Antwort schreiben 
Filme mit japanischen Untertiteln
Verfasser Nachricht
Kaif_98


Beiträge: 72
Beitrag #1
Filme mit japanischen Untertiteln
Hallo zusammen,

die Suche hat bei mir keine Treffer ergeben, deswegen die Frage: Filme mit japanischer Tonspur und deutschen Untertiteln gibt es ja massenhaft. Aber kennt jemand auch Filme in der umgekehrten Variante? Also mit deutscher Tonspur und japanischen Untertiteln?

Ich habe schon einiges in eine Suche investiert, konnte bisher absolut nicht finden. Auch die DVDs in Deutschland mit japanischer und deutscher Tonspur scheinen immer nur deutsche Untertitel mitzubringen, aber nie japanische.

Also, wenn irgendjemand irgenwelche Tipps hat, ich bin ganz Ohr.

Bis dann,
Kai
03.12.11 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WedgeAntilles


Beiträge: 104
Beitrag #2
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Moin,

Mir fallen da 3 Möglichkeiten ein:
1. Bei Amazon.de nach Filmen mit japanischer Tonspur suchen: http://www.amazon.de/gp/search/ref=sr_ad...Submit.y=7 (sieht allerdings danach aus, als seien das meistens Blu-rays oder Konzert-DVDs)

2. Deutsche Filme als japanische DVD bestellen, z. B. Das Boot

3. Deutsche DVD mit japanischen Untertitel aus dem Internet gucken, z. B. von http://www.podnapisi.net/de

Ich würde Option 1 empfehlen und entsprechende Blu-rays kaufen. Durch die hohe Auflösung sollten die Untertitel da auch am besten zu lesen sein. Falls du noch keinen Blu-ray-Player hast, wird es ohnehin dafür Zeit. hoho (sind ja auch nicht mehr so teuer)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.11 13:13 von WedgeAntilles.)
03.12.11 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #3
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Bei Bluray findet man das manchmal, auch ganz unerwartet (Zurück in die Zukunft).

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
03.12.11 13:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kaif_98


Beiträge: 72
Beitrag #4
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Danke, das sind schon mal ein paar interessante Tipps.

zu 1)
Wie hast Du diesen Suchstring hinbekommen? Das es möglich ist, gezielt nach den Felder Untertitel oder Sprache zu suchen, wusste ich nicht...

Interessant ist, dass dabei schon ungewöhnliche Treffer wie 'Oktoberfest' oder 'Der rote Punkt' herauskommen.

Man muss aber etwas aufpassen, denn manchmal gehen Produktinformation und Produktbeschreibung auseinander.


zu 2)
Auf die Idee, mit Ama Japan bin ich auch schon gekommen. Auch da bin ich leider an der Suche gescheitert. So viele Produktionen, die es aus Deutschland nach Japan geschafft haben, kann es aber wohl nicht geben.


zu 3) Podnapisi kannte ich gar nicht, ein extra danke dafür.


Allgemein: Bluray habe ich nicht und brauche ich auch nicht. rot Das Zeug ist auch nicht für mich gedacht, sondern eine Japanerin, die Deutsch lernen möchte und mich danach gefragt hat. Ich selber habe einen Haufen Zeug auf Japanisch mit deutschen Untertiteln und empfinde das als nützlich. Umgekehrt war es aber wesentlich schwieriger, deswegen habe ich hier gefragt.

Bis dann,
Kai
03.12.11 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #5
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Also ich denke, die einzige praktische Möglichkeit sind wirklich Blurays.
So ein Player hat sich im Vergleich mit den Anschaffungskosten von japanischen DVDs doch sowieso nach 3 Stück wieder rentiert. Japanische DVDs kosten doch immer 30€/Stück. Mal davon abgesehen, dass man von außerhalb Japans da eh nicht vernünftig herankommt. Außerdem sieht Bluray auch viel besser aus hoho

P.S. Denkst du wirklich, dass es etwas nützt, wenn man auf Deutsch hört und japanische Untertitel dabei hat? Also mir geht es da zumindest so, dass ich sehr faul bin, und gar nicht mehr richtig zuhöre. Ich finde, Deutsch mit deutschen Untertiteln ist die allerbeste Möglichkeit (Das gilt natürlich auch umgekehrt, Japanisch mit japanischen Untertiteln – leider in Deutschland praktisch unmöglich zu bekommen). Da kann man dann die Wörter, die man schriftlich gelernt hat, mal „in echt“ hören und weiß auch direkt, was man da gehört hat.
Mir hat das zumindest bei Englisch unglaublich bei meinem Hörverständnis geholfen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
03.12.11 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DigiFox


Beiträge: 174
Beitrag #6
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Für Anime gibts eine Seite, die regelmäßig zu neuen Serien Updates postet.
Da in Japan vieles auch mit UT ausgestrahlt wird, kommt es vor, dass es der ein oder andere auch aufnimmt.

