.

Du musst einfach für dich die Entscheidung treffen, was du willst.

Buske, was dich fordern wird und nicht ganz so zahm herangeht wie andere Lehrbücher.

Oder eben das

Minna no nihongo System reizt dich.

Falsch machts du wohl nichts egal für was du dich entscheidest. Es kann nur passieren, dass es nicht bei dem einen Buch bleibt und du das andere/oder anderes doch noch ausprobierst.

So sehe ich das jedenfalls.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.15 22:23 von Nia.)
01.01.15 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Epiceragon


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: Empfehlenswert?
Ok, das war ehrlich gesagt sogar sehr hilfreich!
Also diesmal richtig an dich:
ありがとう !

Aber eine letzte Frage hätte ich dann um meinen Favoriten zu bestätigen:
Ist das von Buske wirklich so schwer?

Das wäre ja allgemein nicht so ein Problem, ich komme mit sowas klar (Habe C++ und Java über 1400 seitige Bücher gelernt ohne große Probleme)
Dann wird eben etwas genauer gelesen grins
01.01.15 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.757
Beitrag #6
RE: Empfehlenswert?
Programmiersprachen und natürliche Sprachen sind sowas von verschieden. Das eine wird Dir beim anderen so gut wie Null helfen. Ich habe Erfahrungen in beiden Welten. zwinker
01.01.15 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Epiceragon


Beiträge: 6
Beitrag #7
RE: Empfehlenswert?
War kein Vergleich grins
Wollte ja nur damit sagen das eine komplexe Erklärung für mich kein Problem ist grins
01.01.15 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #8
RE: Empfehlenswert?
(01.01.15 22:28)Epiceragon schrieb:  Aber eine letzte Frage hätte ich dann um meinen Favoriten zu bestätigen:
Ist das von Buske wirklich so schwer?
,

Ist es nicht, aber ein bisschen umständlich, weil der Autor sich mit den Erklärungen etwas verzettelt.
Wenn du dich allerdings strikt an den Grammatikteil hältst und das übrige Drumherum nicht tierisch ernst nimmst, ist dieses Buch ein
guter Treffer.
01.01.15 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #9
RE: Empfehlenswert?
Also ich habe dieses Hiragana/Katakanabüchlein von Buske, von dem viele sagen, quatsch braucht man nicht... Mir hat es aber geholfen, allerdings hat es auch Zungenbrecher und Vokabeln die du als Anfänger überhaupt nicht brauchst.
Und wenn ich ehrlich bin hab ich wohl auch ein paar Seiten am Schluss noch gar nicht gemacht. Da kommt noch so ein Test.

Somit denke ich schon, dass das Buske-Lehrbuch dich fordern wird. Dinge von dir verlangen wird, die andere Reihen erst viel später fordern.
Aber dadurch lernt man ja auch.
Eine Überlegung meinerseits war, das Buskelehrbuch mal irgendwann zu kaufen um vorhandene Anfängerlücken zu schließen...

Ob dir das jetzt hilft?
Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der damit gearbeitet hat. -Wobei du davon ausgehen musst, dass jeder anders lernt, andere Lernwege besser sind etc.
Somit muss die Meinung eines damit gelernt habenden, nicht mit dem übereinstimmen, wie es dir damit ergeht.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
01.01.15 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #10
RE: Empfehlenswert?
Ich kann die Bücher Grundkenntnisse Japanisch I und II nur empfehlen, habe selbst damit angefangen Japanisch zu lernen
und kam damit sehr gut zurecht nachdem ich das Wesentliche vom Überflüssigen getrennt hatte, so habe ich die Übungsteile
und die Eingangstexte zu den einzelnen Lektionen stets überflogen, viel zu langatmig.
Aber wie bereits bemerkt, jeder lernt anders, was dem einen von Nutzen sein mag, ist für den anderen eher lästig.
01.01.15 23:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Empfehlenswert?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
"Japanisch Schritt für Schritt" empfehlenswert? rwc 10 5.458 15.12.15 23:25
Letzter Beitrag: Cystasy