Antwort schreiben 
Fernkurs - welcher ist am besten?
Verfasser Nachricht
Sorcerer88


Beiträge: 35
Beitrag #11
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Hallo,

ich möchte hier auch mal meinen Senf dazu geben. Also, grundsätzlich finde ich, sollte man mit mehreren Lernbüchern arbeiten und sich nicht nur auf eins beschränken ( sofern man das Geld hat... sonst wartet man eben ein Weilchen ), da man so alles mehrfach erklärt bekommt, mehr Vokabular hat und einige Bücher manche Sachen auch einfach nicht so gut erklären.

Dann kann ich dir noch den PONS Powerkurs für Anfänger Japanisch empfehlen, der gibt dir schonmal einen Einstieg in die japanische Sprache, ohne Zeichen, und soll einem erstmal einen Einblick geben, dann kann man immer noch entscheiden ob man weitermachen will oder nicht. Ich hab mit diesem Kurs auch begonnen und fand ihn klasse. Ist inklusive Bilder, Lernbuch und CDs für rund 20 euro auch sehr billig.

Aber leider behandelt der Powerkurs keine Zeichen, die sehr wichtig sind, und weil es sowieso wie gesagt besser ist, 2 Lernbücher zu haben, würd ich NACH dem Powerkurs mit Japanisch im Sauseschritt arbeiten. Aber wichtig: Die Universitätsausgabe, denn die Standardausgabe behandelt keine Zeichen.

Auch sehr wichtig: Niemals mit 2 Büchern gleichzeitig arbeiten! Das verwirrt nur und die unterschiedlichen Lehrmethoden passen nicht immer zusammen.


Das ist meine Empfehlung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.05 16:24 von Sorcerer88.)
08.02.05 16:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chifuru


Beiträge: 20
Beitrag #12
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Zitat: Also, grundsätzlich finde ich, sollte man mit mehreren Lernbüchern arbeiten und sich nicht nur auf eins beschränken ( sofern man das Geld hat... sonst wartet man eben ein Weilchen ), da man so alles mehrfach erklärt bekommt, mehr Vokabular hat und einige Bücher manche Sachen auch einfach nicht so gut erklären.

...

Auch sehr wichtig: Niemals mit 2 Büchern gleichzeitig arbeiten! Das verwirrt nur und die unterschiedlichen Lehrmethoden passen nicht immer zusammen.

Hallo Sorcerer, Du meintest also schon, die Bücher nacheinander, nicht parallel? Schon mal ein guter Tipp. Andererseits denke ich, daß Bücher aus der gleichen Reihe auch aufeinander aufbauen, ich hätte jetzt gedacht, daß das eher hilfreich ist?

Liebe Grüßle

Chifuru
08.02.05 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fred


Beiträge: 134
Beitrag #13
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Hi Chifuru,
Zitat:Wie kommst Du denn mit dem Lernen voran?
Wie oben gesagt, habe ich mir gerade Hirigana und Katakana einverleibt und versuche, Beispiele zu schreiben und zu lesen, auch wenn ich die Texte nicht verstehe oder sie gar keinen Sinn geben.
Zitat:Wie lange lernst Du und wie oft?
Das Lernen muss sich bei mir die Zeit für meine anderen Tätigkeiten (freiberuflich: Übersetzer [technisches Englisch] und Programmierer [medizinische Bildbearbeitung]) teilen. Konkrete Antwort: in der Freizeit!
Zitat:Und wie bist Du letztendlich zur Auswahl Deiner Lernmittel gekommen?
Durch eine etwa 2-wöchige Nutzung dieses Forums, Lesen von WWW-Ressourcen, durch Vergleiche, Kommentare anderer etc. Ob das optimal ist, kann ich nicht sagen. Aber ich habe ja primär nach Material gesucht, das - soweit im voraus abschätzbar - meinem persönlichen Lernstil entspricht. Mehrere Bücher parallel zu nutzen funktioniert bei mir meist gut (ich habe mir in anderen Bereichen viel so erarbeitet). Zusammenhänge kapiere ich schnell, aber mit dem Lernen (Vokabeln!) geht es (bei mir) mit 50 leider nicht mehr so flott wie früher. Also, lassen wir uns nicht entmutigen!
Viele Grüße
Fred

Gruß

Fred

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (Groucho Marx)
Time’s fun when you’re having flies. (Kermit the frog)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.05 20:07 von Fred.)
08.02.05 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chifuru


Beiträge: 20
Beitrag #14
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Hallo Fred,

das mit der Freizeit kenne ich, bin ja auch berufstätig und habe ein vierjähriges Fernstudium hinter mir... trotzdem habe ich den Ehrgeiz, jetzt mit Japanisch weiter zu machen.

