Antwort schreiben 
Für alle die eine Reise planen
Verfasser Nachricht
Shizuka91


Beiträge: 25
Beitrag #1
Für alle die eine Reise planen
こんにちはみんな!

Ich war vom 12. September 2014 bis 04. Oktober 2014 in Japan und hatte 1 Jahr Planungszeit hoho
Weil mich viele Freunde gefragte haben wie ich geplant und was ich alles dort gemacht habe, dachte ich, ich schreibe einen Blog anstatt es jedem von neuem erzählen zu müssen hoho Außerdem gehen viele Infos ja dann auch unter... und ich erinnere mich gern an die Zeit dort zurück - bevor alles vergessen wird, besser aufschreiben nicht wahr?
Jedenfalls hab ich so einige Infos bereits in meinem Brandneuen Blog festgehalten und mehr kommt noch. Die ersten Einträge sind hauptsächlich Planungseinträge, wie ich alles geplant hab und auf was ich geachtet habe. Sind also Tipps, wie man es machen könnte.
Ich bin sehr neugierig wie ihr es findet und vor allem, wie ihr eure Japanreise geplant hattet bzw gerade plant. Vielleicht sind meine Einträge ja informativ genug, sodass ihr sie anwendet.
Wenn nicht, wäre ich super happy wenn ihr mir das schreibt und mir Tipps gebt!

Hier ist mein Blog: http://shizuka.de

und wenn ihr noch Interesse habt, bzw auf dem laufenden bleiben wollt, auch ein Facebook account:

https://www.facebook.com/pages/Shizuka-T...6830191658

ich hoffe es wird nicht als Spam gesehen, ich möchte wirkllich konstruktive kritik! Danke!
02.01.15 15:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #2
RE: Für alle die eine Reise planen
Du hast für knapp 3 Wochen Japan ein ganzes Jahr zum Planen gebraucht? (O___O'')
Oder hab ich das falsch verstanden? ^^;;

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
09.01.15 13:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shizuka91


Beiträge: 25
Beitrag #3
RE: Für alle die eine Reise planen
grins gebraucht nicht. Ich hab ein Jahr vorher damit angefangen. Heißt nicht dass jeder das machen sollte. Nur wollte ich in den 3 Wochen das herausselektieren was ich WIRKLICH unbedingt sehen wollte. Weil ich wusste, dass 3 Wochen viel zu wenig ist um mir alle tollen Sachen anzusehen.Ich hab in dem Jahr auch damit angefangen mich mit Japanern zu unterhalten um wirklich auf der sicheren Seite zu sein. Und es hat sich gelohnt! Hab viele wertvolle Tipps und Erfahrungen damit machen können. Ich bin jemand der alles genau plant und nicht Orientierungslos sein möchte. Ich wusste im Vorfeld also schon ne Menge (wie man ein Ticket für ubahn usw löst, wie das mit bussen funktioniert...etc) so Kleinigkeiten über die wohl ein normaler Mensch Vorort herausfindet xD so Zeug und noch viel mehr. (Kimono rental, Maiko-Photoshooting, die besten Spots, was sich lohnt zu sehen usw)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.15 13:26 von Shizuka91.)
09.01.15 13:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #4
RE: Für alle die eine Reise planen
Manche Leute sind so unglaublich ordentlich. Von D aus so eine optimal organisierte Japanreise zu planen, das ist ungewöhnlich, man könnte eine Pauschalreise buchen, wäre wahrscheinlich auch preiswerter.

Ich z.B. bin damals ganz ahnungslos hin und wegen schlechter Vorbereitung sofort in ziemliche Schwierigkeiten geraten - ja, auch mein Arbeitszimmer sieht so aus.
09.01.15 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shizuka91


Beiträge: 25
Beitrag #5
RE: Für alle die eine Reise planen
Ich nehm das als Kompliment :3
Hab auch alles hübsch ausgerechnet weil das mein erster Urlaub ohne Eltern und in ein komplett "fremdes" Land war. Glaube wir haben td weniger bezahlt als ne Pauschalreise hoho

Edit: Jop, definitiv günstiger... 17 Tage Japan um die 4.700 € Pauschalreise. wir hatten 23 Tage für insgesamt vll 3.200 € incl Shopping ausgegeben (ich jedenfalls haha). Waren in: Tokyo, Kyoto, Osaka, Atami, Himeji, Kobe Kamakura, Kawasaki und Yokohama unterwegs (nach Atami waren es nur Tagesausflüge)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.15 15:47 von Shizuka91.)
09.01.15 15:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #6
RE: Für alle die eine Reise planen
Mein erster Japanurlaub:

Flug gebucht, Ferienwohnung gebucht, Reiseführer mitgenommen. Fertig grins

Gut, bin auch nicht herum gefahren. Mit Planung kann man schon viel aus einem Urlaub herausholen, aber ich wäre da zu faul zu.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.15 15:36 von Hellstorm.)
09.01.15 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shizuka91


Beiträge: 25
Beitrag #7
RE: Für alle die eine Reise planen
:3 ja man muss schon ordentlich die Nerven dabei behalten. Haben wirklich super viel gemacht und gesehen. Auch Zeug dass nich im Reiseführer stand (hatte 3 zur Verfügung xD)
Ja... Man darf mich ruhig Japanurlaubplan-freak nennen
09.01.15 15:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #8
RE: Für alle die eine Reise planen
So eine Planung hat schon auch Vorteile. Als wir 5 Wochen in Neuseeland waren, hatte wir auch nichts vorgebucht außer Flug, Hotel nach Ankunft und vor Abflug und Mietwagen. Allerdings haben wir dann auch jeden Tag Zeit damit vergeudet, eine Unterkunft für die Nacht zu suchen. Dafür waren wir dann flexibel mit der Rundreise.
Bei unser Japanreise hatten wir alle Hotels gebucht aber dafür dort keinen detaillierten Plan über Besichtigungen. Hatte den Nachteil, dass wir nicht flexibel waren als das Wetter mal schlecht war, dafür mussten wir uns dort um nichts mehr kümmern.
09.01.15 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shizuka91


Beiträge: 25
Beitrag #9
RE: Für alle die eine Reise planen
Ja definitiv. Ich würde nichts daran ändern. Haben ca. 90% meines hardcoreplans geschafft :3 irgendwann in Osaka, nachdem wir alles in Kyoto angesehen hatten, waren wir so fertig dass wir Osaka fast komplett verpennt haben.... Da hab ich uns ein bisschen zu hart rangenommen haha
09.01.15 15:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #10
RE: Für alle die eine Reise planen
(09.01.15 15:52)Shizuka91 schrieb:  hatten, waren wir so fertig dass wir Osaka fast komplett verpennt haben.... Da hab ich uns ein bisschen zu hart rangenommen haha
Naja, Osaka verpennen ist doch OK.
09.01.15 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Für alle die eine Reise planen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan reise kosten Faulischlumpf 11 1.509 25.11.17 02:40
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Reise nach Japan und zurück, Kind binational Integral 11 1.190 28.06.17 12:00
Letzter Beitrag: Hachiko
Fragen zur Reise/Reisebuchung usw. Dream~ 2 377 20.05.17 10:15
Letzter Beitrag: Vlad
Kyoto Reise, hotel mit Deutschsprachigen Personal BlackScorp 10 1.637 02.02.17 21:11
Letzter Beitrag: cat
Texte für eine Japan Reiseseite japania 0 390 18.01.17 10:16
Letzter Beitrag: japania