Ist natürlich aber weit weniger beliebt als z.B. Englische Subs.
http://kitsunekko.net/subtitles/japanese/
Das Video muss man sich aber selbst besorgen, ob man es kauft oder sonst was :o

PS: Für Dorama gibts auch so eine Seite
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.11 18:36 von DigiFox.)
03.12.11 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WedgeAntilles


Beiträge: 104
Beitrag #7
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
(03.12.11 14:13)Kaif_98 schrieb:  zu 1)
Wie hast Du diesen Suchstring hinbekommen? Das es möglich ist, gezielt nach den Felder Untertitel oder Sprache zu suchen, wusste ich nicht...
Einfach bei der erweiterten Suche im DVD/Film-Bereich (http://www.amazon.de/Erweiterte-Suche-DV...=124537011 ) entsprechend vorgeben. Zur Sicherheit würde ich dann aber nochmal woanders (z. B. ofdb.de) nachgucken, ob die Angabe auch wirklich stimmt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.11 18:45 von WedgeAntilles.)
03.12.11 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #8
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
(03.12.11 17:52)Hellstorm schrieb:  Also mir geht es da zumindest so, dass ich sehr faul bin, und gar nicht mehr richtig zuhöre.

Geht mir genauso, egal welche Sprache verwendet wird. Wenn man sich aufs Lesen konzentrieren muss hört man einfach nicht mehr so genau zu. Ich schaue Filme daher zweimal, einmal mit- und einmal ohne Untertitel. Bzw. ich schaue ohne und schalte die Untertitel nur zu wenn ich eine Stelle absolut nicht verstehe.

Aber es geht hier ja darum die Untertitel überhaupt mal zu haben... wenn man ein Wort nicht versteht ist es leichter es aus dem Untertitel zu holen als zu raten. Leider stimmt das was gesagt wird, und das was im Untertitel steht, oft nicht miteinander überein, damit relativiert sich dieser Nutzen dann wieder.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
03.12.11 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #9
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Also bei mir ist es halt so, wenn ich eine Sprache in den Untertiteln habe, die ich einfacher verstehe, als das gesprochene.
Also z.B. englische Sprache und dt. Untertitel, oder eben deutsche oder englische Untertitel und japanische Sprache.
Dann werde ich einfach faul und höre nicht mehr richtig zu.

Andererseits, wenn die Untertitel mit der Sprache übereinstimmen, ist da doch schon ein sehr großer Lerneffekt, denke ich. Zum einen wird man trainiert, schneller zu lesen, und man kann auch das visuelle (Schrift) mit dem audativen (Sprache) verbinden – und ich finde, das ist sehr wichtig.

Wie gesagt, mir haben Untertitel sehr beim Englischlernen geholfen, deswegen finde ich die bei Japanisch auch sehr praktisch.
Leider ist die Erreichbarkeit ja um Welten verschieden.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.11 21:19 von Hellstorm.)
03.12.11 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #10
RE: Filme mit japanischen Untertiteln
Eher Off-Topic, weil es vor allem Japanischlerner betrifft:

Mir haben Untertitel auch immer sehr geholfen. Bei Japanisch muss man aber sagen, dass die Untertitel häufig nicht sehr mit dem Gesprochenen übereinstimmen. Das geht von leichten (aber regelmäßigen) Abweichungen bei japanischen Produktionen bis hin zu extremen Abweichungen bei synchronisierten ausländischen (nichtjapanischen) Filmen. Jedoch kann es gerade für weniger fortgeschrittene Lerner wichtig sein, genaue Untertitel zu haben (wie oft versteht man nur eine Silbe nicht ö.ä., und wenn dann in den Untertiteln genau das anders steht, hilft es nicht).* Bei englischsprachigen Filmen hingegen sind die Untertitel häufig fast 1:1 zum Gesprochenen.

*Es gibt Terebi Doramas, die zu 99% exakte Untertitel haben. Untertitel kann man sich kostenfrei herunterladen, die Serien... auch, aber semi-offiziell (ob das illegal ist, bezweifle ich allerdings; es sind nur Fernsehaufnahmen, die wohl auch nie auf DVD o.ä. veröffentlicht werden. Verlinken werde ich hier aber nichts, seht euch die Youtube-Videos von zur Software "Using Dramas to Improve Your Japanese" von "NukeMarine" an, dort wird alles erklärt).

Zum Deutsch lernen: Deutschsprachige Filme (auch synchronisiert) mit deutschen Untertiteln. Gut sind immer Filme, die man bereits kennt, und sich dann in einer anderen Sprachversion ansieht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.11 06:37 von konchikuwa.)
04.12.11 06:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Filme mit japanischen Untertiteln
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Filme SethsRefugium 138 38.647 19.07.18 14:23
Letzter Beitrag: yamaneko
[Suche] Gutes Buch zur japanischen Mythologie hans-hubert 9 688 10.08.17 02:38
Letzter Beitrag: yamaneko
Suche japanischen BluRay Player Arigatou 2 563 29.11.16 07:17
Letzter Beitrag: tachibana
Rurouni Kenshin und andere Filme... Nia 2 913 27.01.16 18:42
Letzter Beitrag: Nia
JDrama legale Livestreamseiten mit Untertiteln? Mikasa 1 703 19.08.15 14:22
Letzter Beitrag: Ede