Ich denke mal, wenn ich mich hier noch ein wenig rumtreibe, finde ich für mich sicher auch die richtigen Lehrbücher! Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand der Erfahrenen!

Freue mich auf jeden Fall auf den weiteren Austausch hier!

Liebe Grüßle

Chifuru
08.02.05 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #15
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Zitat:Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand der Erfahrenen!

Was genau meinst Du denn damit? Ich glaube jeder, der lernt, hat Erfahrung. Nun ja, vielleicht sind ja manche gleicher ...

If you have further questions ...
08.02.05 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chifuru


Beiträge: 20
Beitrag #16
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Zitat: Was genau meinst Du denn damit? Ich glaube jeder, der lernt, hat Erfahrung. Nun ja, vielleicht sind ja manche gleicher ...

Huhu Bitfresser,

sorry, nicht in den falschen Hals kriegen, so war es nicht gemeint! Das, was Du schreibst, meinte ich ja eben. Mein letztes Posting war eigentlich an Fred gerichtet, der mir weiter unten schrieb:

Zitat: Also: da ich mit diesem Weg noch keine Erfahrungen habe, kann ich dich nicht beraten, sondern dir nur mitteilen, wie ich vorgehen will.

Mir ist jeder Rat von jedem hier recht, je mehr, desto besser, und Dein Buchtipp mit dem Foljanti spricht mich neben dem Japanisch im Sauseschritt bisher am meisten an. Ich hoffe, damit ist dieses Mißverständnis aus der Welt?! rot Sorry, wollte hier wirklich niemandem auf den Schlips treten - und Dir, der Du mir schon so viel geschrieben hast, schon gar nicht!!!

Liebe Grüßle

Chifuru
08.02.05 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #17
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Hast du eigentlich schon mal auf der Hauptseite des Netzwerks nachgesehen? Unter Ergebnisse kann man schon mal viele Infos finden.

ergebnisse.html

Übrigens ist der Titel des Threads irreführend, denn um Fernkurse geht es ja hier eigentlich nicht, sondern um Lehrwerke. Vielleicht könnten die Admins den Titel anpassen? zwinker

An Fernkursen gibt es meines Wissens nach nur Linguaphone, über das es ihr auch schon einen Thread gibt.
09.02.05 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #18
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Zitat:Nora schreibt aber: >>Dieses Buch ist definitiv nicht für Anfänger geeignet<<. Ich möchte mich auch nicht gleich am Anfang total überfordern.

Nun, da moechte ich Nora mal ein bischen widersprechen. Es gibt Leute, die koennen mit umschweifenden Lehrwerken nicht so viel anfangen. Ich kenne das aus der Mathematik. Andere dafuer wollen alles haarklein, bis ins kleinste Detail geschrieben haben, sonst koennen sie es nicht nachvollziehen.

Der Kurs von Pestemer ist in der Hinsicht schwierig, da man oft den Kopf benutzen muss. Das meine ich jetzt nicht negativ sondern man wird oft mit ein-zwei Saetzen zu dem einen oder anderen schwierig zu verstehenden Thema in die Ecke gestellt. Da muss man sich halt den Rest selbst zusammenreimen.

If you have further questions ...
09.02.05 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chifuru


Beiträge: 20
Beitrag #19
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Zitat: Hast du eigentlich schon mal auf der Hauptseite des Netzwerks nachgesehen? Unter Ergebnisse kann man schon mal viele Infos finden.

ergebnisse.html

Übrigens ist der Titel des Threads irreführend, denn um Fernkurse geht es ja hier eigentlich nicht, sondern um Lehrwerke. Vielleicht könnten die Admins den Titel anpassen?

An Fernkursen gibt es meines Wissens nach nur Linguaphone, über das es ihr auch schon einen Thread gibt.

Huhu Denkbär,

stimmt, der Titel ist etwas verwirrend. Am Anfang war ich tatsächlich auf der Suche nach einem richtigen Fernkurs. Nachdem ich jedoch im Netz außer Linguaphone gar nix gefunden und auch hier einiges zum Thema Selbststudium gelesen habe, habe ich mich eher in Richtung Lehrwerke umorientiert. Mir fiel irgendwie nix besseres ein, aber "Lehrwerke" trifft es wirklich erheblich besser. Einer Änderung des Titels steht aus meiner Sicht nix im Wege hoho - oder kann ich das auch selbst machen?

Ja, auf der Hauptseite habe ich auch schon geschaut, aber irgendwie war nix dabei, bei dem ich so spontan sagen konnte: "Das isses", daher meine Frage hier im Forum nach persönlichen Erfahrungswerten.


Zitat: Nun, da moechte ich Nora mal ein bischen widersprechen. Es gibt Leute, die koennen mit umschweifenden Lehrwerken nicht so viel anfangen. Ich kenne das aus der Mathematik. Andere dafuer wollen alles haarklein, bis ins kleinste Detail geschrieben haben, sonst koennen sie es nicht nachvollziehen.

Der Kurs von Pestemer ist in der Hinsicht schwierig, da man oft den Kopf benutzen muss. Das meine ich jetzt nicht negativ sondern man wird oft mit ein-zwei Saetzen zu dem einen oder anderen schwierig zu verstehenden Thema in die Ecke gestellt. Da muss man sich halt den Rest selbst zusammenreimen.

Hallole Bitfresser,

gegen ausschweifende Lehrwerke generell habe ich nix einzuwenden. Es sollte jedoch, wie gesagt, für den Anfang händelbar sein. Und ob das mit dem selbst zusammenreimen was für mich als Anfänger ist... ich weiß nicht, da bin ich irgendwie etwas skeptisch. Im Moment schwanke ich noch zwischen dem Foljanti und JiS (Uni-Ausgabe). Hier im Forum wurde ja auch schon der PONS Powerkurs besprochen, mit dem ja auch viele schon gute Erfahrungen gemacht haben... Mann, momentan fällt mir die Wahl echt noch schwer. kratz

Ich danke euch allen für euren zahlreichen Input! grins

Liebe Grüßle

Chifuru
09.02.05 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #20
RE: Fernkurs - welcher ist am besten?
Vielleicht mal ganz allgemein was zu den Levels der einzelnen Buecher.

Meiner Meinung nach ist der Ponds wohl das was fuer einen Ferientramper, der mal Japan durchwandern will und ein paar Sachen lernen moechte, die man halt so braucht um sich durchzuschlagen. Der Ponds greift nicht gerade tief ein ist dafuer aber auch innerhalb von 6-8 Wochen mit taeglichem Lernen durchaus bewaeltigbar.
Danach kommt der "Japanisch im Sauseschritt"-Kurs. Er wird gern von Universitaeten verwendet, die Studenten Japanisch als Wahlfach anbieten. Man lernt ein paar Kanjis und Grammatik aber das Level, auf dem man lernt reicht nicht aus, um wirklich effektiv in die Sprache einzusteigen.

Tja, wie gesagt Pestemer und Foljanti nehmen sich am Level nichts weg. In jeder Lektion sehr umfangreiche Uebungen, Texte und Grammatikteile, die einem manchmal sogar den Spass am Lernen nehmen, weil es dann doch zu heftig wird. Man sollte halt aber auch nicht vergessen, dass diese Buecher fuer Japanologen im Grundstudium konzipiert sind.

Es gibt noch ein Buch, dass es hier in Deutschland nicht zu kaufen gibt, aber in meinen Augen das beste ist, was es auf dem Markt gibt. Es ist in Englisch und umfasst 2 Baende. Eines fuer Anfaenger (JLPT 4+3) und eines fuer Fortgeschrittene (JLPT 2).
Leider habe ich jetzt nur den Fortsetzungsband im Kopf, weil ich selbst mit dem gerlernt habe und lerne:
"An integrated approach to intermediate Japanese" von den "Japan Times"

PS: Bei uns in Nuernberg kann man alle drei Kurse aus der Bibliothek ausleihen. Ich denke Du solltest mal in Deiner Stadt nachsehen, ob Du das dort auch kannst, da kannst Du Dir naemlich selbst ein Bild machen, bevor Du was kaufst.


[EDIT] Anmerkung zu Denkabaers Post: Nicht nur die falsche Ueberschrift sondern auch die falsche Kathegorie zwinker

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.05 20:17 von Bitfresser.)
09.02.05 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fernkurs - welcher ist am besten?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie fange ich am besten mit der japanischen Sprache an? JPo824 16 4.331 20.08.13 19:30
Letzter Beitrag: Sanyuu
Wie fängt man am besten an zu lernen? flo 36 19.225 21.01.10 19:46
Letzter Beitrag: Shino
Wie lernt man am besten Alle Kanas?? XiLL4X 13 4.890 14.02.08 16:12
Letzter Beitrag: fuyutenshi
Kanji - wie gehts am besten? Hanka 45 7.981 17.06.06 14:26
Letzter Beitrag: Kanrei
Wie unterrichtet man planmaessig am besten Deutsch? tomijitsusei 13 6.425 28.06.04 01:21
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (AU)